1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eigene Fernbehandlung

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von piros, 22. Oktober 2005.

  1. piros

    piros Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Berner Oberland / Schweiz
    Werbung:
    Hi ihr Reikianer

    Bei meiner eigener Behandlung ist mir eine Frage aufgetaucht:

    Wenn ich mich am Rücken behandeln möchte, ist das öfters schwierig, weil ich manchmal heftige schmerzen habe, oder weil ich mich dann ziemlich verspanne, um an die Stellen zu kommen.

    Man kann ja für sich selber eine Fernbehandlung machen. Unsere Reiki-Lehrerin hat uns empfohlen, vorerst nicht länger als 5 Minuten in der Fernbehandlung zu bleiben. Man merkt es ja automatisch wenn man aufhören soll, das ich selber schon erfahren habe.

    Wie behandelt ihr euren Rücken? Macht ihr die Positionen der Ganzbehandlung für den Rücken, und bleibt ihr dann auch so lange in der Fernbehandlung? Das könnte ja gut 30 Minuten sein oder?

    Ich danke euch im Voraus ganz herzlich für die Antwort.

    Licht und Liebe

    Piros
     
  2. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Hallo,
    ganz simpel,... ich erzeuge das bekannte Energiegefühl in meiner Hand, und konzentrier mich nun gleichzeitig auf hand und rücken (Bzw abwechselnd). Wenn das Energiegefühl in der Hand anfängt schwächer zu werden, dann ist zeit aufzuhören.
    Gruß
    proyect_outzone
     
  3. Salaya Ayjanda Rii

    Salaya Ayjanda Rii Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    11.448
    Ort:
    Zwischen Melk und St.Pölten
    wenn ich mir selbst Reiki am Rücken gebe, und ich möchte sie unten auflegen, liege ich am Rücken und schiebe meine Hände drunter (beide auf dem Bereich der Nieren). Ansonsten lege ich mir die Hände geistig auf, solange, bis es paßt.
    Viele liebe Grüsse
     
  4. Romaschka

    Romaschka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    5.096
    Ort:
    D
    Mit Fernbehandlung für meinen Rücken hab ich auch so meine Probleme.
    Aber ich lege mir öfter ein Depot an und rufe das dann in liegender Position ab, wo ich gut merke, dass es genau dorthin kommt, wo ich es benötige. Das Depot ist dann für eine Ganzbehandlung.

    liebe Grüße, Romaschka
     
  5. piros

    piros Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Berner Oberland / Schweiz
    Liebe Romaschka

    Danke für deinen Tipp. Wie rufst du dann das Depot ab? Ich dachte bei einem Depot kommt es automatisch, wenn man die Energie benötigt.

    Lichtvolle Grüsse

    Elisabeth
     
  6. Jeroen

    Jeroen Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    709
    Ort:
    D-326xx
    Werbung:
    Hallo Elisabeth,

    den eigenen Rücken behandeln ist ganz einfach. Fernverbindung aufbauen mit dir
    selbst und dann gedanklich deinen Körper so drehen, dass du quasi auf dem
    Bauch liegst. Dann Hände drauf und Reiki einfließen lassen.
    Die 5 Minuten Vorgabe schön in die Tonne schmeißen und so lange behandeln
    wie es für dich ok ist.

    @Romaschka
    interessant, dass die einfachsten Sachen immer so kompliziert gelöst werden :-(

    Liebe Grüße,
    Jeroen
     
  7. Zeitgeist

    Zeitgeist Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Raum Mannheim
    Hallo Elisabeth

    du kannst auch eine Pupe oder einen Teddy als Vertretung für dich nehmen und daran deine Handstellungen ausführen.
    Das klappt wunderbar :banane: und du kommst an jede Stelle die du behandeln möchtest.

    Lieben Gruß
    Zeitgeist
     
  8. lichtwind

    lichtwind Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2004
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Augsburg-Land
    Hallo,
    ich bitte einfach bei der Fernbehandlung darum, dass die Energie solange, wie notwendig und vertretbar, geschickt wird.
    Licht und Liebe
     
  9. Starlight7

    Starlight7 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Oberpfalz
    Werbung:
    Hallole!!!

    Also ich drehe mich selbst im Geiste auf den Bauch,
    und wenn du eine gute Vorstellungskraft hast, dann "verkleinere" deinen Körper im Geiste und schon kannst du beide Hände auf die Wirbelsäule legen und sie damit komplett abdecken, Energie fließen lassen wie es nötig ist.

    Fertig :flower2:


    Licht und Liebe und viel Erfolg.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen