1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ein Gebet

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Zwiegestalt, 3. März 2012.

  1. Zwiegestalt

    Zwiegestalt Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2011
    Beiträge:
    253
    Ort:
    An einem schönen Ort
    Werbung:
    Was soll ich sagen? Ich beschäftige mich schon lange und tiefschürfend mit Religion und Spiritualität und habe mich dabei schon in alle möglichen Abgründe verirrt.
    Schließlich bin ich zu der Einsicht gelangt, dass es wohl egal ist auf welche Art und Weise man versucht dem großen allesumschließenden Geist näher zu kommen, oder wie man das auch immer nennen mag... Buddha, Gott, Shiva, Jesus, Erzengel, Krafttier... was weiß ich. Am Ende ist ja alles in allem.

    Aufjedenfall konnte ich mich nie so recht mit dogmatischen Wegweisern anfreunden, weil ein Dogma meiner Meinung nach verleugnet, dass alles in allem wäre.

    Worauf ich damit hinaus möchte? Ich habe schon das eine oder andere eigene Gebet geschrieben an unterschiedliche Adressenten. Leider sind mir diese verloren gegangen, obwohl diese Texte vielleicht dem einen oder anderem geholfen hätten.

    Und heute Abend habe ich aus einer tiefen Melancholie heraus geschafft doch mal wieder einen Text zu schreiben. Und es ist mir egal, was ihr davon haltet. Ich hoffe einfach, dass die folgenden Worte zumindest einen einzigen anderen Menschen erreichen, dem sie so wie mir von nutzen sind.

    (Warum ich nun ausgerechnet an Jesus im folgenden adressiert habe? Weil ich warum auch immer schon von klein auf dazu neige "herrje" zu sagen, wenn etwas unverhergesehenes geschieht und ich es mittlerweile falsch finde meine Anliegen an allemöglichen anderen Repräsentaten aufzusplittern.)

     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen