1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ein Geist? Ein Engel? Eine Seele???

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Tamsin, 18. Juli 2008.

  1. Tamsin

    Tamsin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo, ich beschäftige mich so ein klein wenig eigentlich schon immer mit Esoterik ... aber mehr mit meiner eigenen. Also ich les keine Bücher dazu oder so und auch in Esoterikforen verschlägt es mich nur recht selten aus neugier. Allerdings hab ich schon einige Erlebnisse, die mich staunen ließen, aber um ehrlich zu sein, war ich immer zu feige dem nachzugehen - was, wenn sich alles mit logik erklären ließe und gar nichts esoterisches dran wäre? Da behalt ich doch lieber meinen blinden Glauben :cool:

    Aber nun komm ich doch etwas in Bedrängnis und frag mich, ob ein Geist Kontakt zu mir sucht (ach herrje .. ich fasse es nicht, dass ich das schreibe ...).
    Angefangen hat alles or einigen Tagen. (zumindest ist es mir da erstmals bewusst geworden) Da ist der Freund einer Bekannten gestorben. Ich unterhielt mich mit ihr am PC darüber (da Internet-Bekanntschaft) und überlegte dann, dass ich gar nicht weiß, wie er hieß. Mir kam in dem Moment aber sofort "David" in den Sinn. Und ich war so felsenfest der Meinung, dass der Name stimmt, dass ich mich kaum zu fragen traute. Ihr Freund hieß nicht so ... aber der Name ließ mich an dem Tag trotzdem nicht los. Am nächsten wars aber wieder vergessen. Ein paar Tage später (um genau zu sein gestern) fiel mir Abends auf einmal der Name wieder ein ... ohne irgendeinen Zusammenhang ... und es fühlte sich an, als würde jemand neben mir auf dem Bett sitze ... aber ok, man kann sich auch viel einbilden. Also sagte ich halblaut "Gute Nacht David" (wohl um mich selbst zu beruhigen) und schlief dann auch ein.
    Heute wurde ich aber den ganzen Tag das Gefühl nicht los, das jemand bei mir ist ... und der Name ging mir auch nicht aus dem Sinn. Ständig hatte ich Lieder als Ohrwurm, die ich schon ewig nicht mehr gehört hatte (aber kannte). Meist 70er Hits.
    Nachmittags saß ich dann or YouTube und überlegte, was ich hören könnte. Mir kam "Make me over" in den Sinn ... Diese Wendung hatte ich noch nie gehört, geschweige denn das Lied von Lifehouse, dass sich dahinter verbarg. Ich kannte nichtmal die Band. Aber tolles Lied ... und toller Text. Ok, neuer Versuch: "Come on" ... wieder toll ... und so ging es eine ganze Weile weiter. Immer das gleiche Schema. Lieder die ich noch nie gehört hatte, bei denen ich noch nie den Titel gehört hatte und die auch nicht aktuell sind. Aber alle irgendwie traurig und handeln von einem Mann auf der Suche nach einer Frau (oder wartet auf eine Frau oder hat eine verloren oder so) ... wie es halt meist bei traurigen Liedern ist (denke ich).

    Nun frag ich mich: Hat das was zu bedeuten? Woher kamen die Lieder? Gibt es wirklich jemanden namens David, der mir was sagen will?
    Wenn ja, wie komm ich an ihn ran bzw. wie kommt er zu mir durch???
    Also ich hatte jetzt auch keine Erscheinung oder so ... in der Wohnung ist auch nichts weiter passiert ... außer das ich komische Geräusche höre, aber das ist eh fast immer der Fall und kann genausogut von sonstwo kommen.

    Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie ein wenig weiterhelfen. Und sorry, dass der Text so lang geworden ist.
     
  2. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Hallo Tamsin,

    er ist doch schon zu Dir durchgekommen ! D.h. ja nicht, daß sich etwas im Außen zeigen muß, es genügt, wenn Du selbst es spürst. Warum sich dieser Seelenteil zeigt, kannst Du nur selbst erkennen. Sei einfach aufmerksam, ohne etwas zu erwarten. Wenn Du willst, kannst Du auch mit ihm reden und ganz einfach fragen, was Du für ihn tun kannst.

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  3. Tamsin

    Tamsin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    4
    Uff ... ähm ja ... wenn ich da was erkennen würde, dann wär ich nicht hier auf der Suche nach Antworten. :o
    Aufmerksam bin ich zur Zeit. Und gerade deshalb frage ich mich, ob ich da mehr sehe/höre/fühle, als eigentlich da ist. Und beim laut vor mich hin plappern komm ich mir ehrlich gesagt ziemlich doof vor .. *verlegen guck*

    Deswegen hatte ich mir erhoft dass ihr mir vielleicht helfen könnt, ob ich einfach nur bekloppt bin oder ob da wirklich was ist ...
     
  4. Moonstone

    Moonstone Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Jönköping
    Hallo,
    bei mir war es auch mal so, dass ein Mann Kontakt suchte, jedenfalls habe ich mich dann in Ruhe hingesetzt, eine Kerze angezuendet und ein bissel meitiert, dann fragte ich nach ihn, und ich spuehrte er war da, dann fragte ich ihn einfach was mir so einfiel (hatte geschlossene Augen) und da kamen viele Symbole und Gesichter und Namen ect

    Also versuchs doch mal..

    LG:)
     
  5. Tamsin

    Tamsin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    4
    Und was haben dir die Gesichter, Symbole und Namen dann gebracht? :confused: Hat dir bzw. ihm irgendwie weitergeholfen, was du gesehen hast?

    Es hört sich ja ganz so an wie meine plötzlichen Eingebungen mit den Liedern, aber was soll ich damit machen? Ich kann damit nicht wirklich etwas anfangen ... ausser dass sie echt schön sind.
     
  6. MerlinArtus

    MerlinArtus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Bodensee nähe Überlingen
    Werbung:
    Hallo Tamsin
    ich finde deinen beitrag sehr spannend, wenn du dich fragst was Symbole, Lieder etc bedeuten;
    Ich habe manchmal träume mit denen ich nichts anfangen kann.
    ich habe mir dann überlegt welche Gefühle ich bei den Träumen hatte, Liebe, aufgehoben sein, Angst...., und über die Gefühle bei den Traumszenen konnte ich dann eher verstehen was der Traum bedeutete.
    Vielleicht kannst du in dich hinenhören was die Lieder für dich bedeuten und daraus einen Sinn ableiten?
    Ich hoffe mein Beitrag hilft dir was:):confused:
     
  7. Tamsin

    Tamsin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    4
    Hm ... wenn Lieder etwas für mich bedeuten, dann aus einem bestimmten Erlebnis heraus, mit denen ich die Lieder verbinde. Da ich aber die Lieder bisher nicht kannte bedeuten sie im Grunde erstmal nichts für mich, egal wie weit ich da in mich hinein höre. Ich hab mir allerdings die Texte gleichzeitig mit durchgelesen und da bekam ich dann, besonders gleich beim ersten Lied, erstmal Gänsehaut beim Refrain:

    "I'm losing myself just to find a place in your mind
    in your mind
    Changing myself just to stand alone in your eyes
    in your eyes
    Pull me in. Take me out. Make me over."

    Hallo? Ist das nicht etwa zu krass? In den anderen Liedern ging es ähnlich rund. Aber weiterhelfen tun mir Texte auch nicht wirklich. Find sie nur halt ziemlich heftig.
     
  8. mizekatz

    mizekatz Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2007
    Beiträge:
    105
    Werbung:
    hallo tamsin,
    das ist doch eindeutig, was die texte dir sagen wollen, ich bin die oder der einzige, den du lieben sollst und auch kannst.
    lass diese sehensucht nach liebe, der einzige zu sein, an dich heran, alles andere ist plunder und tand, siehe nur mich, der dich wahrhaftig liebt und in dessen augen und in dessen mind und in dieser hingabe du für mich bist.
    erkenne das, ich bin bei dir.
    erfahre nur mich, diese einzigartige liebe.
    gönne sie dir, verliere dich selbst in dieser liebe und du wirst geändert-durch sie,
    gib mir alles gib dich mir hin, dieser liebe, und du wirst alles bekommen, sehne dich nach mir, ich bin da, deine sehnsucht wird dich geleiten, folge nur ihr,
    alles liebe mizekatz
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen