1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eigenartig

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Brigitte, 28. Februar 2005.

  1. Brigitte

    Brigitte Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Hallo ich mal wieder,

    also ich weiss nicht so recht wo ich das hinschreiben soll aber es hatte auf jeden Fall mit einem Traum zu tun.

    Ich hatte einen ziemlichen Albtraum allerdings kann ich mich nicht mehr daran erinnern nur das ich ziemliche Angst hatte und als ich aufwachte einen ziemlich hohen Puls. Das erste was ich dann mache ist meistens auf die Uhr sehen wie spät es ist. Als ich zur Uhr hinsah, sah ich daneben eine Erscheinung es war kein Schatten auch kein Nebel eher wie etwas mit hellem Rand. Es sah aus wie eine Gestalt in einem Sessel und die blätterte in einem großen Buch. Ich habe sofort meine Augen geschlossen und wieder geöffnet da war die Erscheinung weg.

    Ich hatte noch mehr Angst. Habe ich mir das eingebildet? Ich habe es dann so interpretiert als wenn mein Traum nur eine Geschichte war die mir jemand vorgelesen hat. Vielleicht ist das auch nur eine Schutz behauptung um nicht noch mehr Angst zu bekommen.

    Vielleicht kann mir jemand helfen.

    Liebe Grüße
    Brigitte :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen