1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ehrliche Kartenlegerin

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Tessi, 8. März 2009.

  1. Tessi

    Tessi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    15
    Werbung:
    Hallo,

    ich bin Tessi und habe einige Fragen an Euch. Das Forum habe ich durchforstet aber bisher nicht das Richtige für mich gefunden.

    Ich habe zwei große Probleme die mir im Magen liegen. Jetzt würde ich gerne eine Kartenlegerin um Mithilfe bitten. Der Geldbeutel ist winzig und die Auswahl an Kartenlege-Angeboten im Netz groß.

    Woran erkenne ich eine seriöse Kartenlegerin die wirklich Ahnung von der Materie und auch einen guten Draht nach "Oben" hat? Ich weiß nicht wie ich das ausdrücken soll damit ihr wißt was ich meine. Vielleicht so: Sie sollte von Engeln angeleitet werden?

    Bei vielen Anzeigen sind die teuren Telefonnummern angegeben und da mein größtes Problem im Bereich Geld liegt kann ich mir das erstens nicht leisten und zweitens hätte ich dabei ein ungutes Gefühl.

    Wie soll ich unterscheiden zwischen den schwarzen Schafen und den wirklich hellsichtigen und von Gott dazu auserwählten Kartenlegerinnen? Ich hoffe ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt.

    Danke und liebe Grüße
    Tessi
     
  2. 555Nase

    555Nase Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Nähe Düsseldorf
    Hallo Tessi,

    also eine seriöse Kartenlegerin zu erkennen ist leider alles andere als einfach, gerade übers Internet. Ich schlage dir vor, dass du dein Geld sparst und mit jemandem über deine Probleme sprichst, der ohne Hilfe von "Oben" auskommt. Freunde, Familie. Und wenn du jemanden willst der von Gott auserwählt wurde, dann geh zu einem Pfarrer. Ich glaube die sind deutlich kompetenter, nehmen kein Geld und die Abzockerquote ist zumindest in der evangelischen Kirche auch geringer.

    Best regards
     
  3. Alissa80

    Alissa80 Guest

    Hallo Tessi,


    Schau dich hier im Forum um und gerade in der Kartenlege-ecke gibt es viele, die kostenlos eine Kartenlegung anbieten. Vielleicht ist das eine Alternative:)

    Liebe Grüße
    Alissa
     
  4. Tessi

    Tessi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    15
    Danke für eure Antworten. Ich werde mir alles noch einmal durch den Kopf gehen lassen und wie ihr richtig bemerkt, meinem Gefühl folgen.

    Danke für eure Mühe

    Tessi
     
  5. kitty0609

    kitty0609 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    4.192
    Ich bin der Meinung, dass die am ehrlichsten sind, die nix oder wenig dafür verlangen weil sie lernen wollen. Sieh dich hier um, gibt viele die dir bestimmt helfen. Mir gehts momentan nicht besonders gut, sonst würd ich es machen. Wenns nicht eilig ist, dann kannst mir ja mal ne PN schreiben. Aber das dauert halt dann ein bissi. Ich muss aber dazu sagen, dass ich nicht von Gott auserwählt wurde und der Draht zu den Engeln fehlt mir auch.;) Aber Karten legen kann ich trotzdem. Lerne halt auch noch.....

    Noch was....

    So schlecht kanns mir garnicht gehen, dass ich irgendwo eine überteuerte Telefonnummer anrufen würde. Da erzählt dir doch jede was vom "Hugo". Nicht böse sein, ist nur meine Meinung.
     
  6. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Werbung:
    @ Kitty0609

    Ich muss aber dazu sagen, dass ich nicht von Gott auserwählt wurde und der Draht zu den Engeln fehlt mir auch.;) Aber Karten legen kann ich trotzdem. Lerne halt auch noch.....


    Hallo liebe Kitty,

    habe gerade deine Zeilen gelesen.
    Du hast Recht Gott hat nur wenigen diese Gabe mitgegeben.
    Aber Engel hat ein Jeder...auch Du meine Liebe.
    Du kannst zu jederzeit mit ihnen sprechen. Du musst sie nur um Hilfe bitten und sie werden da sein und dir helfen. Ganz gewiß.

    Lernen müssen wir alle, aus diesem Grunde sind wir hier !! :banane:

    Lg yogi333
     
  7. kitty0609

    kitty0609 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    4.192
    Hallo liebe Yogi danke für deine Worte!:umarmen:

    Momentan bin ich halt etwas am Zweifeln, wie du ja schon in manchen meiner letzten Beiträge gelesen hast.;) Auch nochmal ein danke wegen deinem Beitrag im "Gedankenschrott"-Thread.

    Alles Liebe und einen schönen Tag!
     
  8. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Hallo Tessi,

    hast du Karten? Wenn ja, welches Deck?

    Und wie wäre es, wenn du dein gelegtes Blatt hier einfach rein stellst?

    Ich schau es mir dann gerne an und schreib ein bissl was dazu.

    Benötige keine Fragen, nur das Blatt.

    LG
    Gaia:)
     
  9. Enoengelrat

    Enoengelrat Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2009
    Beiträge:
    46
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hör auf Dein Herz und folge Deinem Bauch, wenn Du nichts fühlst dann such Dir eine Wahrsagerin bzw. ein hellsichtiges Medium. Und leider gibt es in unserer Brance zu viele "Hausfrauen" die 20 - 50 € im Monat dazuverdienen wollen und einen auf Kartenlegerin machen...oftmals zum Unglück der Ratsuchenden. Leider muss ich so wie Ihr gegen diesen "Möchtegernstrom" schwimmen, ich finde es auch schade das es keine Prüfung zum tragen der Berufsbezeichnung Kartenlegerin-Kartenleger braucht. Ich habe schon vielen Menschen in meinem Leben geholfen und habe Dinge aus deren Leben erzählt die ich nicht wissen konnte. Und für mich ist das größte Lob meiner Tätigkeit wenn die Ratsuchenden sich erhlich bei mir Bedanken und mir glücklich sagen das ich ihnen sehr geholfen habe...diese Momente möchte ich für nichts in der Welt eintauschen müssen.....Sorry das ich jetzt so ausladend war und wahrscheinlich eher ge spamt hab!

    Lieben Gruß,
    Christian
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen