1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ein kompliziertes legesystem

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von lirana, 31. Oktober 2013.

  1. lirana

    lirana Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    332
    Werbung:
    hi

    ich bin im internet auf ein legesystem gestossen doch mit dem deuten hapert es ganz arg.ich sehe da nix drin.bin aber auch noch tarotanfängerin und würde mich freuen wenn mir jemand zu dem blatt ein paar denkanstösse geben könnte:

    hier das legesystem:



    Seelenpartner, Seelenpartnerin

    1. Mein Wunschpartner. Mein Seelenpartner.
    2 der kelche

    2. Ich selbst.
    4 der münzen

    3. Mein Wunsch für die Beziehung.
    2 der schwerter


    4. Mein verborgenes Beziehungsthema.
    tod

    5. Wie können wir uns begegnen?
    der teufel


    6. Woran kann ich meinen Wunschpartner erkennen?
    bube der stäbe

    7. Welche Aufgabe sollen wir gemeinsam erfüllen?
    kraft

    8. Wie geht es erst einmal weiter bei meiner Suche nach dem oder der Richtigen?
    turm



    die frage war werde ich meinen seelenpartner finden

    mir fällt hier rein garnix ein:wut1:
    ausser bei der ersten karte das wir uns schon begnet sein könnten
     
  2. neoke

    neoke Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    716
    liebe lirana,

    wieso machst du dich an die schweren legungen/deutungen ran? übe lieber mit einfachen legearten bist du das gefühl für die karten bekommst.

    versuch es mal selbst und schreibe was du siehst. :)
    wenn wir dir hier die deutung schreiben ist dir nicht geholfen. nur mut, du kannst nichts falsches machen... :D

    ganz liebe grüsse
     
  3. lirana

    lirana Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    332


    :danke::danke:neoke
     
  4. Blue Sky

    Blue Sky Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    178
    Ort:
    Home is where the heart is
    Moin Du!

    Kann mich neoke da nur anschliessen. Wieso fängst du als Tarotneuling gleich mit nem (auch von dir als solches erkannte) schwierigeren Legesystem an? Nehm doch erstmal n kleines Kreuz, oder besser noch - einfach ne dreierlegung (zb vergangenheit - gegenwart - zukunft). Gerade bei Tarots sind Deutungen schwer, da die Karten sehr vielschichtig sind. Und dann kommt noch das Problem hinzu, dass du, wenn du für dich selbst legst, deine eigenen (unbewussten) Wünsche hineininterpretierst. Hab das selbst früher zwar auch manchmal exzessiv betrieben - gebracht hat es allerdings recht wenig. eher im Gegenteil - ich hab mich viel zu sehr in etwas hineingesteigert, bin nicht vom Fleck gekommen. Mein Tipp - lieber für andere legen und sich im Austausch legen lassen :).

    LieGrü

    Blue
     
  5. Fiat Lux

    Fiat Lux Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hallo Lirana
    Ich schliesse mich den Vorrednern an und es ist wirklich empfehlenswert vom Leichten zum Schweren zu schreiten. Auch nur drei Karten geben dir oftmals mehr ich würde sogar meinen eine deutlichere Antwort als acht.
    Damit ich nicht nur Kritisiere auch einige Anregungen zu deiner Deutung!
    Ziffer 1-4 würde ich als deine "Innere Geistige Haltung" betrachten und 5-8 als dein "äussers Verhalten/oder Handeln". Das alleine siehst du schon in den Fragen bestätigt.
    Nun zu 1) die Kelche bedeuten die Gefühlsebene, und es ist da natürlich wahr, dass man bei einer Begegnung/Beziehung sich auf dieser Ebene treffen sollte. Das Herz sollte entscheiden.
    2) Münzen bedeuten das Materielle Element oder Erde diese Welt jetzt hier sollte man sich treffen - nur hier kannst du ihn treffen
    3) Schwerter eher Geistig zu Interpretieren/ auch als deine Idee Vorstellung
    4)Der Tod das ist die Karte der Transformation oder Abschluss und Neubeginn auf einer anderen Ebene
    5)Der Teufel das bedeutet dass man den Partner/in auf der Ebene der Anziehung (in deinem Falle die Sexuelle) treffen kann/möchte
    6) Bube der Stäbe - nun Stäbe bedeuten Aktivität kraftvoller mit Energie geladener Mann der aber auch auf dem Boden (Erde) steht.
    7) die Kraft dem Element Feuer zugeordnet, vielleicht auch an sich selber gemeinsam zu arbeiten- Frau zähmt den Löwen.....
    8) Der Turm hier ist ein Abschluss etwas ist zu Ende, das wird wohl heissen, dass du im jetztigen Zeitpunkt warten musst, auf deinen Seelenpartner vielleicht muss irgend etwas beendet werden damit etwas Neues entstehen kann

    Soviel als Anregung, ich halte es sehr Oberflächlich und möchte nicht zu sehr ins Private hineindeuten, du wirst meine Worte schon verstehen.
    Gruss und Fiat Lux
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen