1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ein Kurs im Wundern

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von venefica, 21. Februar 2005.

  1. venefica

    venefica Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Ingolstadt
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,
    kennt sich hier irgendwer mit " Ein Kurs im Wundern" aus???? Wer arbeitet damit?
    Vielen Dank
    Venefica
     
  2. angus

    angus Guest

    Hallo Venefica,

    ich habe vor einiger Zeit das Buch dazu ausgeliehen, von einer früheren Kollegin.
    Einige Passagen davon habe ich gelesen und es hat mich ziemlich beeindruckt und stark zum Nachdenken angeregt. Zum Praktizieren kam es nicht, weil ich 1. das Buch nicht sooo lange ausleihen mochte, bis ich es durchgearbeitet hätte, es ist ja äußerst umfangreich und 2. kaufen war mir damals zu teuer (100,-- DM) und 3. braucht man wirklich Ruhe und Zeit für's Studium des Inhalts. Und zwar täglich. Und die Voraussetzung konnte ich mir in meiner Lebenssituation bisher eigentlich nicht schaffen. Vielleicht gehe ich's jetzt nochmal an.

    Kannst Du mir was über Deine Erfahrungen berichten?

    Liebe Grüße

    angus

    PS: Was mir bis heute in Erinnerung geblieben ist, ist folgende Aussage daraus:

    "Gott vergibt nicht, denn er verurteilt nicht"
     
  3. Route666

    Route666 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    830
    Hi Venefica !

    Ich arbeite mit dem Kurs seit ein paar Jahren.
     
  4. angus

    angus Guest

    Hallo Route666,

    wie bist Du damals an die Sache rangekommen und wie bist Du's angegangen?
    Allein oder in einer Gruppe?



    l.g.

    angus
     
  5. Kartendeuterin

    Kartendeuterin Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Bremen
    Ich kenne den Kurs schon seit vielen Jahren. Da mir die Zeit fehlt, gehe ich ihn nicht Schritt für Schritt durch, sondern nutze ihn punktuell und somit finde ich oft wieder zu mir selbst und zu einer großen Portion Gelassenheit.
    LG, Kartendeuterin
     
  6. angus

    angus Guest

    Werbung:
    Hallo Kartendeuterin,

    da mich der Kurs sehr interessiert, auch an Dich die Frage: Kann man das allein für sich selbst durcharbeiten oder braucht man Unterweisungen?

    l.g.

    angus
     
  7. Route666

    Route666 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    830

    Hi Angus !

    Ich habe in irgendeiner Zeitung etwas über den Kurs gelesen und ihn mir dann gekauft.
    Ich mache den Kurs "alleine", obwohl der Kurs an dieser falschen Vorstellung, eben man könne "alleine" sein, ansetzt, und sie schrittweise aufhebt.
     
  8. angus

    angus Guest

    Hallo route666,

    danke für die rasche Antwort. Kann ich Deiner Antwort entnehmen, daß man sich durchaus aus "allein" dranmachen kann, allein im Sinne von "ohne jemanden der erleutert und lehrt" ?


    l.g.

    angus
     
  9. Kartendeuterin

    Kartendeuterin Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Bremen
    Hallo Angus,

    den Kurs kann man sicherlich alleine durcharbeiten, allerdings ist es hin und wieder sinnvoll, sich mit anderen über die einzelnen Lektionen auszutauschen.

    Es gibt eine interessante Seite über den Kurs und dort ist auch ein Forum, wo man Hilfestellungen bekommt.

    http://www.ggeissmann.de/wunderstudien/

    LG, Kartendeuterin
     
  10. angus

    angus Guest

    Werbung:
    Danke!



    l.g.

    angus
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen