1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ein Jahr danach- was hat sich geändert?

Dieses Thema im Forum "Prana-Healing" wurde erstellt von hochkoenig88, 15. März 2008.

  1. hochkoenig88

    hochkoenig88 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    204
    Werbung:
    Hallo zusammen,
    morgen jährt sich ja der Todestag von Samson Lim Choachuy, alias Choa Kok Sui.
    Was hat sich im System geändert?
    Wenn ich mir all die PH-Webseiten ansehe, wird ja immer noch so getan, als ob er noch leben würde! Befremdent, ist ein richtig beklemmendes Gefühl für mich!
    Wie ist die Qualität der Seminare und wie gut sind die "neuen" PH-Heiler im Vergleich zu vorher?
     
  2. Aragon

    Aragon Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    586
    Ort:
    zwischen Linz und Wels
    Und weis irgendwer was aus dem AY Ashram in Indien geworden ist ?.

    Man hört und liest nix mehr darüber. Schade eigentlich , denn der Platz ist wirklich wunderschön.
     
  3. Etain

    Etain Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2007
    Beiträge:
    22
    Den Ashram gibt es noch,wird genutzt,Yogaausbildung und mehr wird doch praktiziert.Hab Freunde die waren im Herbst dort.

    Frage:Fährt wer von euch zum Kongress im Mai nach Hamburg?
    Ich freu mich schon sehr auf die Work Shops und das Feeling dort.
    Gruß Etain
     
  4. Aragon

    Aragon Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    586
    Ort:
    zwischen Linz und Wels
    Ich war das erste mal dort , als die Seite 1 im Gästebuch noch halb leer war :) .

    Aber ich hörte im letzten Jahr gab es insgesamt 14 Termine dort. Das ist jetzt nicht sehr berauschend und ich kann mir nicht Vorstellen das sich das noch lange trägt.
    In Poona meinten alle : ein Ashram ohne Guru ist kein Ashram sondern einfach nur ein Haus.
     
  5. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Namaste,

    ein Jahr nach dem Mahasamadhi von CKS ist nichts passiert. Die Linie wird fortgesetzt, es werden neu Bücher publiziert aber das wars auch. Man hat das Gefühl, dass CKS immer noch da ist, mit einem unterschied, heute erscheinen Bücher zu seinen Lebzeiten kamen immer mehr neue Seminare raus.

    Ich denke es wird sich auch nicht viel tun. Es wird nur noch weitere Abspaltungen geben, weil jeder meint der richtige zu sein und ja auch selber Geld verdienen will und nichts an eine Organisation abtreten will, die letztendlich nur kassiert und keine richtigen Zweigstellen zur Beratung vor Ort hat.
     
  6. hochkoenig88

    hochkoenig88 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    204
    Werbung:
    Hallo,
    ich bin zwar keiner von den Verschwörungstheoretiker, aber ein ziemlich gut informierter Mann sagte mir letztens, das die Pharmaindustrie jemanden "beseitigt" hat, weil sie Angst wegen Geschäftseinbußen wegen der "alternativen Heilmethoden" haben!
    Man weis heute ja, das wenige größe Firmen, hinter denen letztlich Famileinklans stecken, alle Märkte kontrollieren. Die Pharmaindustrie hat ja auch ganz unverhohlen zugegeben, das sie nicht möchten das Gererika (Nachbauten von Medikamenten) an die 3. Welt zu sehr günstigen Preisen geliefert werden!
    Der Tod Choa´s wäre eine Aufklärung wert!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Emanuel Tunai
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.052

Diese Seite empfehlen