1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Eileiter frei bekommen. Ich bitte um Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von Tilila, 11. November 2019.

  1. Tilila

    Tilila Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2018
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    Hallo zusammen, ich habe verwachsungen in den Eileitern. Dadurch kann ich leider auf natürlichem Wege nicht Schwanger werden. Ich habe bisher Sepia genommen, vorher einige Wochen Nux Vomica beides sind Globulis. Es hat Lieder nicht geholfen. Die Fruchtbarkeitsmassage macht mein Partner 2-3 mal die Woche bei mir. Jeden Abend gehe ich mit einem Rizinusöl-wickel -wie die Mayas es gemacht haben- ins bett. Nun habe ich Sepia länger nicht genommen und fange mit Australischen Buschblüten (Spinifex) an. Ihr seht ich habe einiges durch. Ich möchte die künstliche Befruchtung gerne umgehen und meine Eileiter wieder natürlich frei bekommen. Hat noch jemand andere Ideen oder Erfahrungen wie ich die Eileiter natürlich heilen kann?
     
  2. Babyy

    Babyy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.419
    Man kann die Eileiter spülen lassen. Oft werden die EL dann wieder frei. Das hat noch nichts mit künstlicher Befruchtung zu tun.
     
    Assil1 gefällt das.
  3. Tilila

    Tilila Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2018
    Beiträge:
    19
    Das wurde bei mir schon probiert und hat nicht funktioniert. Der Arzt hat mir gesagt das eine künstliche Befruchtung meine einzigste Chance ist.
     
  4. Holztiger

    Holztiger Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    5.628
    Ort:
    Voralpen, Aut
    Die Fixiertheit ist kaum zu übersehen.
    Es mag helfen, das Liebesleben in vollen Zügen zu geniessen und alle vermeintlich förderlichen Maßnahmen akut zu beenden und nicht einmal mehr daran zu denken.
    Wenn ihr die Familienplanung mit beiden Händen fest im Griff haben wollt, dann eben nur über den künstlichen Weg; das daraus geborene Kind wird euch nicht weniger lieben und ihr es hoffentlich auch nicht! :winken2:

    Go neiri an bothar leat^^
    Tiger
     
    Siriuskind, The Crow, Assil1 und 2 anderen gefällt das.
  5. Babyy

    Babyy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.419
    Dann kannst du entweder dem Arzt glauben und dir überlegen, ob ihr in eine Klinik wollt oder nicht oder du kannst es weiter auf einem alternativen Weg probieren. In dem Fall würde ich dir einen guten Heilpraktiker empfehlen, der sich dein "Problem" genau und individuell ansieht und nicht auf gut Glück nach Eigenrecherchen mit irgendwelchen Mittelchen oder Therapien anfangen.
     
    Hatari gefällt das.
  6. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    8.399
    Werbung:
    Gibt es keine Erfahrungswerte dazu? In entsprechenden Foren, in denen Frauen erzählen, wie es ihnen geglückt ist, ihre Eileiter wieder freizubekommen? Da sollten doch medizinische Informationen möglich sein, über die des eigenen Arztes hinaus - und eben auch eventuell alternativmedizinische Informationen.....?
     
    Babyy gefällt das.
  7. Babyy

    Babyy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.419
    Danke für den Input. Das gibt es . In entsprechenden Foren gibt es unzählige Fäden über diese Thematik. Ich war selbst lange in so einem Forum aktiv.
     
    LalDed gefällt das.
  8. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    8.399
    Dann würde ich da nachfragen. Da wird es auch Wissenswertes/Erfahrungswerte zu Alternativmedizin geben, stelle ich mir vor.
    Alternativ wäre es eine Möglichkeit, sich der Möglichkeit zu stellen, dass in diesem Leben eine Schwangerschaft gar nicht gewollt ist (oder nicht zu diesem Zeitpunkt oder mit diesem Partner).
    Und sich zu fragen: warum unbedingt ein Kind? Und warum ein selbst Ausgetragenes und kein Adoptiertes? Was ist schlimm an Kinderlosigkeit?
    Vielleicht dem einfach mal auf den Grund gehen - zusätzlich zu Allem anderen....
     
    Siriuskind gefällt das.
  9. Babyy

    Babyy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.419
    Ja, das gibt es dort. Wenn man bereit ist seinen ungefähren Wohnort bekannt zu geben, gibt es zum Teil auch Empfehlungen von Alternativmedizinern, Heilpraktikern u.ä.
     
    LalDed gefällt das.
  10. Tilila

    Tilila Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2018
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    Ich habe eine Bauchspiegelung mit Gebärmutter+Eileiterspiegelung gemacht. Dadurch habe ich diese Diagnose bekommen. Ich bin nicht gegen künstliche Befruchtung, aber ich oder wir möchten es erstmal damit ausprobieren. Vielleicht haben wir ja Glück. Sonst kommen wir natürlich nicht an der künstlichen Befruchtung vorbei. Das ist uns leider auch klar...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Eileiter frei bekommen
  1. samiraaa
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    15.161

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden