1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ein junge der leidet!

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von sili65, 25. März 2008.

  1. sili65

    sili65 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    341
    Ort:
    traiskirchen
    Werbung:
    diesmal betrieft es nicht mich sondern einen jungen der 9 jahre ist!er ist unser nachbarsjunge wie gesagt er ist erst 9 jahre vor einiger zeit stellten die ärzte eine muskel krankheit fest,die zellen der muskel erneuern sich bei ihn nicht,es ist ein gendechnische krankheit erzählte mir die mutter,,anfangs konnte der junge noch gehn hüpfen alles was er liebte,jetzt geht er nur ganz kurze strecken mehr ,er sitzt im rollstuhl,die meiste zeit.und er wirt durch diese krankheit bis zum hals sich nimma bewegen können,es ist nur noch eine frage der zeit,mir tut der junge sehr leid,und ich denke nur warum ist das schicksal oft so hart,die muter ist sehr schlank geworden,der junge sehr traurig,der glanz in seinen augen fehlt,was ich auch verstehe,und ich würde gerne helfen,aber wie,denke beten alleine ob es hilft.würde der mutter und dem kind so gerne kraft geben,,liebe grüße sili
     
  2. Mosaikstein

    Mosaikstein Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Steiermark
    Liebe Sili65!

    Ich glaube indem du nicht wegsiehst hast du ihnen schon geholfen, und sicher werden auch viele hier im Forum Gutes schicken und beten.
    Vielleicht kann man dem Jungen ja irgendeinen Wunsch erfüllen, der in seinem Zustand noch möglich ist.
    Wahrscheinlich braucht auch die Mutter jemand mit dem sie sich aussprechen kann, da hast du ja auch schon geholfen.

    Es ist sehr schwer diese Dinge zu akteptieren und darin einen Sinn zu finden, aber man darf trotzdem nicht den Mut verlieren oder verzweifel.

    Viel Kraft für Euch, :liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen