1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ein Literaturfurz :)

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Berlinerin, 7. Juli 2009.

  1. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    Hallo,

    Was ist wohl ein LITERATURFURZ ? :confused:

    Ich kenne den Ausdruck nicht und noch nie gehört, (u. gesprochen oder gedacht schon gar nicht) das habe ich zwar geträumt, aber der Traum kann unmöglich von mir kommen, ist ja überhaupt nicht meine Umgangssprache und Ausdrucksweise. :rolleyes:

    Beim Nickerchen hatte ich geträumt, dass jemand oder ich sagte:

    "So ein Käse - Das ist doch ein Literaturfurz" :D

    Ende

    Vorher hatte ich einige Passagen aus dem Masterkey-System gelesen, aber das es daran liegt, glaube ich nicht.

    :confused:

    lg Wally
     
  2. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Berlinerin!

    Was hälst du denn von dem Masterkey-System? Ist es eine gute Sache oder ist es wirklich nur heiße Luft (Literaturfurz)?

    Vielleicht solltest du ja auf dein Unterbewusstsein hören. :)

    Ich habe mir dieses Masterkey-System mal angeschaut. Also irgendwie... mir gefällt das nicht, was da steht. Klingt mir alles ZU gut. Aber da hat natürlich jeder eine andere Meinung. :)

    Gruß
    Nordluchs
     
  3. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Hallo Nordluchs,

    Tja, scheint wohl so.

    Heisse stinkende Luft - hehe... gut gedacht. :)

    Also ich weiß nicht, es hört sich im Buch zwar alles schönstens an, aber ich wüsste jetzt nicht genau, wie ich das wirklich real verwirklichen könnte. Und wenn ich Teile gelesen habe, habe ich das am nächsten Tag schon wieder vergessen. Das mit der Wünscherei klappt bei mir momentan sowieso nicht so, wie es bei anderen vielleicht klappt. Aber das kann auch an mir selbst liegen. Ich weiß nicht. Da müsste man sich wohl sehr intensiv mit auseinandersetzen oder so.
    Schön wär`s ja, wenn alles so leicht klappen würde.

    Vielleicht hat mein Unterbewußtsein GENERELL recht (in dem Fall), keine Ahnung. Möglich ist es ja.

    Lieben Dank :)
    lg Wally
     
  4. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Berlinerin,

    Das mit den Wünschen, die sich dann erfüllen... hm... wieviele Menschen beten jeden Tag. Schicken ihre Wünsche in den Himmel. Verzweifelte Menschen... Hilferufe, die nicht erhört werden und das obwohl diese Wünsche teilweise wirklich von Herzen kommen.

    Wenn das immer alles so leicht wäre, dann würde es jeder machen und dann gäbe es wohl keine unglücklichen Menschen mehr. Der Weg eines Menschen ist zum Teil vorbestimmt. Das ist zumindestens meine Meinung. So die grobe Richtung ist vorgegeben und wenn da gewisse Wünsche nicht reinpassen, dann werden sie auch nicht erfüllt.

    Naja... das Unterbewusstsein ist ja kein Fremder. Das bist ja du. Du selber hast dir quasi im Traum diese Botschaft gegeben. Manchmal will man die Dinge halt nicht so sehen, wie sie eben sind aber das Unterbewusstsein sieht alles gibt nur nicht immer alles preis. :)

    Liebe Grüße
    Nordluchs
     
  5. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Hallo Nordluchs,

    stimmt wohl.
    Danke für deine Antworten!

    Liebe Grüße,
    Wally
     
  6. Joker1966JJK

    Joker1966JJK Guest

    Werbung:

    Dir schlauen Leuz in diesem Forum (auch genannt Lichtfuzzies) würden wohl sagen und dich belehren wollen:
    Ei Logo - das liegt NUR an dir (an deiner falschen Einstellung, deinem Glauben, zu viel Zweifel usw. usw. blablabla...)
    Das MUSS an dir liegen - an nichts anderem!!!
    Eidiweil - du hast das alles noch nicht verstanden... :D
    Würde bedeuten: du bist zu doof dazu!
    Und weitere unqualifiziert Unwissenheiten dergleichen.


    Ein Literaturfurz könnte was ähnliches sein, wie ein Kaninchen-Furz.
    Nur dass der Erstere wohl nicht gar so übel stinkt - oder eben doch??? :D
     
  7. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    gut möglich. Frage ist, ob sie/manche mit ihren angeblichen Methoden wirklich wunschlos reich und glücklich geworden sind. Glaub ich nämlich nicht!

    Gut, wenn du weißt, wie ein Kanninchenfurz riecht/stinkt *lach ;) :)
     
  8. Glasrose

    Glasrose Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    409
    Ort:
    im Glasgarten
    Eieiei. Da hoffe ich mal, dass wir in diesem Forum keine Lichtfuzzis haben :escape: :D
     
  9. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    :)

    das kam nicht von mir.
    Meinetwegen dürfen sich gerne reiche Lichtfuzzis :D zu Wort melden, die damit wirklich tatsächlichen Erfolg hatten.
     
  10. Oktay

    Oktay Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    Hallo Berlinerin,

    in dem Buch bzw. Hörbuch Master Key System, wird der Schlüssel genau gennant, der Rest ist bekannt aus voran gegangener Literatur wie z. B. Murphy usw. Habe ich auch einige, die du in meinem thread genannt hast gelesen.

    Alle diese Methoden und Denkweisen, stehen schon in den großen Religiösen Büchern. Koran, Bibel, Tora ect. Sind für uns vielleicht nicht immer verständlich.

    Ich beschäftige mich, damit schon seit einem Jahrzehnt, aber wenn du mich fragst was denn bei Murphy stand, keine Ahnung, kann mich spontan an keines der Bücher auf anhieb erinnern, brauche immer wieder Schlagwörter usw. Aber, dass Unterbewusstsein vergisst nichts! Das Master Key System war das letzte was ich zu diesen Themen gelesen habe und es läuft alles, letztendlich aufs selbe hinaus.

    Jetzt werde ich mir die Religiösen Bücher vornehmen, denn diese sind auch Quell aller Bücher bzw. Literatur. Hierzu ein kleiner Quiz.

    1. Auf was läufts letztendlich hinaus?
    2. Was ist der Master Key System?

    Werde nächste Woche die Fragen auflösen.:)

    Ach ja, der Ausdruck Literaturfurtz, stammt von Radinsky diesem Literaturkritiker oder aus einer Comedy Parodie dessen.

    Liebe Gruße
     

Diese Seite empfehlen