1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

eigenartige vorkommnisse

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Pat72, 5. Oktober 2007.

  1. Pat72

    Pat72 Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Schweiz, Zürich
    Werbung:
    hallo ihr lieben

    ich bin hier mit meinem thema ganz sicher falsch, ich wusste aber nicht genau, in welchen bereich das gehören wurde und sagte mir, ich stell es mal da rein, wo am meisten menschen sind :)

    ich steh etwas an, weil ich nicht weiss, wie ich spezielle vorkommnisse einreihen soll.... vor etwa drei jahren hat das angefangen: überall, wo ich bin, spinnt irgendwie der strom... z.b. in meiner wohnung gehen ständig immer wieder glühbirnen kaputt. letzthin kaufte ich mir einen neuen wecker, batteriebetrieben... zwei tage später batterie leer, neue batterie reingetan, nach zwei tagen wieder leer, nochmals neue batterie, dasselbe spiel... habe dann nochmals einen neuen wecker gekauft, der bleibt ab und zu einfach stehen und läuft dann wieder weiter... dasselbe spiel bei meinen auto: ständig irgendwelche lichter gehen aus und das nächste mal gehen sie wieder...
    ich glaube ja irgendwie schon an zufälle, aber in letzter zeit häufen sich diese vorkommnisse und ich mache mir irgendwie gedanken, ob ich die batterien irgendwie leersauge...? ich habe eben eine ausbildung in akupressur begonnen und nun frage ich mich, ob ich den menschen schaden kann...?

    was denkt ihr, könnte die ursache sein?

    liebe grüsse, eure pat
     
  2. Esofrau

    Esofrau Guest

    Hallo pat,

    ich möchte mich nicht auf etwas einzelnes festlegen (ist in der Ganzheit des Lebens auch nicht möglich ;)) - mir fallen dazu mehrere Sachen ein:

    1. Verstorbene lieben es, über Elektrizität mit den Hinterbliebenen in Kontakt zu treten - es ist für sie auch recht einfach auf diesem Weg. Gibt es jemanden, von dem du glaubst, dass er/sie Kontakt aufnehmen will?
    Bitte keine Angst haben - die tun nichts Schlimmes!!!

    2. Alles im Leben ist Spiegel, um aufmerksam zu werden auf die eigentlichen Lernaufgaben.
    Was bedeutet es nun für dich, wenn Batterien schnell wieder leer sind? Wenn Licht ausgeht? Wenn die Zeit stehenbleibt? ...

    Was war vor drei Jahren? Gab es möglicherweise ein Erlebnis, das dich "verwirrt" hat, oder gar aus der Bahn geworfen hat?

    Wieso glaubst du, anderen Menschen Schaden zufügen zu können? Welche Absichten hast du denn, wenn du Menschen behandelst? Was sagen dir die Menschen? Fühlen sie sich ausgelaugt oder eher "erholt"?

    Arbeitest du mit Licht? Und wenn nicht könntest du dir das vorstellen?

    LG
    Esofrau
     
  3. Pat72

    Pat72 Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Schweiz, Zürich
    liebe esofrau

    zu 1.: es kommt mir niemand verstorbenes in den sinn... ausser meiner katze...? meine grossväter habe ich schon vor über 20-ig jahren verloren und meine eltern und grossmütter leben noch... allerdings meinte meine kinesiologin, dass evtl eine seele an mir klebt und den weg nicht findet....?

    zu 2.: das alles empfinde ich eigentlich als sehr sehr interessant... im kern bedeutet es für mich, dass ich irgendwie energien absorbiere und aufnehme?
    dass die zeit stehen bleibt, passiert erst seit wenigen wochen... der grund könnte sein, dass ich mich irgendwie in meinen gefühlen gefangen fühle, nicht raus kann, obschon ich will... irgendwie kein vorwärtskommen, resp verarbeiten/loslassen von meinen gefühlen...

    vor drei jahren war nichts tragisches... ich habe mich damals von meinem freund getrennt und eine eigene wohnung genommen... aber es ging mir damals sehr gut und ich war glücklich darüber....

    ich will den menschen mit der akupressur helfen, mich interessieren vor allem die psychosomatik in der akupressur... nach meiner grundausbildung will ich mich in diesem bereich sicher weiterbilden...
    schaden zufügen befürchte ich, wenn ich energetisch arbeite (ich stehe ja noch ganz am anfang), dass ich den behandelnden die energien ebenfalls absorbiere, obschon ich das nicht will....
    bis jetzt hatte ich erst eine übungspartnerin, die ist jedesmal auf der massageliege (energetische massage) eingeschlafen, bereits nach kurzer zeit.... danach ging es ihr aber gut...

    ich kenne das leider nicht, mit licht zu arbeiten, was ist das genau?

    liebe grüsse und danke vielmals, pat
     
  4. Esofrau

    Esofrau Guest

    :) Ich spreche vom göttlichen Licht :) Deiner Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt - ich nutze es, um mich aufzutanken, aber auch um mich zu schützen vor niedrigeren Energien, um Licht und Liebe zu schicken an Menschen, denen es nicht gut geht und und und...
    Wenn du mehr wissen willst, schicke ich dir gerne mal einen Link per PN :)

    LG
    Esofrau
     
  5. Pat72

    Pat72 Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Schweiz, Zürich
    sehr gerne würde ich den link bekommen...:)
     
  6. Esofrau

    Esofrau Guest

    Werbung:
    :D :D :D Dachte ich mir doch :D :D :D
    Ist erledigt :)
     

Diese Seite empfehlen