1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ein historisches Abkommen mit dem Iran

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Colombi, 14. Juli 2015.

  1. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.615
    Werbung:
    Historisches Abkommen: Teheran feiert, Washington prüft, Jerusalem tobt

    Mehr dazu: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/iran-was-der-atom-deal-wirklich-bedeutet-a-1043596.html

    Und wie sind eure Meinungen dazu?
     
    judasishkeriot gefällt das.
  2. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.872
    Irrelevant.
    Da einzige, was mir wirklich Sorgen macht, sind die Israelis, deren durchgeknallte, paranoide Politiker, runde 200 "illegale" Atomraketen in deren Bunker*) und 6 von D geschenkte, atomwaffenfähige U-Boote... Eine tickende Zeitbombe...
    Vom Iran resp. von Persien ist m.W. seit vielen Jahrhunderten kein Krieg mehr ausgegangen...

    LG
    Grauer Wolf


    *) Der Mann, der das öffentlich machte, wurde im Ausland entführt und anschließend systematisch fertiggemacht.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Mordechai_Vanunu
     
  3. Hellequin

    Hellequin Guest

    Dann hast du, objektiv betrachtet, einen mordsmäßigen Dachschaden eindeutig antisemitischer Natur. Wenn dir keine größere Gefahr einfällt als ausgerechnet Israel, dann gibt es daran nichts zu rütteln. Bist du denn deinem Führer auch dankbar, dass du nur unter bösen Moslems leben musst und nicht unter satanischen Juden?
     
    Lucia gefällt das.
  4. Hellequin

    Hellequin Guest

    Anscheinend will sich Putin verstärkt dem Kampf gegen Homosexualität widmen. Der Iran ist da Vorreiter. Eine zentrale Gemeinsamkeit gibt es auch: Russland und der Iran sind die einzigen Nationen, denen das deutsche Volk zujubelt, wenn sie in Erwägung ziehen, sich atomar zu bewaffnen. Das dürfte Putins Popularität in unserem Land ebenso steigern wie die Tatsache, dass der Iran einer von wenigen Staaten ist, der offen die Vernichtung Israels als politisches Ziel definiert. Ein Quasidiktator, der Schwule hasst und Juden vernichten will: So stellt sich der deutsche Dreck den idealen Demokraten vor.
     
  5. judasishkeriot

    judasishkeriot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2015
    Beiträge:
    3.899
    Ort:
    Oberbayern
    Ich pflichte Wolf bei. Wenn ich dann noch höre "die Angst der arabischen Nachbarn"... kommt mir das große Kotzen. Diese Welt besteht im Jahre 2015 scheinbar nur noch aus selbstgemachten A...lö..., denen es scheinbar eine Riesenfreude bereitet, sich selber solange einen Orgasmus zu verschaffen, bis der eigene egoistische Urknall kommt.
    Mensch, wann wird endlich Frieden auf Terra? Auf Erra ist es ja auch gegangen.
     
  6. judasishkeriot

    judasishkeriot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2015
    Beiträge:
    3.899
    Ort:
    Oberbayern
    Werbung:
    Blödsinn.
    "Der deutsche Dreck", interessant.
     
  7. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.872
    Du redest Unsinn und ich vom israelischen Staat und nicht von Juden, also nix Antisemitismus. Deren derzeitiger Premier ist imho nicht mehr ganz zurechnungsfähig und nicht mal in den USA angesehen.
    Die Iraner werden kaum so blöd sein, Israel anzugreifen, dann brennen nämlich sämtliche iranischen Städte...

    Auffällig ist, daß bei jeder Kritik an Israel sofort wieder die Nazikeule kommt! Geht überhaupt nicht! Israel ist nicht erhaben über Kritik!
    Mal zum Nachdenken:
    http://www.ag-friedensforschung.de/regionen/Gaza/phosphor.html
    https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_the_UN_resolutions_concerning_Israel_and_Palestine
    (UN-Resolutionen werden von diesem Land grundsätzlich ignoriert und dem Internationalen Strafgerichtshof ist man wohlweislich nicht beigetreten resp. hat den Beitritt zurückgezogen.)

    LG
    Grauer Wolf
     
    Laws, Marku und judasishkeriot gefällt das.
  8. judasishkeriot

    judasishkeriot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2015
    Beiträge:
    3.899
    Ort:
    Oberbayern
    (y)
     
  9. Hellequin

    Hellequin Guest

    Ups, verwechselt. Hatte eine andere Schlagzeile im Kopf.
     
  10. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.615
    Werbung:
    Seit Xerxes und Alexander, glaube ich.

    Ihr wisst doch sicher:

    333
    bei Issos Keilerei

    oder so ....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen