1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ehrensold für Wulff

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von JimmyVoice, 29. Februar 2012.

  1. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Werbung:
    http://www.focus.de/politik/deutsch...ident-wulff-erhaelt-ehrensold_aid_719084.html
    Tja nun bekommt er ihn, also schon wieder weas abgegriffen....Wulff ist doch eigentlich clever...der weiß wie man zu Geld kommt
     
  2. sage

    sage Guest

    Ehren?sold...na ja....mit Ehre verbinde ich jetzt was anderes...aber es gibt ja auch sowas wie Ganovenehre...und all die kleinen Beamten und Angestellten, die wegen einer Kinokarte, einem Pralinenkarton gegangen wurden...die gehen latürlich leer aus...vielleicht muß man einfach nur richtig big absahnen...dann klappt´s auch mit der Ehre...und der damit verbundenen rente...für was auch immer...


    Sage
     
  3. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.720
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    ehrensold? es ist lachhaft, wenn man bedenkt wer den "ehrensold" alle bekommen...


    shimon
     
  4. Amant

    Amant Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    4.089
    So etwas könnte rückwirkend sicher noch aberkannt werden, je nachdem zu welchen Ergebnissen die Staatsanwaltschaft kommt bei ihren Ermittlungen. Kann sein, dass dann jemand klagt oder es überhaupt in Frage gestellt ist, ob der Ehrensold im Falle einer möglichen begangenen Straftat noch greift.
     
  5. Greenorange

    Greenorange Guest

    Es müßten sich die politischen Verhältnisse gewaltig ändern, damit Wulff der politische Abgang aberkannt wird und der damit verbundene Ehrensold. Dazu kommt nämlich die Solidarität der Politikergarde (ähnlich wie bei Managern):
    Kritik, Entlassung ja, aber nur kein materieller Verlust. Es könnte nämlich jeden von ihnen treffen :lachen:
     
  6. Amant

    Amant Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    4.089
    Werbung:
    Mit Klage führen sprach ich weniger jemanden aus den eigenen Reihen an, sondern eine Person oder mehrere außerhalb davon. Gibt ja genug Juristen, welche sich mit der Thematik beschäftigen und ganz gewiss nicht erfreut sind, sollte es sich wie oben beschrieben, darstellen. Im Übrigen, ohne das bis jetzt recherchiert zu haben, gehe ich davon aus, dass es Gesetzesgrundlagen dafür gibt, wann ein Ehrensold fällig wird und unter welchen Bedingungen nicht.
     
  7. Greenorange

    Greenorange Guest

    Im Fall von BP politische oder gesundheitliche Gründe.
     
  8. Amant

    Amant Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    4.089
    Juristisches Neuland in der Bundesrepublik:


    Ehrensold

    Ist vom 17.02.2012 und ich bin sicher, da geht´s erst los.
     
  9. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.720
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    es war zu erwarte und - ist unfassbar...ohne kommentar!


    shimon
     
  10. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    Werbung:
    eine frechheit!!!

    ja wer hat bekommt noch viel mehr, der nix hat, bekommt nix......
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen