1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ein Blick in die Zukunft

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Aiene, 23. August 2009.

  1. Aiene

    Aiene Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    1.053
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo ihr lieben,

    ich hab vor einiger Zeit auch eine große Tafel gelegt, weil ich neugierig war, was die nächste Zeit so bringen wird, und nun ärgert mich der große Turm vor meiner Nase und versperrt mir die Sicht:schmoll: Ich würde mich über Unterstützung freuen...

    Ich hab mit dem Deck Blaue Eule gelegt und die Bilder als Datei angehängt.

    Anker.....Fuchs.....Eulen.........Ring......Mäuse....Sonne.....Haus....Klee......Mond
    Reiter.....Lilien......Schlange...Schiff......Herr......Störche...Kind.....Brief.......Kreuz
    Buch......Berg.......Fische.......Sterne....Herz......Wege......Turm....Dame.....Bär
    Ruten.....Wolken...Schlüssel....Hund.....Baum......Sarg......Blume....Sense....Park


    und das ganze nochmal in Zahlen:)


    35-14-12-25-23-31-04-02-32
    01-30-07-03-28-17-13-27-36
    26-21-34-16-24-22-19-29-15
    11-06-33-18-05-08-09-10-20


    Liebe Grüße
    Alissa
     

    Anhänge:

    • 8x4.jpg
      8x4.jpg
      Dateigröße:
      72,2 KB
      Aufrufe:
      134
    • 9x4.jpg
      9x4.jpg
      Dateigröße:
      71,8 KB
      Aufrufe:
      90
  2. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    hallo liebe alissa,
    ich denke der turm meint hier, dass du dich soweit als moeglich schlau machen
    willst/ musst, bevor du die entscheidung triffst, oder eine entscheidung bekannt
    gibst. du bist dir unschluessig, und beuehst dich, erstmal wieder land zu sehen.
    es geht hier um ein durchschauen von alten mustern. also auch ein bisschen die
    uebersicht gewinnen, um nicht wieder den gleichen weg zu gehen, als auch, dich
    nicht ablenken zu lassen, sondern dich genau darauf zu konzentrieren.
    es ist eine herzensentscheidung, und die hat natuerlich auch mit einem herzens-
    mann zu tun, der auch damit verbunden ist. er blickt genau in die veraenderung
    hinein, fuehlt sich aber dieser veraenderung nicht gewachsen, nicht stark genug
    oder aber auch nicht reif dafuer, und traut sich nicht, diesen schritt zu wagen.
    kann sein, dass du das in die hand nimmst, denn du bist viel konzenrierter und,
    das zeigt der turm, auch viel konzentrierter als er. du bemuehst dich sehr, auf
    der kommunikationsebene neue ansaetze zu finden, analytisch und strukturiert,
    um die bestmoegliche verstaendlichkeit zu erreichen. denke, du bist da sehr auf
    zugegangen. du machst es dir beileibe nicht einfach, aber du merkst auch, wie
    du an deine grenzen stoesst. du willst nichts uebereilen und siehst da noch eine
    chance auf einen umschwung, an eine klaerung und einen neuen zugang zu ihm,
    glaubst aber nicht wirklich an wunder.

    so, das fuer eine erste deutung, nur mal um den turm rum. laesst sich noch so
    viel mehr schreiben, mach ich mich gleich dran. bin auch an einer zweiten mail
    an dich - es passte nicht alles in einer, aber vielleicht sollten wir einfach mal
    wieder ein plaeuschchen haben, denn da kann man sich besser austauschen...

    let me know!

    dicher druecker an dich.

    luo
    xxx
     
  3. Etceterah

    Etceterah Guest

    Hi Alissa,

    tjo, ich weiß nicht ob man so die Karten für jemanden deuten kann, denn ich hab ja ganz andere Deutungsmethoden als du, und die Karten legen sich nach dir, also sei ma ned bös, wenns net stimmig ist.
    Finde es übrigens klasse, dass du die Bilder unten angehängt hast, da kann man ja trotzdem mal gescheit reinschauen.

    Habe mich für die 4 x 9 Legung entschieden und demnach:
    Wartest du auf Nachricht eines Mannes, er spielt hier die zentrale Rolle. Der Turm vor deiner Nase ist durchaus positiv für dich selber zu deuten, denn es heisst in diesem Falle, dass du nicht alles mitmachst und Grenzen ziehst, egoistischer wirst. Im weiteren Sinne könnte es bedeuten, dass du die Veränderungen die du erwartest, für dich unbefriedigt verlaufen. Ein versuchter Neuanfang scheitert, denn du erkennst aufeinmal mit wem du es da zu tun hast, das Glück wird dir nicht als solches erscheinen, wie du es mal dachtest, es sein könnte. Du hast die Fäden in der Hand. Füsse still halten, kommen lassen, entscheiden.
     
  4. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Na, du liebe Heilerin:umarmen:,

    bist nachts wohl ganz schön unterwegs auf Touren?:D (12/3- geistige Reisen - Flüge zu den Ahnen, wenn du mich jetzt fragst.):zauberer1

    Ansonsten musste ich eben bissl schmunzeln bei deiner Eingansfrage und dem Blick auf dein Blatt. Da setzt sich doch glatt die Dame ins Haus des Buches.:D

    Die Ungewissheit. Das Buch im Turm und der Turm im Ring, welches in deinem Haus des Hauses sich befindet. Das sieht ganz nach Verträgen aus, die da gemacht werden. Du schaust auch zum Turm....da will sich wohl auch abgegrenzt werden. Thema Trennungen, aber auch Verbindungen.

    Die Schlange spielt da auch ihre Rolle in deinem Blatt. Häutung ist angesagt.

    So viel zu meinem ersten Blick.

    Lieben Gruß
    deine Gaia:kiss4:
     
  5. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
     
  6. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    Werbung:
    Liebe alissa,

    lass dich vom turm vor deiner nase nicht ärgern, nimm die gelegenheit war, dass er dir so nahe ist, erklimm die obersten zinnen und genieße dich aussicht, den „adlerblick“ der sich dir bietet ;)

    gern schreib ich dir ein paar eindrücke:
    mit anker an 1. stelle geht’s zum einen um festgeankertes, wo aber allmählich bewegung reinkommt, manches was in deinem unterbewußtsein bislang noch geschlummert hat bahnt sich allmählich seinen weg und löst sich auf. „geschichten“ die länger zurück liegen, mitunter verdrängt, da mit schmerz verbunden, manches, was du bislang schwer an dich rangelassen hast, wo du mehr oder weniger unbewusst abgeblockt hast und zum teil nach wie vor abblockst bzw. grenzen für dich ziehst.
    Ist aber eine wunderschöne entwicklung zum sich öffnen angezeigt.
    Andererseits thema beruf, sieht mir danach aus, als ob dieser bereich nicht ganz so läuft, wie du es dir wünscht, zeichnet sich ein weiterer job ab und dann auch ein wechsel. Wenn ich dir da genauer schaun soll, lass es mich wissen, spar das berufliche heute aus persönlichen gründen lieber aus :rolleyes:.

    Mit turm haus ring wie du angesprochen hast seh ich mir eben zum einen das abgrenzen, als hättest du eine mauer um dich errichtet, die aber dabei ist zu fallen, ein heilungsprozess angezeigt gemischt mit loslassen. In dir scheinst du manchmal dem glück noch keine wirkliche chance zu geben, ist aber immer mehr ein erkennen, das dich erfüllt, eine art wissen um tiefer verborgenes, manches was noch unklar wirkt, aber wie nebel, die sich lichten, gefällt mir echt gut, ein immer tiefer finden in deine harmonie, was auch manches in bezug auf deine intuition in bewegung bringt. Zudem, die ahnen lassen grüßen, hier kommt mir eine weibliche person, hat auch mit der wohnung/haus zu tun, in dem du lebst. Übrigens was deine wohnsituation betrifft, auch hier zeichnet sich nochmals ein umzug ab, wirkt nach auflösung eines mietvertrages.
    Und eine männliche seele, die dich begleitet, du weißt und spürst ihn aber auch. (wobei ich eine seele immer ungern als männlich oder weiblich bezeichne … aber lass mal so stehen).

    Kann ich nicht zuordnen, aber joggst du gerne? Kam mir grad, da dann bitte etwas auf halsregion achten und stimmbänder/heiserkeit.

    Spiritualität liegt wunderschön im bild, dürfte sich in letzter zeit auch wieder manches getan haben bei dir und auch weiterhin. Räuchern u.a. als hinweis mit drinnen.

    Was die liebe betrifft wird über kurz oder lang eine entscheidung anstehn, sowohl für nen neubeginn als auch zwischen 2 männern im speziellen.

    Wenn du wo genauer einsteigen möchtest, lass es mich wissen, bin heut nicht wirklich deutungsfit, drum lass ichs erstmal so stehn.

    Herzlichst luce8
     
  7. Aiene

    Aiene Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    1.053
    Ort:
    Deutschland
    Hallo liebe Luo,

    heute endlich das versprochene Feedback:


    Ja das stimmt… ich kann mich sehr schlecht zu einer Entscheidung durchringen und wenn ich mir die Karten darüber betrachte, dann geht es hier unter anderem auch um eine wohnliche Veränderung, die ich systematisch vor mir her schiebe.


    Ja genau das fällt mir seit einiger Zeit schwer… mich auf meine Ziele zu konzentrieren und die dann auch umzusetzen. Das alte Muster bezieht sich auf meine Abneigung vor Veränderungen (17-19-29), daraus resultiert dann natürlich auch die Unentschlossenheit (22-8-19-29) welche Richtung ich nehmen will… Der Turm als Symbol eines Schutzmechanismusses – da sind wir wieder bei Rapunzel *zwinker* (wobei ich dann eher zu Dornröschen tendiere:D) und zum anderen das Bewusstwerden durch erklimmen des Turmes in geistige Höhen und damit das bewusstwerden und sehen des weiteren Lebensweges (5-22-19-29), wenn ich dann endlich mal den Stillstand überwunden habe (19-8-29).

    Wenn das nicht mein Blatt wäre, würde ich das auch so deuten – aber zum einen wüsste ich nicht, wer dieser Mann sein sollte – außer mein verstorbener Lebensgefährte und zum anderen macht es mich stutzig, dass unter dem Herrn eine Erkrankung liegt, die nur auf ihn zutreffen kann… von daher würde ich die Nr. 28 meinem verstorbenen Lebensgefährten zuordnen. Mit der Beschreibung unserer Beziehung hast du absolut ins Schwarze getroffen…;-)

    … vielleicht doch mal wieder chatten statt mailen;-)… Ich danke dir ganz ganz herzlich :umarmen:

    Liebe Grüße
    Alissa
     
  8. Aiene

    Aiene Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    1.053
    Ort:
    Deutschland
    Hallo liebe Etceterah,

    Ach komm… jeder deutet anders, verwendet unterschiedliche Methoden aber letztendlich liegt dort „mein Leben“ und da gibt’s nicht so viele Möglichkeiten…

    Der Herr?... von dem kann ich keine Nachricht bekommen (wenn es der Mann ist für den ich ihn halte) und vom Bären, will ich gar keine Nachricht haben (29-15-10-20)… zu dem habe ich den Kontakt abgebrochen und da wird es auch keinen Neubeginn geben (29-8-13-15)

    Wenn ich das jetzt auf den Bären beziehe, stimmt das absolut…

    Naja Neuanfang ist in gewisser Weise schon geplant, aber ob der scheitert, weiß ich heute noch nicht… ich hoffe einfach mal, dass ich trotz Abstriche (19-17) dennoch etwas verändern kann… Feedback gibt’s dann später:) Ich bin gespannt…


    Ich danke dir ganz herzlich für die Deutung…:umarmen:

    Liebe Grüße
    Alissa
     
  9. Aiene

    Aiene Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    1.053
    Ort:
    Deutschland
    Huhu liebe Gaia,


    Heilerin… ICH?:eek:... nee… das ist mir noch nicht aufgefallen:confused:…… Ansonsten träume ich viel, aber seltsamerweise seit einiger Zeit gar nicht mehr…

    Ja… Alissa hat wieder von nichts einen Plan… und das mit Jungfrau-AC…weia… darf man gar keinem erzählen…:tomate:

     
  10. Aiene

    Aiene Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    1.053
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo liebe eo,

    Sehr mutig liebe eo…:thumbup: Ich freu mich drüber:umarmen:

    Verschliessen im Sinne von vieles mit mir allein ausmachen, tue ich mich schon… Ich kehre mein innerstes nicht bzw. nur bei sehr wenigen Menschen nach außen. Aber studieren tue ich nicht mehr.


    *hehe*… ganz profan meine Höhenangst… ;-)… oder wenn man das Kartenblatt zu Rate zieht, dann meinen Widerwillen gegen Veränderungen…



    Mir würde, wenn er es nicht wäre, sonst auch kein anderer einfallen… Die Karten über ihn beziehen sich eher auf die Trennung von seiner Ex-Frau (28-25-23-7)… seltsam ist immer nur, dass es vor mir liegt… oder vielleicht einfach, weil es mich beschäftigt... oder ist der Herr doch ein ganz anderer???


    Ja, diesen Freund gibt es:)… aus dem Esobereich*schmunzel*, aber über Entscheidungen brauch ich mir nicht den Kopf zu zerbrechen (18-7-24;-))…


    Stimmt auch haargenau…das ist ein ganz lieber... aber nichtsdestotrotz ist mein HM immer noch meine ganz große Liebe… und es wäre auch nicht richtig…


    Er ist gebunden… ein weiterer Grund, weshalb das indiskutabel ist. ;-)

    Hmm… also spirituell ist er auf jeden Fall, aber hellsichtig glaub ich nicht (aber ganz sicher weiß ich es nicht)…

    Vielen herzlichen Dank liebe eo:umarmen:... Habs dir ja gestern schon geschrieben, dass die Deutung spitze war:danke:

    Liebe Grüße
    Alissa
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen