1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ein Blatt für Arinia

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von KLEINEVENUS, 29. Januar 2010.

  1. KLEINEVENUS

    KLEINEVENUS Guest

    Werbung:
    Hallo liebe Arinia,

    ich habe dir die mystischen Lenormands gelegt, heißt Schlange schaut auf die Wege, Fuchs schaut aus dem Blatt. Die dunkle Seite der Wolken schaut Richtung Mond.

    Die Frage, die ich an die Karten gestellt habe, war: Welche Lernaufgaben hat Arinia noch zu lösen, bevor sie sich der Liebe und dem Leben öffnen kann.

    Die Reihenfolge

    2-3-4
    5-1-6
    7-8-9

    = 5+2 = Schlange
    = 7+4 = Ruten
    = 4+6 = Sense

    = 7+2 = Blumen = 4+1 = Baum = 5+9 = Fuchs


    LG
    Venus:umarmen:
     
  2. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    nur mal kurz...

    Familienthema, Aussöhnung mit der Vergangenheit bzgl. der Mutter, vielleicht hat es da ein wenig an Zuwendung gefehlt, sich ungeliebt fühlen und so was und daraus dann der Zweifel an der eigenen Weiblichkeit/Liebenswertigkeit.

    so muss weiter lernen... .gg.
     
  3. Arinia

    Arinia Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2009
    Beiträge:
    320
    Ort:
    Oberösterreich
    erstmal danke liebese :umarmen:

    @pink: *nick* oh ja... das stimmt wie die faust aufs auge... hab durch meine mutter grobe verlassensängste und angst allein zu sein... sie war immer für mich da bis ich 12 wurde und sie meinem vater jahrelang fremdging... damals wollte sie immer mal wieder weglaufen, ist zwar dann immer geblieben... aber.. *seufz* unter welchen vorraussetzungen...
    ebenfalls hat sie mir immer vorgelebt, ich MUSS perfekt sein... jetzt zweifle ich halt ständig an mir...

    werd mir das blatt nochmal selbst legen und dann sehen was ich da drinnen erkenn...
    danke euch!! *knuddel*
     
  4. Arinia

    Arinia Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2009
    Beiträge:
    320
    Ort:
    Oberösterreich
    irgendwie seh ich, dass ich mich selbst blockiere.... (02 auf 08) und ich die klarheit erringen könnte wenn ich mit meiner mutter spreche... (30 auf 9)... aber ich kann das noch nicht... ich möchte SIE nicht verletzen... ich weiß, dass sie damals sehr allein war weil mein dad immer auf reisen war (war im Außendienst tätig)... kann der mond auch für depressionen stehen? weil das würd auch auf mich zutreffen... weiter erkenn ich da grad mal nichts... würdet ihr mir noch helfen?
     
  5. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995








    Hab mal umgelegt.:)
     
  6. Arinia

    Arinia Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2009
    Beiträge:
    320
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    is die QS dann Herr?
     
  7. leseratte357

    leseratte357 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    2.136
    ja, was wohl auch auf deinen Animus, deine männliche Seite in Dir hinweist!
    LG
    Isa
     
  8. leseratte357

    leseratte357 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    2.136
    Tja das sieht dann schon gut aus.
    Es geht wohl um die Balance zwischen männlicher und weiblicherseite. Das Finden der Weiblichkeit, der Harmonie zwischen beiden. Gut zu sehen mit Mond Wolken aber auch Mond Kreuz Lilie.
    Es geht ebenfalls um deinen Selbstwert, der da angeknackst is mit Mäuse im Haus.
    den rest schau ich mir heute abend genauer an
    Lg
    Isa
     
  9. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Interessant ist auch das Kreuz in der Mitte, da du ja nach der Aufgabe gefragt hast.

    Ich habs heute schon mal geschrieben und schreib es nochmal.


    Sich einfach LÖSEN und LEBEN.:zauberer1


    LG
    Gaia
     
  10. KLEINEVENUS

    KLEINEVENUS Guest

    Werbung:
    Liebe Arinia,

    Ich weiß haargenau, wie du dich fühlst. Irgendwie schreibst du hier meine Geschichte rein, denn unsere sind ähnlich und ich kann mich gut in dich hineinfühlen, wie es dir geht. Diese Unsicherheiten, keinen Halt haben im Leben, Angst vorm Schicksal...etc...kenn ich gut! Arbeite an deiner Institution, dann wirst du Stück für Stück ans Ziel kommen, das kann ich dir versprechen! ;)

    Nun aber zu den Bildern:
    Im ersten Bild sieht man sehr gut, dass du im Leben keine klaren Entscheidungen treffen kannst. Du schiebst sie vor dich hin, hast Angst, dass es die falsche sein könnte (Wege-Kreuz-Fuchs), hast auch das Gefühl, das Schicksal bürdet dir da was auf. Die Karten sagen, du sollst endlich in Gang kommen, ohne viel darüber nachzudenken, ob es richtig oder falsch sein könnte und dieses Aufschieben auflösen (Wege-Schlange-Mäuse). Die Häutung soll vollzogen werden. Ich erkenne auch Stimmungsschwankungen, weil du deinem inneren Gefühl, deiner Intuition nicht folgst, und du damit große Belastungen mit dir herumschleppst (Kreuz-Mond). Hat auch etwas mit deinen Gedankengängen zu tun (Mäuse, Wolken), sehr viele Verlustängste (Mäuse in Haus 4), wie du ja selber beschreibst und dir daher zu wenig zutraust, fast so, als ob du deine Gefühle verleugnest oder sie gar nicht richtig auslebst. Wichtig ist, über diese Unsicherheiten zu reden, hier sind die Ruten, rede über deine Gefühle, den Stimmungsschwankungen und den damit verbundenen unguten Gedanken, die dich manchmal belasten, wäre mal ein Schritt nach vorn.

    Beim zweiten Bild sieht man auch ganz deutlich, um was es bei deinen Lernaufgaben geht. Gestehe dir deine Gefühle ein, die du hast (Mond-Mäuse-Fuchs). Mache dir bewusst, dass in deiner Kindheit einiges schief gelaufen ist, und du aber nichts dafür kannst (Mond kk Lilien, Schlange kk Fuchs). Sieht fast danach aus, als ob du es für falsch empfindest, dich davon zu lösen (Schlange-Fuchs) evtl. Schuldgefühle mit im Spiel. Dein Animus, der männliche Teil passt auch sehr gut als Gesamtaussage. Du trägst die Kraft in dir, diese Probleme anzugehen. Werde aktiv und du wirst es sicherlich schaffen!!!!

    :umarmen:
    Lieben Gruß
    Kleine Venus
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen