1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eigenartiges Telekineseerlebniss!

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Amin88, 15. Dezember 2005.

  1. Amin88

    Amin88 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Vor ca. Zwei jahren war ich mit der schule auf einem ski- kurs.
    ich hatte gerade streit mit einem mitschühler.dann ging ich, noch völlig wütend, in den Esssaal zum Abendessen.
    Als ich am tisch sahs starrte wütend ich auf mein Messer. nach einer zeit hat es begonnen leicht zu wakeln. Das hat jemand gesehn und begann gleich laut über den tisch zu rufen das sich das alle anschaun solln.
    Die schühler meinten das sei alles nur show und sagten ich solle mich vom trisch wegsetzen und es dann wiederholn.
    ich tat wie mir geheißen sarrte das messer an und konzentrierte meine wut darauf. es begann wieder zu wakeln und dann begann es plötzlich sich um seine achse zu drehn.
    ich und viele andere bekamen angst und ich ging auf mein zimmer.
    Ich hab nacher den andern verzapft das es nur ein trick gewäsen sei.

    aber es war echt kein trick und ich hab mir dass auch echt nicht ausgedacht!!!

    Nacher konnte ich niewieder dinge bewegen.

    Kann mir vieleicht wer sagen was dass war???

    Vielen Dank im Vorhinein !!!

    Gruß Amin88
     
  2. Karako

    Karako Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    256
    Ich kenne das anderst als du...

    Bei mir ist es das ich in die Zukunft sehen kann und in die Vergangenheit und in die seelen der andern und fragen usw.


    Ich sag dir grad keine Angst wegen dem was passiert ist...Ich habe noch nicht ganz herausgefunden wie das funktioniert auch bei tausende selbstversuche...(oder ich will es nicht glauben das ich da kann)...jedenfals ist es warscheinlich irgendwas was jeder hat...ich denke mal eine Geistige Körperliche verbindung...d.h das man durch konzentration villeicht mit dem geist kommunizieren kann oder wie...

    Jedenfals habe ich herausgefunden das es was mit der Konzentration zu tun hat...und (bei mir)man muss es wollen.


    Was mich intressiert bei dir....(wen du es gesagt hast sag ich meins nicht das du durch meins beeinflust wirst).

    Was war voher was hast du gedacht z.b beweg dich messer ode so...

    das ist für mich recht wichtig...weil ich versuche zu verstehen was die andern Menschen bei ihren sachen machen ich sage dan was ich mache...

    nimmt mich wunder ob es zusammenhängen gibt....

    1.Versuch wenn du das gellesen hast ob du es noch kannst...
    2.wenn es nicht geht
    3.dan überlege dir was ist kurz davor bassiert aber nichtr was von 2 minuten oder so sondenr kurz befor es passiert ist was passierte dan...

    z.b Ich habe mich also auf das Messer konzentriert und wollte das es sich zu dem bewegt oder so...


    Ich habe ebben rausgefunden das ganz kurz (wenigstens mit dem was ich mache)die Entscheidende sache passiert...


    Bitte überleg dir gut nochmals was genau passierte in den letzten Momenten was du dort dachtest ob du beides mal was bestimmtes dachtes einfach alles...

    (ich möcht dan wenn du es getan hast schaue ob du mit dem was ich mache um mein Zeugs zu sehen oder zu machen...ob das bei dir auch funktioniert)
     
  3. Karako

    Karako Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    256
    das sollte nicht heissen ebben rausgefunden sondern Ich habe rausgefunden (länger=
     
  4. Martadada

    Martadada Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    943
    Du hast doch nicht alle Tassen im Schrank. :party02:
     
  5. Ahriman

    Ahriman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2004
    Beiträge:
    3.385
    Ort:
    Berlin
    jetzt wird mir klar warum du dich wunderts warum tuerken hier sien koennten.. du machst dich ueber alles einafch lustig... viel spass, auch das amuesiert einige...

    gibt aber auch interessante themen fuer dich hier.. musst aber suchen, ist nicht so leicht
     
  6. Karako

    Karako Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    256
    Werbung:
    Nicht alles Tasen im Schrank...Ich kann dazu nur sagen was ich oben nicht erwähnt habe...aus respekt...

    DIE MEISTEN HIER erzählen davon das sie dies und jenes gemacht haben (aber nie wirklich was sie machten)...also die meisten lessen ein wenig oder so und dan wollen sie natürlich ihre phantasien erzählen oder so...

    ABER

    wen das stimmt was sie erzählt und sie das gemacht hat...Ist das was wichtiges...villeicht nicht für euch weil ihr nichts damit anfangen könnt...

    ABER FÜR MICH

    und deshalb bitte ich die andern sich nicht darüber lustig zu machen nur weil sie es nicht verstehen.

    Also ich hoffe das du dich nicht entmutigen lässt wegen ein paar leute hier.


    Jedenfals bitte überleg dir genau was passiert ist kurz (nicht mehr als 5 sec. eigentlich weniger)passiert überleg dir genau was du genau befor angefangen zu wakeln was du gemacht oder Gedacht hast was wolltest du...was hattest wie ein gefühl sprich frei oder komisch...

    Wichtig ist jede kleinste einzelheit.


    Jedenfals keine Angst davon habe weisst du ich war dort ca. 7 als ich Erinnerung daran habe das ich was geträumt habe und dan ist es passiert es war immer gleich lang die abstände wo es passiert ist ca. 1 Monat..Jedenfals wollte mir das niemand glauben besonders mein Bruder der dort war als es passierte (auch im Traum)...Ich dachte hmm was einmaliges doch dan hab ich mich gefragt ob man den auch früher wissen könnte was passierte und ob man es ändern kann...Ich habe wieder geträumt und was passierte was ich 1 stunde oder mehr (so genau weiss ich das nicht mehr )passiert ist...das intressante daran ist das ic hfrüher gewusst habe was was ich nicht so herbeiführen konnte (und ich wusste es ja sicher 1 stunde voher)...und als ich das träumte mit dne Menschen die ich ja kannte...dachte ich das kann ja gar nicht passieren weil ich den Ort von früher kenne aber schon lange nicht mehr dort war...aber...Es passierte...

    es ging dan so weiter..Ich wusste lange nicht warum das passierte...einmal jedenfals habe ich nach lange überlegen von dem was passiert...herausgefunden das ich mich immer was frage...und es dan träume...

    Das geht auch mit andern sache z.b kann mich frage wiehabe ich innerlich den Moment wahrgenommen...

    Jedenfals habe ich lange überlegt jahrelang ob das wohl auch geht am Tag d.h bewusst nicht wenn du schläfts...es hat das erste mal ca. von 4 Jahren bewusst funktioniert und von ca. 16 Monaten ist das erste mal wo ich in Gedanken habe wo ich einem Menschen in seiner Vergangenheit sah (meine Frage war Was hat die PERSON?)dort habe ich herausgefunden wie das funktioniert und herausgefunden das bei den beiden Tagerlebnise (den so intensive kann man sagen)

    1.Beide mal war ich total konzentriert
    2.Eine Frage die ich mir stellte

    Aber es war nicht so das ich einfach so wie in den Filmen ihre sachen sah sondern was anderes aber ich will dak ein Roman schreiben aber wen es dich intressiert kannst danach fragen ich sag nur soviel...Die Zeit hat nicht überal die gleiche Geschwindichkeit (Wissenschaftlich bewiessen)...dort wo ich war war sicher einige Zeit vergangen doch dort wo mein Körper war nur 1 sec oder villeicht 2.

    Ich kann dir helfen es zu verstehen (nicht so wie ich wo es seid 10 Jahren selbst rausfindet testet usw.)

    Auch wen ich erst 17 (bald 18) bin...

    Dafür musst du mir aber meine Fragen beantworten die ich stelle.

    Wen wir es rausgefunden haben dan schauen wir ob du das ein zweites mal schafst so wie ich das kenne von mir..wen man es herausgefunden wie es geht geht es immer.


    bis baldiger Antwort Karako



    P.S Es gab ein paar weniger sachen die ich von PErsonen im Traum sah aber die beantworteten sie immer selbst im Traum wen ich die Frage stelle komisch war nur das die nichts sagten oder bewegten sonst.
     
  7. Hexer Maran

    Hexer Maran Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2003
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Hallo Amin88,

    bei einigen Mitmenschen kommen diese besonderen Begabungen (wenn man sie hat, kann man sie ausbauen - es ist schwierig bis unmöglich, sie zu trainieren, wenn es nicht in einem steckt) sehr spontan. Ich habe seit etwa meinem 9. Lebensjahr festgestellt, dass ich Menschen und Situationen manipulieren kann. Ich liess damals meine Klassenkameraden/innen Dinge tun, die ich lustig fand. Ich dachte damals, das können alle, weil ich anfangs keine Vergleichsmöglichkeiten hatte. Diese Phänomene (solange du nicht lernst, sie bewusst zu beherrschen) treten in besonderen enegiegeladenen Gefühlen auf (Wut, Angst, Trauer). Es ist aber ganz normal. Man spricht dabei von unbewusster Telekinese. Du solltest dir Literatur darüber beschaffen und üben. So wie du´s beschreibst, ist es IN DIR und du musst nur lernen, "ES" bewusst anzuwenden. Bücher können dir eine Hilfe sein und dir beim Üben helfen, also Inspirationen geben. Machen musstdu´s aber allein. Anders geht es eben nicht. Also mal keine Panik!

    Liebe Grüsse, Maran :)



     
  8. Karako

    Karako Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    256
    Hier ist eine die kann Sachen bewegen der ander kann sache Manipulieren und einer der sachen sieht (oben nachschauen).

    Ich weiss nicht aber ich glaub das sollte jeder können wen er weiss wie es geht...es kann begabung in bestimmten sachen sicher im Vorteil sein (ist ja überal so) aber auch ein anderer sollte das können.

    Das mit den Intensiven Gefühle..da weiss ich nicht ob das stimmt weil beim einzigen (aber das hat wohl jeder) intensive Gefühl wo ich sowas sehe ist beim Kampf...

    Es ist bei der totaler Wut wirklich so als würde es kurz das Hirn verseuchen jedenfals sehe ich dan immer...Die Umgebund mich usw. dan sehe ich was ich machen soll das mache ich nicht selber sondern sehe es...einmal bekamm ich da ein schock es wollte töten ich hab gesagt (das ist nicht sprechen es ist so als würde man was hören aber doch nicht)ne komm nicht töten nur angst einjagen dan hat der das Messer dort weggelegt...wen ich das noch näher erkläre versteht es sovieso keiner mehr.

    Jedenfals kann ich dan kämpfen das glaubst du nicht besonders so schnell...und es passiert genau so wie in Gedanken wo ich sah...

    Aber so was kann jeder den ich nenne das Hirnplanung.


    villeicht kannst du mir mal beantworten was das ist.

    Also es hat damit angefangen das ich ein Krabbeln hörte...das von einer Komode war das kamm auf mich zu (das hat mir angst gemacht) zuerst stand ich nicht auf dachte ne Maus oder so (von der Katze)aber irgendeinmal stand ich auf wollte sehen was das ist und es war einmal weg...

    Am Nächsten Tag wieder wie beim ersten mal beim einschlafen aber diesmal im meinem Zimmer (nicht in der Stube)kamm das Geräusch wieder unter dem Büchergestell diesmal hatte ich ein wenig mehr angst weil ich wusste das da obensicher keine Maus ist...jedenfals kamm es wieder auf mich zu... ich dachte da rauf kommt es sicher...Also stand ich auf wollte es vertrampeln weil ich nichts sah im halbdunkeln und dan bekam ich wirklich ein schreck...das umkreiste mich und ich bin sicher das ging über meine Füsse aber man hat irgendwie nichts gespürt...und dan ganz schnell umkreiste es mich....Ich gumpte von schreck aufs Bet (eine Matraze)und es war nach ca. 7 sec weg

    Am nächsten Abend dachte ich gehe ich halt wieder in das Wohnzimmer schlafen...doch da sah ich als ich schon schlafte so eine inder Wand aus Lich zu entstehende Figur mit so einem bösen Grinsen das mir sagte endlich habe ich dich gefunden aber das ist auch als wäre es in meinem Hirn als würde ic hwas hören doch nicht mit den Ohren...

    JEdenfals bekam ich da ein riesen Schreck als ich aufstand dachte ich jetzt kommt das Krablen wieder und frisst mir meine Beine ab oder so aber kamm nicht (dachte kommt von den)...Ich schlieff nicht mehr ein.


    Am nächsten Abend dachte ich das kommt sicher nicht nach draussen...Als ich draussen im Garten schlieff...Kamm auch in der Nacht als ich schlief sah ich so eine Gruppe Menschen um mich die sagten Jetzt bist du dran...

    konnte wieder nicht schlafen am nächsten Tag dachte ich schlafe halt wieder in meinem Zimmer dachte die andern draussen das krabbeln drinnen also lieber drinnen...dan im Zimmer waren die wieder als ich sclafte einmal um mich und grinsten böse....sie hatten ein Messer das schön geschmückt war...


    Jedenfals dachte ich das das schlussendlich Träume waren ausser das Krabbeln da weiss ich todsicher das ich nicht eingeschlafen war als ich das hörte

    DAS KOMISCHE WAR...Das krabbeln kamm 2 mal das Gesicht 1 mal und die Leute auch 2 mal.

    Ach ja mich würde es intressieren wie ihr zwei das macht z.b sachen bewegen oder sachen manipulieren....

    Meins mache ich mit Fragen...und starke konzentration das wo im Tag ist und das andern halt in den Träumen.

    Zukunft sachen Vergangenheit selbst fragen kommen in den Träumen

    Das mit den Menschen oder grad fragen kommt am Tag.


    Nochmals bitte ihr zwei sagt wie ihr das macht...besonders der mit den sachen manipulieren...du weisst es sicher was du genau machst...


    Danke im voraus für die Antwort
     
  9. Cipher

    Cipher Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Ireland
    Grüß dich!

    Also ich für meinen Teil habe auch herausgefunden, dass sogenannte Phänomene vor allem Telekinese sehr mit unseren Emotionen gekoppelt sind, mir passiert es auch sehr oft wenn ich richtig wütend bin (was aber eigentlich sehr selten ist).

    Bewusst herbeiführen kann man das nicht, die Kraft der Emotionen kann scheinbar nicht auf Knopfdruck generiert werden.

    Kann mir aber vorstellen, dass man mit entsprechender Übung dieses "Talent" ausbauen könnte - aber wozu?

    Bis man sich die Fernbedienung herbeigedacht hat, kann man auch aufstehen :zauberer1

    Praktische Grüsse,
    Cipher
     
  10. Karako

    Karako Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    256
    Werbung:
    du denkst schon nur als sebstnutz...

    Aber ich brauche das für was anderes...

    weisst du wie eins funktioniert und weisst wie was anderes funktioniert so kann du erahnen wie das nächste funktioniert
     

Diese Seite empfehlen