1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ein farbenfroher Naturtraum frage zur Deutung?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Idee, 4. Februar 2007.

  1. Idee

    Idee Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    289
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    was kann es bedeuten wenn man von Saftiegen Früchten, vorallem grünen Äpfeln die lecker aussehen träumt? und viele grüne Hecken und ein großer Baum mit großen grünen Früchten dran und grünen Blättern. Jdenfalls viel grün und viel schöne Pflanzen und so wo man sich richtig wohl fühlt? und ein Weg dazwischen mit grünen Hecken umgeben, hinter den Hecken Gärten.

    Ich würde ihn selbst so deuten das ich hier auf diesem Weg richtig bin und er viel "früchte" trägt(der Weg). Grün steht für hoffnung,freude reichtum und seelisches wachstm.

    Aha das past ja prima zusammen.
     
  2. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    hi
    also grün steht für gesundheit,erfolg,wachstum,usw.
    ich würde es ganz genau so deuten,wie du es gemacht hast.
    der apfel steht auch für fruchtbarkeit.
    daher würd ich meinen,dass du dich in einer phase befindest,wo du deine lebensituation erneuerst.also pläne schmieden usw.
    an sich ein "positiver" traum.
    lg
    gusti
     
  3. Idee

    Idee Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    289
    Ort:
    Hamburg
    Mir ist dazu noch eingafallen das der Baum entweder ein kastanien oder vielleicht Ahorn oder soeiner in der Art war mit sehr großen Blättern, nur die Früchte waren eher soein fantasyproduckt, denn die sahen aus wie sone art gründe sehr große von diesen kleinen roten lämpchen Pflanzen nur eben in riesengroß und mehr rund unten mit langem Stiehl. Jedenfalls schau ich da in den Baum nach oben rein und bewunder die früchte und das glitzert da so leicht bei all dem grün.
     
  4. Werbung:
    Sehr hoffnungsvoll.:)
     

Diese Seite empfehlen