1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ein(e) echte(r) Freund(in) ist......

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Catman, 1. Juli 2007.

  1. Catman

    Catman Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    837
    Ort:
    good old Austria
    Werbung:
    Wie kann man eine(n) echte(n) Freund(in) erkennen ?
     
  2. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    dein herz wird sie/ er erkennen. :stickout2
     
  3. antenne29

    antenne29 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    2.031
    Ort:
    bei Hannover
    Lieber Gotti

    Wahre Freundschaften überstehen jeden Sturm!

    Ich habe in Notsituationen Menschen als Freunde kennen gelernt, von denen ich es nicht erwartet hatte...

    Und von denen ich mir Beistand erhofft habe, diese Menschen waren dann :escape:

    liebe Güsse von Antenne
     
  4. Tinamaster

    Tinamaster Guest

    Hallo Catman..

    Genau... indem Du auf dein Gefühl hörst!!!

    Liebe Grüsse Tina:liebe1:
     
  5. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    Freund bleiben, wenn der andere schreckliches tut.


    Vor einiger Zeit habe ich etwas über meine beste Freundin erfahren, was mich für einige Tage komplett aus der Bahn geworfen hat. Ich dachte ich könne nie wieder etwas mit ihr zutun haben - Bis ich erkannte, dass ich mit dem Herzen direkt neben ihr stehe, in Geborgenheit.
    Ich dachte, ich wäre nie fähig, solche Menschen zu lieben!
    Gestern am Telefon hat sie sich verredet, ich kam also eigentlich drauf, dass sie mich bei dieser Sache nicht über die Wahrheit informiert hat.
    Ich habe nichts gesagt, ich habe getan, als hätte ich nichts bemerkt!

    Weil ich sie achte und annehme.
    Meine gesamte Freundin!
     
  6. NichtsSagend

    NichtsSagend Guest

    Werbung:
    ein echter freund erKENNT dich. :liebe1:
     
  7. Catman

    Catman Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    837
    Ort:
    good old Austria
    Ein echter Freund ist ein Mensch der dann da ist wenn man ihn braucht. Der nihct lange fragt warum und weshalb, sondern einfach hilft, einfach da ist, für dich da ist. Ein Freund ist ein Mensch der auch dann da ist wenn alle gehen. Dieser Freund kann dein Lebenspartner, dein Kind oder auch ein ganz fremder Mensch sein.

    Viele Menschen haben einen solchen besten Freund, für viele ist aber einer der auf vier Pfoten herum geht.
     
  8. Catman

    Catman Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    837
    Ort:
    good old Austria
    ich erkenne ihn ?!?!?!
     
  9. Aphrodite60

    Aphrodite60 Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    431
    Ort:
    Dithmarschen/Schleswig-Holstein
    So ist es mir auch gegangen. Eine "Bekannte" hat sich in der schwersten Zeit als wahre echte Freundin heraushestellt. Und die Leute die ich für Freunde hielt waren alles andere.

    Was das Thema Freudnschaft mit der emanzipation der Frau zu tun hat, vestehe ich nicht lieber Raterdolle, aber ganz ehrlich möchte ich das auch nicht.
    Für mich macht eine echte Freundschaft auch aus, das ich ihr und sie mir nicht nur schmeichelt und zum Mund redet, sondern das dieser Mensch einem sagt wenn etwas nicht so rund ist.
     
  10. Catman

    Catman Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    837
    Ort:
    good old Austria
    Werbung:
    das Wort: Selektion, habe ich doch schon mal wo gehört, hat das nicht irgend wie so einen negativen Beigeschmack. Wurden da nicht auch Menschen selektiert und dann ........
     

Diese Seite empfehlen