1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ein Araber schlüpft aus einer hellblauen Plastikmülltonne

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von agnes, 18. September 2005.

  1. agnes

    agnes Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2005
    Beiträge:
    132
    Werbung:
    Also ich träume ja oft und viel und auch viel blödsinn, aber das hier schlägt dem fass die krone in den pudding!
    habe diese nacht geträumt, dass ich in omas küche saß und frühstückte. gegenüber von mir saß einer, dem war plötzlich nicht gut. als ich ihn gerade fragen will was los ist, rutscht er mit dem sessel zurück und kriegt einen riss am bauch. plötzlich ist sein korpus eine hellblaue plastikmülltonne mit nem hellblauen plastiksack oben drauf. und aus dem schlüpft, kaum zu glauben ein fix und fertiger araber wie aus einem ei. ich lache, denn das ist ein spaß, oder zumindest halte ich es für einen
    später sind dann mehrere araber da, aber nicht solche scheichs wie der erste sonder mehr westlich gekleidete dunkelhäutige. sie kochen auf dem herd irgendwas, und einer von ihnen belästigt mich so lange bis ich ihn anbrülle er soll gefälligst die finger wegnehmen.
    dann krieg ich einen suppe zu essen, aus der aber hühnerkrallen herausragen.
    als ich so ne hühnerkralle (oder ne kleinere vogelkralle?) auf dem löffel habe versuch ich die augen zuzumachen und mich zu überwinden sie zu schluckeen - in der annahme dass die typen sonst beleidigt sind.
    der traum endete als ich fast daran ersticke und versuche alles wieder hervorzuwürgen.

    tja, mag das wer deuten? geht wahscheinlich gar net oder, wollt es nur mal als verrücktheit hier reinstellen.....
    lg
    agnes
     
  2. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Heiligs Blechle und ich hab' immer geglaubt ich hätte die verrücktesten Träume der Welt. :schaukel:

    Die Küche ist immer ein Ort der Kommunkation, blau die Frabe der Reife und Weite und Araber sind auch nicht unbedingt Grimms Märchen. :)

    Also, du brütest etwas aus, hast abe im Moment noch nicht das gefunden, was dich wirklich befriedigt.
    Der Vogel pellt sich aus dem Ei, das Ei ist die Welt, wer geboren werden will, muss eine Welt zerstören.
     
  3. Hanif

    Hanif Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    188
    Ort:
    Auf der Erde
    Hallo Agnes

    Die Küche ist eigentlich für viele Menschen das Herz jedes Hauses, in der auch Jugenderinnerungen herausgezogen werden. Frühstück ist auch die erste Malzeit, die man zu sich nimmt, und deutet auf ein neues Vorhaben
    (Ein Riss am Bauch) könnte unverdautes als Probleme erscheinen lassen. Deshalb ist es ratsam sich auszuruhen (Sessel) und das, was man verworfen hatte, zu überdenken
    Vielleicht hattest du früher Ansätze von Spiritualität, von der du dich entfernt hättest.
    Der Araber bin vielleicht ich selber (Ich komme aus Palästina). Frühstücken tue ich auch gerade :D

    Die anderen Araber sind nur eine Kopie (also keine echten), die danach kommen, und ihre Ratschläge anbieten, Wie es aber so schön heißt: "viele Köche verderben den Brei". Die Konsequenzen wirst du allein tragen müssen und kein anderer. Da die Seele hungrig ist, sollst du darauf achten, dass du nicht das falsche zu dir nimmst.

    Drauf wirst du "vielleicht" auf sie eingehen, und die Suppe ungewollte annehmen, die dir dann zu einem Problem entpuppt.
    Doch Vorsicht, wenn die Krallen jemanden anpacken, dann ist es sehr schwierig sich davon zu lösen.
    Also entspann dich und schaue nach, was du da früher verworfen hattest, es ist dein vorbestimmter Weg, der dich im Leben weiter bringt

    Friede
     
  4. agnes

    agnes Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2005
    Beiträge:
    132
    kaum zu glauben, aber ihr beide habt einiges geschrieben das tatsächlich sinn macht

    danke!
     
  5. agnes

    agnes Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2005
    Beiträge:
    132
    Was bedeutet den der Araber (oder Scheich) an sich? Oder kann Araber auch einfach für Ausländer stehen?

    :confused:
     
  6. tamash

    tamash Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    1.198
    Werbung:
    Muss nicht zwingend ein Araber sein, es könnte sich auch um einen Nordafrikaner oder einen Jude handel.
     
  7. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Könnte deine eigene wilde (männliche) Seite sein oder eine Sehnsucht nach fernen Ländern. :)
     
  8. agnes

    agnes Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2005
    Beiträge:
    132
    hmmmmm.....ich hab einen südländischen freund und es steht zur debatte ob er hierherzieht (und somit sein leben dort aufgibt) oder nicht.....??
     
  9. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Beschäftigt es dich, dass am Ende du vielleicht nur eine Hühnerkralle bekommst anstatt einem Huhn, also, dass es schief gehen könnte und du enttäuscht wirst?
    Das ist auch eine schwierige Situation, liebe Agnes. Ich wünsche dir viel Glück für deine Entscheidung. :)
     
  10. Schnelle-Else

    Schnelle-Else Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    13
    Ort:
    An der dänischen Grenze
    Werbung:
    Also zuerst mal, das ist echt ein komischer Traum. Vielleicht hat es was mit deiner persönlichen Einstellung zu tun. Genießt du es Fleisch zu essen? Vielleicht willst du ja Vegetarier werden. Deswegen die Hühnerbeine. Und das Pferd ist vielleicht ein Zeichen dafür, dass du gerne ein Pferd hättest. Aber das Pferd ist auch ein Zeichen dafür, dass man frei sein möchte. Bist du zufrieden mit deinem Leben? Nein? Dann solltest du darüber nachdenken, ob du so weiter leben möchtest.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen