1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ein komischer Alptraum^^

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von BABA, 31. Dezember 2006.

  1. BABA

    BABA Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Regensburg, Bayern
    Werbung:
    hallo alle zusammen, ich möchte euch von meinem traum erzählen, den ich heute früh gehabt habe!

    ich bin heute um ca 8 uhr aufgewacht, hab auf die uhr geschaut und bin dann nochmal KURZ eingeschlafen:
    Kinder
    Ich war zusammen mit anderen 2 Jugendlichen. Wir gingen eine Straße entlang und unterhalen uns. Ein Mädchen sagte zu mir sie hat in ihrer kindheit mit den bäumen geredet!!
    dann war ich sehr erstaunt und wollte natürlich mehr darüber erfahren und fragte die ganze zeit nach, wie das gewesen ist und wie sie das gemacht hat.. (ihr müsst wissen, dass ich im moment dabei bin meinen schutzengel zu spüren und zu sehen... und mich im allegemeinen sehr mit diesem thema beschäftige)
    das andere Mädchen lachte...

    als wir dann in ein Haus gegangen sind, gingen die zwei in die küche und lassten mich nicht rein.. sie wollten also was ohne mich besprechen!
    ich ging dann in einen anderen raum.
    als ich fürs fenster rausschau kamen die zwei in dem raum zur tür hinein. aber ganz verändert, sie hatte richtige horrorgesichter... der untere teil der gesichter sah aus wie ein skelett..
    sie gingen auf mich zu und baten mir einen totenschädel zum essen an. ich fing an zu schreien und die 2 mädchen aßen von den ganzen knochen und schädel.
    sie wollten das ich auch davon esse, aber ich wehrte mich dagen.

    das eine mädchen ging dann zum fenster und machte es auf...
    ich merkte, dass irgendwelche mächte im zimmer waren..
    es kam mir echt so vor, als dass sie mich auf die seite der
    "schwarzen magie" oder der "dunklen mächte" zerren wollten..
    ich schrie dann nur und bat meinem schutzengel um hilfe.

    dann wachte ich auf, es war ca. 8.45 uhr

    es war eine große energie in meinem körper.... in meinen armen hatte ich so ein kribbeln.. das gefühl kenn ich nur, wenn mein schutzengel in der nähe ist oder wenn ich ihn rufe.

    ich werd das gefühl nicht los,dass dieser traum etwas mit meiner derzeitigen situation zu tun hatte....
    ich hab gestern abend zb das buch von doreen virtue-engel gespräche weiter gelesen.
    ich beschäftige mich im moment schon sehr mit dem thema und versuche auch immer wieder mit meinen engel kontakt auf zunehemen.



    was meint ihr.. könnte es eine verbinung zu dem traum und zu meiner "engelsuche" geben??
    ich denk schon, aber warum und was weiß ich nicht!!!


    vielen dank.
     
  2. Du gehst mit jugendlichen einen fortschritt, darüber redet ihr, ein mädchen sagt dir wie sie sich kraft zugeredet hat,du willst auch wissen wie du dir kraft anreden kannst, ich nehme an hier gehts um positiv denken, um mutmachen, und sich aufbauen,das mädchen fand das lustig, ihr seid zu jemand gegangen doch du durftest nicht mitreden ich nehme an über sex, kann aber auch was anderes sein, die jugendlichen haben sich verändert, sie kommen trotzdem zu dir,sie bieten dir an dass du dich so verändern sollst, dass du auch so bist wie sie, du hast angst, doch die mädchen verändern sich immer mehr in diese richtung,sie wollten dich zwingen dass du dich veränderst, doch du wolltest nicht,ein mädchen hat es geschafft dich zu öffnen, du hast gespürt dass sie dich zu etwas zwingen wollen, sie wollen unbedingt das du so wirst wie sie, und du hast angst davor, du bittest deinen schutzengel um hilfe.

    Du hast recht lass dich zu nichts zwingen, du selbst entscheidest was du mit deinem leben anfängst, dein schutzengel unterstützt dich sicher:)
     
  3. BABA

    BABA Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Regensburg, Bayern
    Werbung:
    ja, daran kann auch was dran sein, aber in einem anderen forum habe ich diese antwort dazu bekommen: für mich ist das auch logisch^^

    Der Traum soll dir sagen das nicht immer alles so ist wie es scheint auch im Jenseits . Wir leben in einer polaren Welt wo es immer zwei Teile gibt , so gibt es auch dinge die sichtbar sind und die nicht sichtbar sind. Es gibt viele Seelen die nicht ins Licht gehen wollen warum auch immer aber sie haften noch immer im Erdenbereich oder an Menschen wenn du sie sehen und spüren könnest , dann würdest du auch deinen Traum verstehen. Mir ist es auch so gegangen aber ich hatte keine Angst da ich ja geschützt und Licht und Liebe bin. Du sagst du arbeitest mit den Engeln dann frag sie was du tun sollst und schick in die Situtation einfach Licht und Liebe .Mit deiner Energie die du hast kannst du vieles bewirken , bleib einfach in deiner Mitte und sei der Finsternis ein Licht und hab keine Angst sei einfach Licht und liebe und alles wird gut.

    -----------------------------

    was meint ihr dazu??
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen