1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ein Kurs in Wundern...

Dieses Thema im Forum "Bücher" wurde erstellt von vittella, 7. November 2007.

  1. vittella

    vittella Guest

    Werbung:
    Hallo zusammen
    was haltet ihr vom Buch "Ein Kurs in Wundern"
    von Dr. Helen Schucman und Dr. William Thetford ?
    http://www.wunder-kurs.de/infos.htm
    Es ist ziemlich teuer,lohnt es sich?
     
  2. Ayla

    Ayla Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    309
    Hi,

    wenn du erstmal reinlesen willst, kannst du den Text auch im Internet finden (zumindest in englisch, in deutsch vllt auch).

    Ich habe mal angefangen, aber er ist sehr auf christliche Terminologie ausgelegt (darum hat es mir nicht so zugesagt) D.h. wenn dich sowas stört würde ich dir eher zu "Gespräche mit Gott" raten, nach dem kurzen reinlesen denke ich dass die Aussagen ähnlich sind, aber an den westlichen Durchschnittsmenschen gerichtet ist. Alles ein bisschen "atheistischer" :) (kriegst du übrigens auch im WWW, dann kannst du erstmal reinlesen ob es zu dir passt).

    Tschü :)
     
  3. Caduceus

    Caduceus Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Bayern
    Der "Kurs in Wundern" wird von einigen anderen esoterischen Lehrgängen und Seminaren als Vorlage benutzt, deshalb denke ich, daß etwas dran sein sollte. Ich selber kenne den Inhalt nicht.

    Gruß Caduceus
     
  4. Route666

    Route666 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    830
    Es ist das kostengünstigste Buch, das ich kenne.

    der Böse
     
  5. HorstA

    HorstA Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2007
    Beiträge:
    67
    Ort:
    so daß ich schon das Wasser sehe
    hi,

    das kann dir wohl keiner beantworten. für mich hat es sich gelohnt, ich kenne andere, für die wars ein flopp.
    ob man sich von einem buch - dem schreibstil - dem inhalt angesprochen fühlt kann nur jeder für sich selbst entscheiden.
    leih es dir doch erstmal, oder guck es dir in einem buchladen an und lies rein.
    gerade dieses buch ist nicht jedermanns sache.

    lg, horsti
     
  6. Bodo

    Bodo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2007
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Hi Vitella !

    Also ich finde schon, dass es sich für einem Menschen mit spirituellen Interessen lohnt mal in "Kurs in Wundern" zumindest reinzulesen.
    Ich hab im Laufe der Zeit viele kennengelernt die jenen Kurs richtiggehend studiert haben ( der praktische Teil ist auf 1 Jahr "studium" ausgelegt ).
    Setzt man das in Beziehung zum Preis ist der "Kurs" extrem billig.

    Ob dir die Lektüre - die sicher für ein channelingbuch auf eher ungewöhnlich hohem Niveau geschrieben ist und erst in ca der zweiten Hälfte des Buches mehr und mehr christlich orientiert rüberkommt - allerdings liegt, kann man schwerlich voraussagen.:confused:

    Schau dir es doch einfach mal in einer Buchhandlung in aller Ruhe an und lass es auf dich wirken und ggf. schlaf dann ein paar Tage drüber :)

    Hier die zentrale These, gewissermassen die Essenz des Buches( auswendig, sodass es hoffentlich stimmt *g*) :
    "Nicht Wirkliches kann bedroht werden.
    Nichts Unwirkliches existiert.

    Hierin liegt der wahre Friede Gottes"

    Viele Grüsse
    Bodo
     
  7. vittella

    vittella Guest

    Werbung:
    Danke für eure Antworten,leider hab ich zu spät gesehen,dass schon ein Thread über dieses Buch offen ist......
    allerdings hab ich jetzt bemerkt,nach dem lesen des anderen Threads,dass es wohl nicht viel bringt darüber zu reden bevor ich das Buch gelesen habe und desshalb bin ich jetzt dabei und ich muss sagen,dass es genau das ist was ich gesucht habe.....
    nur eines stört mich ein wenig und zwar,dass es gechannelt sein soll...ich kann mit sowas wenig anfangen,resp. bin eher misstrauisch weils soviel Mist gibt in diese Richtung,aber lese erstmal weiter....übrigends gibts das Buch in pdf-form im internet,ein lieber User hat es mir geschickt und so drucke ich mir täglich die seiten aus die ich dann lese.....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen