1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ehren Morde in Deutschland

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Maud, 16. September 2005.

  1. Maud

    Maud Guest

    Werbung:
    Ehren Morde in Deutschland

    Drei Brüder Ermorden Ihre Schwester einfach so, weil sie sich erlaubt hatte. So zu leben wie sie es hier in, Deutschland wo sie als Muslime geboren wurde gelernt hat. Alle Muslime in der ganzen wellt, geben diesen Brüdern recht. Den seit Jahrtausenden hat jedes Volk seine eigenen Gesetze, es ist auch nicht das erste mal das dies in Deutschland geschieht.
    Aber es ist das erste mal das es bis zu den Politikern durchgedrungen ist. Und das auch nur weil ein Schüler,
    der ebenfalls, ein Muslime ist, die Tat rechtfertigte mit den Worten, sie hatte wie eine deutsche gelebt. So heute eine Politikerin im Fernsehen, Ja was heißt das den sagte sie empört in die Kamera das alle deutsche Frauen Huren sind. Sie war wirklich sehr empört über die Gesinnung, unserer Muslimischen Bürgern die man immerhin vor Jahrzehnten ins Land geholt hat.
    Wehrend für Otto Normalverbraucher das längst kein Thema mehr ist, weil man mit den Menschen im alltäglichem Leben Nähe hat und ihre Gesinnung kennt. Staunen die Politiker, man nahm wohl an, das diese Menschen ihre Gesinnung vor den Grenzen Deutschland ablegen würde. Nun staunt man was so alles passiert. Eigentlich müsste das Volk die Politiker regieren, den das Volk ist besser im Bilde.
    Oder nicht? Oder wie? Oder was?

    Es Grüst Maud
     
  2. Reisender

    Reisender Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    4.085
    Ein höchst brissantes Thema, Maud.
    Man muß aus heutiger Sicht wohl sagen, das Multi-Kulti ein schöner Traum war. Man muß wohl sagen, daß die Integration der Muslime im christlichen Abendland viele Fragen offen läßt. Doch was folgert daraus?
     
  3. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Namasté

    Ich finde diesen Threat super!

    Nun ich komme aus dem Kosovo und auch dor sind "Ehren Morde" nicht ungewöhnlich, obwohl ich Christ bin und es im Kosovo viele Christen gibt, ist die Islamische Denkweise sehr sehr weit verbreitet, kommt wohl das die Überbevölkerung Islamisch ist.

    Nun ich finde es schade das es sowas überhaupt gibt, sie wollen unbeflegte Frauen, doch wo soll diese unbefleckt heit stattfinden? Meiner sicht nach in der Seele und egal ob Mann oder Frau jeder sollte unbefleckt in der Seele sein das ist das wichtigste.
    Ich habe über dieses Thema mit meinen Eltern diskutiert und natürlich haben sie prägungen aus dem Kosovo und aus dem Lebensmuster des Kosovo das Islamisch geprägt ist, wobei ich hier ganz klar betonen muss und will das ich weder sage das es gut noch schlecht ist, jeder entscheide das bitte für sich selbst so wie ich es auch getan habe :). Nun meine Eltern sind zwar nicht für diese harte tat aber wohl gegen das Mädchen, denn auch sie sind er Meinung das einmal sex bedeutet, dass das Mädchen eine Schlampe ist, denn sie sehen Sex nicht als etwas an das mit Liebe zu tun hat vor der ehe, denn jeder Junge bei uns nutzt die Mädchen aus das weiss jeder ;)

    Nun ich finde es schlimm das es sowas gitb ich bin völlig gegen sowas, sowas sollte man mit Abschiebung bestrafen und verbot hier jemals wieder einreisen zu dürfen sowie 5 Jahre haft in deutschland und dann weg damit. Wenn aber der Täter Deutscher Bürger ist und eine andere Bürgerschaft hat wird die Deutsche Bürgerschaft aufgehoben und man hat kein recht neuen antrag zu stellen es folgt abschiebung und wenn er nur deutschen pass hat nun dann gibt es nur lebenslänglich und wirklich lebenslanges verbot der öffentlichen arbeit wie Zeitung, Funk etc.

    Vielleicht ist es sehr hart was ich sage aber glaubt mir ich kenne diese Verhaltensweisen aus meiner Familie und ohne solche Maßnahmen schreckt man sie nicht ein, aber auch wenn diese sachen da sind wrerden sie sagen es uns egal, jedoch hätte man sie dann aus dem land.

    Ich denke auch das es nötige und unnötige gewalt gibt.
    Wann ist gewalt nötig? Nun wenn jemand in dein haus einbricht und will jemanden töten etc. dann ist es ok dem einen kräftigen schlag zu verpassen und bewusstlos zu schlagen. Oder wenn es darum geht jemanden zu helfen der gerade geschlagen wird.
    Unnötige gewalt ist es wenn jemand die frau oder die freundin anmacht und nur weil man ein mann ist draufschlägt, unnötig ist es weiter wenn jemand dich aufs übelste beleidigt zu zuschlagen da gibt es andere möglichkeiten.
     
  4. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.253
    Ort:
    Achtern Diek
    Hallo!

    Meines Erachtens hat diese ganze Angelegenheit nichts mit Moral zu tun, sondern mit Macht.
    Macht der Männer über die Frauen. (Oder die Angst, diese zu verlieren).
    Oder wie kommt es, dass muslimische Frauen, die Sex vor der Ehe haben oder ein eigenständiges Leben leben wollen, als Schlampen oder Huren bezeichnet werden,
    ihre Brüder, die das gleiche tun, aber nicht??????
    Man sollte diesen ehrenwerten Herren immer und immer wieder um die Ohren schlagen, daß

    MORAL NICHT TEILBAR IST!!!!!!!!!!!!

    Es gibt nur eine gute oder schlechte Moral. Aber keine Moral, die nur für Frauen gilt!

    Die muslimischen Familienoberhäupter sollten nicht vergessen, auch ihren Söhnen die Keuschheitsgelübde einzutrichtern, denn auch die sind lt. Koran daran gebunden. Aber offensichtlich können die vögeln, wen sie wollen.
    Heuchlerisches Pack! :firedevil


    Gruß
    Urajup
     
  5. Maud

    Maud Guest

    Werbung:
    Halo zusammen


    Man sollte mit Schulzuweißungen vorsichtig sein die Nationalität hatte nichts mit Heuchelei oder sonstigen Negativen Eigenschaften eines Menschen zu tun. Ich finde es falsch wen man Schuldzuweisungen mit der Nationalität in Verbindung bringt, und sagt was man gerne tut. Die Türken, die Itaker, die Polaken, die Serben, oder die Kroaten. Sicher zeichnet jede Nationalität ihre Eigenart, aber die negativen Eigenarten eines Menschen Haben nicht aber auch gar nichts mit der Nationalität zutun. Das ist ein Großer Irrtum wen man alles verallgemeinert und weiterhin die Nationalitäten mit in Verbindung bringt. So wie es auch falsch ist wieder alles besseren Wissens einfach Schuldzuweisungen auszusprechen den es gibt bekanntlich solche und Sohne. Und das überall
    Ich glaube eher da sind Politiker gefragt. Man hätte zum Beispiel, beim Gastarbeiter bleiben sollen Dan währe es wohl nicht so Kompliziert geworden.
    Meine Meinung nach hatte die Schweiz da etwas Klüger gehantelt mit ihren Gesetzen. Jedenfalls stelle ich bei solchen Vorkommnissen immer wieder fest wie ahnungslos und unbedarft unserer Politiker immer wieder, sind.
    Der einfache Mensch ist täglich mit dieser Realität konfrontiert. Und so immer auf dem laufenden. So einer aus dem Volke Müsste Mann wählen, können.

    Alles Liebe Maud
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen