1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ein einfacher Spaziergang

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Sias, 14. März 2013.

  1. Sias

    Sias Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2013
    Beiträge:
    103
    Ort:
    In meinen Gedanken
    Werbung:
    Ich war mit meiner besten Freundin (hier Bebegirl) unterwegs, da hat sie schon Geister gesehen. Plötzlich war eine ältere Dame bei uns und hat uns in einem einzigen Spaziergang alles über die Geisterwelt erzählt. Ich konnte sie spüren und an der Stelle wo sie war, war es viel kälter.
    So fing es an:
    Wir waren am Spielplatz, als sie dauernd ängstlich zu der Bank sah. Ich konnte nichts sehen, doch da hat ihre Kraft erst angefangen. Sie hat mir die Oma beschrieben und danach stand sie an einem Schild. Ich hab sie überredet hinzugehen, da sie Angst hatte. Danach kamen wir mit ihr ins Gespräch und haben einen schwarzen Mann verfolgt, welcher Richtung Wald ging. Sie sagte Bebegirl, dass er gefährlich sei und wir haben ihn ein weilchen verfolgt. Danach hat sie gesagt, wir sollten uns schnell verstecken, da er uns sonst entdecken würde und das haben wir getan und danach ist er wirklich aufgetaucht und hat sich nervös umgeschaut. Das war der endgültige Beweis, da man ihn vorher nicht sehne konnte. So fing es an! Seitdem haben wir zwei unser Freunde eingeweiht und kümmern uns um alles übernatürlichem.

    Anmerkung:
    Wenn ich die Erlaubnis meiner Abf habe, werde ich die Dinge Posten, welche ich erlebe im Alltag, der nicht normal ist :)
     
  2. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    16.903
    Nicht-normal ist voll normal in eurem Alter.
    Ihr seid spitze! :thumbup:
     
  3. Emillia

    Emillia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    800
    Ort:
    Wien
    Was ist ein/eine Abf?

    Ziehe die Frage zurück;
    Allerbeste Freundin (nehme ich mal an).
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2013
  4. Sias

    Sias Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2013
    Beiträge:
    103
    Ort:
    In meinen Gedanken
    @Emillia: jap es heißt aller beste Freundin
     
  5. Palo

    Palo Guest

    Das war eine super spannende Geschichte. Und du erlebst sowas öfter? Hast du denn schon viele Seelen ins Licht geführt?
     
  6. Sias

    Sias Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2013
    Beiträge:
    103
    Ort:
    In meinen Gedanken
    Werbung:
    @Palo: Ja sowas erleb ich öfters in grusligere Art. Ja für das das ich erst seit ein paar Monaten damit verbunden bin, hab ich schon mit Bebegirl mindestens 4 Geister ins Licht geführt :)
     
  7. Palo

    Palo Guest

    Dann hast du bestimmt schon eine ganze Menge erlebt. Ich hab mal das Qijabrett selber bedienen gemacht. Da hab ich die halbe Nacht nicht schlafen können und hab mich total gegruselt.
     
  8. Sias

    Sias Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2013
    Beiträge:
    103
    Ort:
    In meinen Gedanken
    Aber es heißt immer, dass man einfach keine Angst vor Geistern haben soll, denn so können sie die eigentlich nichts tun. Anfangs war es schwer, doch mittlerweile ist es auch schon normal dass mir Geister drohen :)
     
  9. Palo

    Palo Guest

    Wer sind diese Geister, die dich bedrohen und was machst du, wenn sie dir drohen?
    Sind das die, die du ins Licht führst?
     
  10. Sias

    Sias Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2013
    Beiträge:
    103
    Ort:
    In meinen Gedanken
    Werbung:
    Es gibt/gab einen namens Franco, der hat uns bedroht und alles und ich hab einfach keine Angst vor ihm gehabt, dann ist seine Macht geringer. Mehr hab ich auch nicht getan..
     

Diese Seite empfehlen