1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ein bisserl Angst....Vollnarkose

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von JoyeuX, 10. Oktober 2006.

  1. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:
    Könnt ihr mich bitte ein bißchen aufheitern oder so?

    Ich hab morgen eine Behandlung in Vollnarkose, und da es das erste mal ist, hab ich etwas Angst davor... :(

    Und nicht mal rauchen darf ich mehr ab Mitternacht, obwohl die erst irgendwann am Vormittag ist, wieso denn eigentlich??? Ohne Zigarette bin ich sicher noch nervöser morgen... :( :(
    Und Begleitperson hab ich auch keine, wo ich dann morgen noch jammern könnte, mahh....
     
  2. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Hui, das heitert auf! "Danke!"
     
  3. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Liebe Joyeux
    Am 21. September hatte ich meine erste Vollnarkose.
    Angst war nicht nötig. Die Leute drumrum ohnehin nett.
    Verantwortung einfach abgeben. Kannst dir ja auch Schutzengel dazubestellen oder sonstwie ein Schutzfeld aufbauen...
    Also ich hab prima geträumt während der Narkose :) .
    Nur Mut!

    K.S.
     
  4. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Sorry, in der Zeit wo Du den Beitrag geschrieben hast, schlief ich bereits:) , mittlerweile wirst Du es schon hinter Dich gebracht haben:foto: . Man soll deswegen vor der OP nicht rauchen, weil eine Zigarette sehr viel Magensekretion verursacht, so als hätte man 2 Stunden vorher was gegessen, und weil die Emboliegefahr sehr erhöht ist.

    Liebe Grüße
    Ninja
     
  5. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Jö, doch 2 Leute die geschrieben haben, danke euch! :liebe1:
    Ja Gottseidank ists hinter mir, die ließen mich noch bis viertel 12 zappeln, obwohl ich bereits um 7:30 im Spital sein musste. Da war das nicht-Rauchen umso schlimmer...
    Geträumt hab ich allerdings garnix. Schad...

    @ Saraswati
    Dein Avatar gefällt mir, hihi
     
  6. knottile

    knottile Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    125
    Werbung:
    Hallo JoyeuX

    hoffe du hast dich wieder ein bisschen erholt! Als ich deinen Thread gelesen habe ist mir meine letzte narkose eingefallen ... als ich aufwachte hab ich geheult und die krankenschwester war gar nicht freundlich, sie sagte: sei endlich still du heulsuse :nudelwalk !
    Heute kann ich lachen, aber eigentlich ist es traurig, dass so einfühlsame Menschen in der Aufwachstation arbeiten!!!

    Wünsch dir jedenfalls gute Besserung!!! :trost:
     
  7. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    @ knottile

    Danke, mir gehts wieder gut.:liebe1:
    Ich habe nach der Vollnarkose noch so eineinhalb Std. im Spital ausgeschlafen, danach gings mir aber gut.
    Außer Halsweh und im Mund ne Wunde vom intubieren,... Metzger! :nudelwalk

    Mich haben die Krankenschwestern vorher in die Mangel genommen, da ich eben niemanden zum nach Hause begleiten hatte, obwohl ich das ja schon einige Wochen zuvor dort geklärt hatte, und eigentlich ausgemacht war, dass ich entweder ein Taxi nehme, oder gleich mit dem Rettungsdienst nach Hause gebracht werde. Aber die wussten von nichts, na tolle Organisation....
    Ansonsten waren die wirklich sehr nett und haben sich gut gekümmert.

    Denen hätte ich an deiner Stelle aber was erzählt, sollten eigentlich anders reagieren als Krankenschwestern!!!!
     
  8. knottile

    knottile Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    125
    Hallo!

    Die Krankenschwestern haben schon eine große verantwortung, aber wenn die Ärzte ihnen mehr notizen machen würden, wäre allen geholfen.

    Ich war gerade in der aufwachphase und habe es nur so halb mitbekommen , noch ziemlich benebelt im kopf und noch unfähig zum reden :morgen:

    liebe grüße
    dagi
     
  9. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Stimmt, die Kommunikation zwischen Ärzte und Schwestern ist wirklich nicht die beste!!

    hmhm...
    ich konnte, als sie mich aufweckten, nicht gleich atmen.
    Sie haben gewartet, und als von mir nix kam, haben die nochmal irgendwas mit dem Schlauch in die Lunge geschickt, und ich war für kurze Zeit nochmal weg.
    Aber mir war das komischerweise alles egal, scheinen die "Krankenhausdrogen" gewesen zu sein, die die mir gespritzt hatten.
    Deshalb wunderts mich dass das bei dir so erschreckend war, mir hätte der Sensenmann erscheinen können, und ich glaub ich hätte mich trotzdem wie auf Wolke 7 gefühlt.
    Hast vielleicht nicht die richtige Medikation bekommen?
     
  10. knottile

    knottile Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    125
    Werbung:
    Hallo!

    Ich weiß nicht ... ich spürte ja noch keine schmerzen und doch habe ich geweint :weihna1

    ... mein freund hat nach einer krampfadern-operation einfach losgepinkelt :escape:

    zum glück vergisst man viel ... und hoffentlich nimmt das Pflegepersonal die schweigepflicht ein bißchen ernst :megaphon:


    Hast du eine Erklärung bekommen, warum du keine Luft bekommen hast?
     

Diese Seite empfehlen