1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eigene Hinrichtung

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von venus-pluto, 31. Oktober 2011.

  1. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Huhu!

    Gestern hatte ich zum ersten Mal den Traum der eigenen bevorstehenden Hinrichtung. Ein nicht zwingend übler Traum, da er vielmehr für einen Übergang in eine andere Lebensphase steht, was ich bei mir durchaus beobachten kann. Auch soll er für einen Fehler stehen, für den man nun einstehen muss. Auch das passt hervorragend.

    Ich bin in dem Traum auch nicht hingerichtet wurden. Habe versucht, zu verhandeln, die Strafe also umzuwandeln. Leider weiß ich nicht, ob es mir noch gelungen wäre, weil ich geweckt wurde :-(

    Auf jeden Fall war es very strange, was da abging. Erstmal bat ich höchstwahrscheinlich selber um meine Tötung. Ausführende war eine ältere Frau, die während eines Rituals meinen Kopf in eine Art Kokon verwandelte. Sah aus wie ein Wespennest ohne Wespen. Mit diesem dadurch beschwerten Kopf kamen plötzlich verdrängte Gedanken an die Bewusstseinsoberfläche und ich bekam plötzlich Panik, die Fehler, die ich gemacht hatte, nicht mehr korrigieren zu können. Also fing ich an, mit der alten Frau zu verhandeln, begann, ihr Geschichten aus meinem Leben zu erzählen, damit sie versteht, warum ich so oder so handeln musste. Bevor ich aufgeweckt wurde, lag ich mit der Frau, deren Gesicht plötzlich mal männlich und mal weiblich erschien, auf dem Bett, sah mich im Raum um, um mir für mich eine andere "Strafe" als den Tod auszudenken.

    Fällt euch zu diesen Traumbildern was ein?

    LG, v-p
     
  2. johsa

    johsa Guest

    Hallo @venus-pluto,

    Du schreibst ja bereits selbst, was du unter der Hinrichtung verstehst, dem kann ich mich nur anschließen.
    Dein Verhandeln läßt vermuten, daß du aber immer noch irgendwelche Ausflüchte suchst, um nicht etwas Neues beginnen zu müssen ;)

     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen