1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ein Drache bohrt sich durch mein Herz

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von SoulOfACat, 8. Januar 2009.

  1. SoulOfACat

    SoulOfACat Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    221
    Werbung:
    Einige Menschen hatten einen Drachen gefangen, der sah aus wie eine große Schlange, weil ihm noch keine Flügel gewachsen waren.
    Sie sagten: Er wird nie jemandem gehören, kein Mensch wird je sein Herz gewinnen.
    Ich ging auf das wilde Tier zu und spürte sofort eine innere Verbundenheit. Der Drache war kurz ruhig und saust dann blitzschnell auf mich zu und "fliegt" durch mein Herz und hinten wieder hinaus. und ich wusste, dass ich ab diesem Moment der eine Mensch war, der zu diesem Tier gehörte und nichts würde uns je wieder trennen.
    Der Drache (sah noch immer wie eine Schlange aus) flog immer wieder durch mein Herz und es begann furchtbar wehzutun und mit jedem Mal mehr konnte ich den Schmerz stärker fühlen und als ich ihn bat, aufzuhören, machte er dass ganze nochmal, aber diesmal vom Rücken ins Herz und vorne raus.
    Es tat anfangs wieder nicht weh, wurde aber wieder immer schmerzhafter

    Der Traum beschäftigt mich schon ein paar Tage und ich weiß, dass seine Deutung wichtig für mich sein wird, denn ich hab ihn (und den Schmerz) noch vor mir als wäre es echt gewesen.
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    lg
     
  2. Regina

    Regina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    5.767
    Der Drache ist etwas, das die Materie beschützt, aber auch stürzt, wenn sie nicht mehr als EINS agiert, agieren kann
    Du (als Mensch) bist etwas das die Materie geistig ZUSÄTZLICH bewegt und so belebt,dadurch limitiert "beherrscht"
    ..so gut wie man eben Körper oder Materie und seine Funktionen beherrscht ...aber auch benutzt


    das ergibt ein Wechselspiel, dass Dir das Bild zeigt

    die Kraft des Drachen kommt in der Materie zum Ausdruck:
    durch Geburt und Wachstum, aber auch Alterung und Tod (= "Sprungrichtung" des Drachen),
    so ist er dem Menschen nicht "Untertan", aber auch nicht feindlich gestimmt...
    Das tun dieser Kraft wird am Ende von der LIEBE zu dem was ALLES IST,
    ALLES ERHÄLT, ALLES BEWAHRT bestimmt
    und DAS kann NIE durch STILLSTAND geschehen, sondern nur dadurch das GEBRAUCHTES und GENÜTZTES
    (wenn es dadurch ALT geworden ist), in der Materie auch wirklich ALTERT(!), so EINS bleiben kann und ist

    Die VERBINDUNG in dieser Beziehung die der Drache stellt wird EBEN DADURCH definiert
    Erkennt man DIE LIEBE als Ursache dieser Bewegung (das es der BEWAHRUNG des LEBENDIGEN stets NEUEN
    durch ERNEUERUNG dient), muss man den Drachen nicht bekämpfen (siehe Krankheit, Alterung und Tod),
    sondern kann sich mit Ihm verbinden, sich in sein Tun einfügen, was eine EIGENE VERBUNDENHEIT,
    aber auch Verstehen und Weisheit statt sinnlosen KAMPF erschafft..


    Meine Gedanken dazu


    AL


    Regina
     
  3. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo Soul

    Deine Gefühle die dich nachhaltig so beschäftigen sind von großer Bedeutung.

    Deine Seele versucht dir deine jetzige Situation nahe zu bringen.

    Du bist ein leidenschaftlicher Mensch?
    Wobei – Leiden – im Vordergrund steht?

    Du fühlst, dass etwas hinter deinem Rücken abläuft, was du aber nicht erkennen kannst, weil es Konflikte auslösen würde?
    Du unterdrückst deine eigenen Bedürfnisse?

    Könnte hier die Lösung deines evt. unbewussten Leidens der mit Schmerz verbunden ist liegen?

    Überlege, gibt es eine Situation oder einen Menschen, Partner, Freund u.s.w. dem du nicht trauen kannst und über den du keine Kontrolle hast?

    Wo und mit wem in deinem Leben wünschst du dir die optimale Mischung aus Kontrolle und Freiheit?
    Kontrolle = Sicherheit?

    Da der Schmerz in deinem Herzen war, deutet es auf einen Partner / Partnerin hin!
    Liebe Grüße catwomen
     
  4. Mora

    Mora Guest

    Grüß Dich Soul

    ... hab grad Deinen Traum gelesen. Weißt Du eigentlich - wie schön sich dieser Traum lesen lässt (wundervolle TraumGeschichte)... - wenn auch - Nein - weil mit Schmerzen

    LG Mora
     
  5. DrunkenMonkey

    DrunkenMonkey Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.903
    Ort:
    Allemannien
    Hi Soul. Könnte auch sein, daß deine Erwartungen an irgendwas zu hoch sind...und der Schmerz soll dich wieder in die Realität holen, denn es scheint als könntest auch du den Drachen (noch) nicht verstehen.
     
  6. SoulOfACat

    SoulOfACat Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    221
    Werbung:

    Erstmal vielen Dank für eure Antworten.

    Liebe Catwomen, ich hoffe du kannst mir weiterhelfen, wenn ich die paar Fragen beantworte.

    Ja ich bin ein sehr LEIDENschaftlicher Mensch. Ob etwas hinter meinem Rücken abläuft weiß ich nicht, hab ich noch nie drüber nachgedacht. Ich unterdrücke viel.
    Schmerzen hab ich viele.. aber die LÖSUNG ist Schmerz nie gewesen.
    Ich hab niemanden unter Kontrolle und das will ich auch gar nicht. Kontrolle kann ich nicht mit FREIHEIT verbinden, denn Freiheit ist für mich Lebensenergie.
    Einen Partner hab ich nicht..

    lg
     
  7. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo Soul

    Ich unterdrücke viel

    Dann ist damit wohl die Kontrolle über dich selbst gemeint?

    Schmerzen hab ich viele.

    Die Frage wäre, woher kommen sie, kann mir vorstellen, dass es dir bewusst ist?

    Dann, wie könnte ich sie auflösen?

    Denn eines ist klar, das was man unterdrückt, äußert sich letztendlich in Schmerz, in körperlichen wie psychischen Schmerz

    Ist eine ganz normale Reaktion auf unterdrückte Gefühle.

    Liebe Grüße catwomen
     
  8. Alisa

    Alisa Guest

    Hi Cat,
    das ist wirklich ein sehr interessanter und mit Sicherheit ein für dich sehr wichtiger Traum...
    Der Drache an sich ist ja ein sehr ambivalentes Symbol.Traditionell symbolisiert der Drache das Chaos, daß überwunden werden soll- jedenfalls in der westlichen Kultur negativ konontiert-also destruktive Kräfte(Stichwort Drachenkampf)
    Im Osten sieht die Sache schon ganz anders aus, dort ist der Drache genau das Gegenteil, nähmlich Hüter von Schätzen und Symbol für Weisheit und kosmische Ordnung.
    Auf jeden Fall ist der Drache auch ein Symbol des Unbewussten- das idealerweise bewußt gemacht werden sollte. Also die Auseinandersetzung mit dem Unbewussten.

    Vielleicht solltest du dich mal mit der Archetypenlehre von C.G Jung beschäftigen, vielleicht findest du dort wichtige Impulse.
    Hier vorab ein Link: http://www.ruedigersuenner.de/drachen.html

    LG A.
     
  9. SoulOfACat

    SoulOfACat Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    221
    Der Traum will mir also sagen, ich soll versuchen meine Schmerzen "aufzulösen" ? Aber das war mir schon seid Beginn klar und sollte das denn nicht eh jeder versuchen?
    Das kann doch nicht die tiefe Bedeutung des Traumes sein

    Ich weiß das es gut wäre ( eigentlich logisch) aber es ist doch nicht so einfach wie es sich anhört.

    liebe Grüße
     
  10. SoulOfACat

    SoulOfACat Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    221
    Werbung:

    Danke für den Link. Gleich als ich das erste Foto sah, sah ich "meinen" Drachen

    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen