1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eigenartige Träume!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von faberleila, 13. Oktober 2007.

  1. faberleila

    faberleila Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    15
    Werbung:
    Ich träume sehr viel und intensiv und meist hilft mir zum Teil meine beste Freunding die Träume etwas zu deuten, der letzte Traum ist noch sehr Frisch!
    Träumte:" Das mein Bruder nach Deutschland musste für eine Arbeit "Fotograph" und dort verliebte er sich in eine hübsche Frau mit zwei Kindern. Als er wieder nach Hause kam, sagte er seiner Frau (sie haben auch zwei Kinder) er will sich scheiden lassen. Dann rief er mich und meine Schwester an und wir entschlossen beide nach Saalfelden zu kommen. Seine Frau rief ihre Familie an , die auch kam. Als ich in meinen Heimatort zurückkam, war eine Brugmauer und mein Bruder wartete schon auf mich, um mit mir über diese alte Burgmauer zu klettern. Oben angekommen befand sich dann auch noch eine Absperrung mit einem Gitter, wie die vor alten Häusern mit so Eisenpfeilen, die mussten wir auch noch überklettern, da sah ich dann eine kleine weiße Maus sitzen und ich wunderte mich das sie keine Angst vor uns hatte. Als wir auch über diesen Zaun auch noch kletterten sah ich auf der anderen Seite lauter Freeclimbingzeug zum runterklettern. Als wir dann im Haus von meinem Bruder ankamen , war es voll, meine Schwester war auch schon da und wie immer ganz ruhig aber anwesend. Mein Bruder stellte mir seine Neue und ihre Kinder vor und ich begrüßte sie freundlich. Dann fragte ich wo seine Frau ist. Ging auf die Terasse und fand sie dort mit ein paar Leuten ruhig sitzen, umarmte sie und sagte ihr: auch wenn ich dich nicht mag, finde ich es nicht ok was er macht und außerdem nimmst du meine Nichten mit nach Kroatien, dann seh ich sie ja gar nicht mehr. Da ich in Italien wohne sehe ich sie eh schon kaum. Als ich von der Terasse in den Garten sah, sah ich schwarze Katzen mit weißen Mäusen spielen und verstand warum die eine Maus nicht scheu war , auch befanden sich einige Personen im Garten, war so als ob sie die Tiere gar nicht sahen. Völlig friedlich alles! Ging dann runter um meinen Freund in Italien anzurufen und ihm zu fragen was wir mit dem Haus machen könnten, damit es niemand fremder nimmt, da ja einst meine Mum hier gelebt hatte.. Die Neue von meinem Bruder fuhr in den Markt und nach ca. 10min rief sie mich an und sagte sie habe einen Mann niedergefahren. Ich sagte, sie soll ruhig bleiben , ich komme...als ich ankam , kam sie mir entgegen und war voller Blut und ich sah den Mann unter dem Wagen liegen (schwarze Hose, weißes Hemd). Ich sagte sie hätte keine Schuld und er sei warscheinlich vor das Auto gesprungen, aber die Polizei wird das schon feststellen und ich rief die an. Plötzlich kam eine Herde von Demostranten und ich bekam Panik , da die ja einfach über alles drüberliefen und die Polizei den Vorgang nicht mehr kontrollieren konnten. Machte mir Gedanken mit was ich den Platz absperren konnte ..................und dann wachte ich auf.

    Meine Träume sind meist so ausschweifend und in dieser Art und weiße und ich kann mich meist an jede Einzelheit errinnern, für mich wird es schwer irgendwie zu deuten , weil es soviel ist und mich alles mitnimmt.

    Vielleicht kennt sich ja jemand mit sowas aus und hilft mir einen Faden in meine Träume zu bringen, ich habe immer das Gefühl sie wollen mir etwas sagen.
    Danke an alle die sich die Zeit nehmen, den langen Text zu lesen, die meisten Leute fragen mich, wenn sie meine Träume hören ob ich schon normal bin.
     
  2. VanTast

    VanTast Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Am Zürichsee
    Bedeutet das dass Du Dich in einer psychiatrischen Behandlung befindest?
     
  3. faberleila

    faberleila Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    15
    Ah, so hast du meinen Traum gelesen.
    Nein bin in keiner psychatrischen Behandlung.
    Doch meine Träume sind so lang und ausführlich und würd sie halt gerne deuten lernen.

    Würde gerne wissen, was als das Zeug auf sich hat was ich da so träume.
     
  4. VanTast

    VanTast Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Am Zürichsee
    Du kannst Dich für eine Weile nicht auf "Bruder" verlassen (ob das nun der wirkliche Bruder oder Dein männlicher Anteil der Persönlichkeit ist musst Du herausfinden.)
    Deine Familie scheint weite Bereiche Deines Denkens einzunehmen.
    Das bedeutet, dass Du Dir viele Gedanken und auch Sorgen um Deine Sicherheit machst und Dich bedroht fühlst.

    Ich mache gleich noch weiter, weil das mit den späteren Symbolen bereits ein mögliches Bild gibt:
    Du träumst von Mauern und Absperrungen (was ein Bild davon gibt, dass Du Dich eingeengt fühlst) und danach von den Möglichkeiten für Freeclimbing, ein modernes Symbol das wie Fliegen zu deuten ist, da einen kein Hindernis auf zu halten scheint.
    Darin bist Du sowohl Katze als Maus, also sowohl die verspielte Jägerin als das gejagte Mäuschen, was Du als Spiel auffasst und nicht fürchtest.
    Insofern nimmst Du das Leben in seinen Bedrohungen nicht allzu ernst.

    Auch wenn Du tatsächlich einmal einen Unfall hättest in all der Spielerei und sicher bist, dass das Opfer selber schuld ist, wird sogar jede Abklärung durch den Trubel der Demonstranten verunmöglicht.

    Insgesamt sehe ich so einen Aufruf zu mehr Vorsicht und dazu, Deine Abmachungen einzuhalten, auch wenn geschäftliche Prioritäten bestehen, welche gelegentlich nahe legen, Dich von Partnern zu trennen und neue Partnerschaften ein zu gehen.
    Halte Dich an Deine Abmachungen und versprich nur was Du halten kannst, denn was Du willst ist sowieso zu viel, als dass es möglich wäre.

    Schaffe Klarheit und Struktur in Deinem Denken und in Deinem Leben.
    Das ist nach erster Durchsicht mein Eindruck vom gesamten Traum.

    :escape: mal soviel :morgen: so :) :clown: und jetzt zu den Details :banane:

    Scheidung bedeutet, dass Träumer sich von ihrer Verantwortung lösen möchten, in diesem Fall, da der Bruder sich scheiden lassen will, hieße das also, dass Du Dich von Verantwortungen überlastet fühlst, welche eher der männlichen Seite der Persönlichkeit obliegen, also z.B. vom Führen eines Geschäfts oder von der Leitung eines Betriebs oder einer Familie.
    Es kann auch mit bedeuten, dass Du Dich in Deiner Intimsphäre nicht wirklich glücklich fühlst, dass sie Dich beengt (siehe Mauer etc.) und Du gerne mehr Freiheit hättest.

    Das scheint Deine Heimatgemeinde zu sein, also suchst Du nach Deinen Wurzeln und möchtest die Beziehung zur Heimat reaktivieren.
    Mach doch Urlaub in Saalfelden, dazu brauchst Du nicht Dein Geschäft schließen, suche einen Stellvertreter und spiele einen Urlaub lang Historikerin in eigener Sache.
    Es ist spannend, die eigene Geschichte bis nicht gerade nach biblischen Wurzeln, aber vielleicht ins Mittelalter hinein zurück zu verfolgen. Ein Krimi für sich!

    Du wirst auch Unterstützung erhalten, falls Du das tust,

    Und schon sind da wieder die Einschränkungen die es zu überwinden gilt.

    Was Du auch schaffst, also kannst Du auch noch mehr schaffen.

    jööööö, und so ein stilles sanftmütiges Wesen

    aber es ist alles da, eine wagemutige aber abgesicherte weitere Kletterei zu veranstalten.
    Die Hindernisse werden Dir also einiges ab verlangen aber Du kannst es schaffen.

    Du findest Deine gesamte Familie inklusive unerwarteter Neuzuwächse.

    Also Du magst die Frau Deines Bruders gar nicht! Aber seine Kinder schon, sind ja verwandt.

    Wie Du etwas Distanz gewinnst und von oben, von der Terrasse das Geschehen überblickst, erkennst Du das Spiel von schwarzen Katzen und weißen Mäusen, (die Symbollinks empfehle ich zu beachten, vielleicht können sie helfen, zu sehen wer Katz, wer Maus ist und was Du selber darstellst, sobald Du die Distanz wieder verlierst und Dich der Familie zugesellst (Anteil nimmst))
    Denn für die Maus endet dieses Spiel im allgemeinen tödlich.

    Das leuchtet freilich gar nicht ein, wie das zu verstehen ist. Ergibt auch in einer Deutung nicht Sinn genug als dass ich es aufschreiben und erklären könnte.
    Der Frieden steht dann auf sonderbarem Fundament und wird sogleich bedroht von jenen, welche auch noch Interesse an dem Haus hätten.

    Nichts als Ärger hat man mit diesen Flausen des Bruders! :)
    zur Beseitigung des Mannes, welcher umgefahren wird oder sogar der neuen Flamme des Bruders, weil das einfach zu viel für Dich wird.
    Es wird empfohlen, Dich nicht zu isolieren sondern teilzunehmen, aber Dich dennoch nicht für alles verantwortlich zu fühlen.

    Direkte Übersetzung: Deine neuesten geistigen Interessen sind voller Lebensenergie und die traditionellen gut aussehenden alten Denkweisen liegen tot unter dem, was Du im Sinne hast zu tun, also wirst Du Deine Methoden verändern.
    Damit gibst Du die Rolle auf, welche Du zur Zeit spielst.

    Aber Du machst Dir selber Vorwürfe, doch rechtfertigst Du Dich auch.
    Du hast Deine persönliche Macht nicht missbraucht. Du erklärst Dich aber bereit, Deinen Umgeng mit Deiner Macht zu ändern, doch...

    ... da gibt es Krawall und Du wirst daran verhindert die Sache richtig aufzuklären.
    Du scheinst Deine Verantwortung vor Dich her zu schieben und hast das Gefühl, von der allgemein gültigen Meinung völlig überfahren zu werden und die neuen Interessen, welche Du hast, (dargestellt durch die neue Flamme Deines Bruders) sollen zwar alte traditionelle Ideen überfahren, was Dir vielleicht gelingt, doch im Trubel und Gebrüll der demonstrierenden Menge fällt das gar keinem auf und auch die Ordnungshüter werden den Hergang nicht mehr feststellen können.

    Schon übernimmst Du wieder die Verantwortung, willst Deinen Sieg schützen und das Geschehen konservieren.
    Da wachst Du auf.
     
  5. VanTast

    VanTast Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Am Zürichsee
    Kürzeste Fassung der Information, welche der Traum Dir geben will:

    Erledige erst was Du musst und solltest, bevor Du Dich in eine neue Sache engagierst.
    Auch wenn es Dir nicht gefällt ist erst Ordnung zu machen und Deine Lage zu strukturieren.

    Setze Prioritäten und versuche nicht immer alles mit einander zu lösen und beachte auch die Regeln, überfahre sie nicht aus Begeisterung für etwas Neues.

    und jetzt bin ich ganz fertig, ohne Gewähr dafür, dass irgend etwas davon Dir weiter helfen kann beim Versuch Deinen Traum mit Deiner Lebenslage in Zusammenhang und Übereinstimmung zu bringen.

    schönen Dank für das Vertrauen.
     
  6. Teigabid

    Teigabid Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2006
    Beiträge:
    6.071
    Ort:
    burgenland.at
    Werbung:
    hallo faberleila!

    ich sehe da einen roten faden der sich durch den traum zieht:
    familie, ehe und moral der menschen.

    die geschichte beginnt beim bruder der nicht da ist.
    er ist gut verheiratet, ist er das auch wirklich?
    wenn das nicht mehr so ist, wie wird das sein, und wie soll ich mich verhalten?
    die richtigen schritte sagen uns die moralsätze vor allem aus der religion.
    aber darüber hat man sich auch schon so seine gedanken gemacht.

    die religion findet man in den kirchen, aus alten steinen des mittelalters,
    bei saalfelden weiss ich das nicht so genau, aber in maria alm gibt es eine nette kleine alte kirche, inmitten der hohen berge, die das ganze bild wie eine mauer umgeben, und der weg dorthin ist oft nicht einfach.

    saalfelden ist eine sehr gastfreundliche gemeinde mit vielen quartiermöglichkeiten und ein religiöses treiben ist wenn überhaupt in der gesellschaft nur mehr eine randerscheinung. gläubige seelen und schwarzgekleidete hirten fügen sich in den modernen humanismus ein wie überall sonst auch heutzutage.

    dieser rote faden führt dann zu einem höhepunkt, der gar keine besonderheit sein soll und und hat dann dieses aussehen:

    ein fremder mann wird von
    einer fremden frau umgefahren in
    einem fremden land.

    der einzige zusammenhang zu dir wäre dabei das land, deine heimat in der vergangenheit.
    aber deine persönliche beziehung in der nahen verwandtschaft bekommt mehr gewicht.
    der betroffene mann in diesem unfallhergang bekommt nur mehr symbolischen charakter.
    es ist völlig egal ob er empört daher donnert:
    "das war eine schweinereim was sich da eben abgespielt hat!"
    oder ob er nur schwer verletzt ist,
    oder wie es die kurzfassung vermuten lässt gleich tot gewesen ist.

    eine aufgebrachte menschenmenge deutet dies alles nur an.

    letztlich läuft es auf diesen verkehrsunfall als mittelpunkt hinaus, was alles zu tun ist bei einer solchen befremdenden begebenheit bei den einzelnen unterschiedlichen voraussetzungen der dabei entstehenden verletzungen.

    kannst du sofort sagen was zu tun ist,
    wenn dir fremde personen einen autounfall hatten und du als erste dazu kommst?
    oder musst du darüber nachdenken?

    na siehst du!

    und ein :fahren:
     
  7. faberleila

    faberleila Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    15
    Hallo VanTast!

    Ich kann nur sagen wau:danke: für das was du mir geschrieben hast und vielen dank.

    Ich selbst habe viele Situationen erkannt indenen ich stecke und in der mein Leben hängt und ich mache 1000end Sachen aufeinmal und Verantwortung habe ich auch ganz viel , was von Beruf bis Familie anbelangt. Aber ich will Dich nicht mit meinem Privatleben voll quatschen.

    Doch was ich dir nur sagen kann, es hat mich so gefreut, daß Du Dich mit meinem Traum auseinandergesetzt hast.

    :jump3: Hat mich also ganz gefreut.

    Ich kann ja das nicht so deuten , was ich träume aber es hilft mir wirklich mal einiges Klarzustellen.

    Darf ich Dich auch was fragen, wie kommt es, dass Du Dich so gut mit Träumen auskennst?

    Bis Bald und dank dir nochmals recht herzlich für Deine Zeit die du in diesen Traum gesteckt hast, für mich hat es verdammt viel gebracht.

    :umarmen:
     
  8. faberleila

    faberleila Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    15
    Hallo TEIGABID!

    Es ist heute das erstemal das ich im Esoterik - Forum bin und ich bin sehr überrascht und beglückt wie es hier abläuft.
    Ich habe wirklich eine sehr enge Beziehung zu meinem Heimatort, vor allem seit ich in Italien wohne und das seit 8 Jahren. Habe auch das Gefühl, dass ich mehr stehenbleibe als weiterkomme hier, vor allem im seelischen Bereich. Doch ich gebe mein Bestes.
    In Saalfelden waren die Weißenböck, was ich weiß und mir erzählt wurde die ersten Protestanten und ich bin selbst Protestante. Hier lebe ich in einem katholischen Staat.

    Auch Deine Deutung hilft mir sehr weiter und ich bedanke mich sehr bei Dir.

    Also, wenn ich wieder mal Träume komme ich gerne auf Euch zurück, weil mir wirklich einiges Klar wird und ich eher der Typ bin, der alles in sich hält, vor allem was mich wirklich beschäftigt und ich in der Außenwelt lieber den lieben :clown: spiele.

    Danke
     
  9. VanTast

    VanTast Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Am Zürichsee
    Werbung:
    gern geschehen, war interessanter als Jäten oder Solitär spielen :clown:

    Ich denke nicht, dass ich mich besser auskenne als irgendwer und wenn es meine eigenen Träume sind oder die einer Person, zu der ich eine nähere Beziehung habe, dann beginnen die deuterischen Resultate bald nach irgend einer Seite zu hängen, welche mir angenehm erscheint.

    Bei Leuten die ich nicht kenne ist das nicht so.
    Ich habe Zeit und es interessiert mich, weil ich jedes Lebewesen interessant finde und weil ich versuche die Wesen zu verstehen, welche da leben mit allen ihren komischen, absurden oder ganz alltäglichen Verhalten.

    Die Symbolik, welche in unseren verschiedenen Denkbereichen verschieden gilt, ist ein weiteres Gebiet, welches mich seit der Kindheit fasziniert, abgesehen von der Natur.
    Die Deutungshilfen, welche ich jeweils angebe, nutze ich sorgfältig und kopier nicht einfach, sondern wähle die passenden Stellen aus.
    Dann muss ich diese noch verbinden, das ein verständlicher deutscher Text draus wird, und das ergibt dann in etwa die Deutung die hier zu lesen steht.

    Ich hoffe wir können hier alle zusammen uns weiterbilden und lernen uns selbst und einander besser zu verstehen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen