1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ehe nach Aufdeckung jahrelangen Betrugs Teil 2

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Smaragdengel, 5. November 2014.

  1. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Werbung:
    Ich hatte vor langer Zeit diesen Thread eröffnet.

    http://www.esoterikforum.at/forum/sh...84#post4117484

    Die Frau ist bei ihrem Mann, der sie jahrelang betrogen hat, geblieben.

    Sie bat mich heute nochmal ein Kartenblatt für sie zu legen und online zu stellen.







    Hat sie Kontakt (Vögel) zu und Gefühle (Mond) für einem anderen Mann (Hund), was sie selbst gegenüber ihrem Mann geheim hält (Ring Buch)?

    Ihr Mann geht ihr immernoch fremd (Fuchs Herr Wege)...(Wege bedeutet bei mir neben einer Person auch mehrgleisig fahren, mehrere Optionen haben, der Fuchs bestätigt die Untreue) Ich benutze die Pitnik Karten da schaut der Herr nach vorne und der Fuchs nach rechts.

    Über dem Herr die Dame mit Haus und Fische...er bleibt bei der Frau wegen dem Materiellen Aspekt. Das Glück und die Erfüllung sucht er jedoch bei anderen (klee, Anker, Sterne, Schlange, Lilien) (Anker ist bei mir das wonach man strebt, die Ziele die man erreichen will), evtl weil sexuell in der Ehe nichts läuft? Lilien-Berg: Sexuelle Frustration, Maus Lilien: kein oder kein befriedigender Sex. Schlange Lilien Probleme im Sexuellen Bereich.
    Lilien Bär steht nach Leidenschaft und großen sexuellen Hunger, der in der Ehe scheinbar nicht befriedigt wird.

    Das Kind sehe ich als die ehemalige, langjährige Geliebte mit der er wohl wirklich abgeschlossen hat, auch den Kontakt abgebrochen hat, da die Sense vor ihr liegt (Cut) mit Sterne klarer Cut, bezüglich dessen sagt er die Wahrheit (Sterne)

    Das leidet mit Kreuz und ist einsam mit Turm, der Schlüssel weißt auf Selbstverantwortung und -ermächtigung hin. Kümmere dich um Dich selbst.

    Die Dame hat Angst vor dem Loslassen (Wolken Sarg), weil sich ihr Leben total verändern würde (Sarg baum), dies wäre aber zum Positiven, denn der Reiter verspricht gute Entwicklungen und Neuerungen, der Klee folgt dem auch noch.

    Fazit:
    Ich würde Ihr raten auf ihr Herz zu hören und das nötige für Ihr glücklichsein zu tun, da ihr Herz das nicht ist. Vielleicht hilft der andere Mann (Hund) ihr dabei, sofern ich das richtig gedeutet habe.

    Sie wird das lesen, bin gespannt was sie sagt.

    Was meint Ihr dazu?

    Lg Smaragd
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2014
  2. 1Emilia1

    1Emilia1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    2.689
    Ort:
    Im Wald der Feen
    Hallo Smaragd,

    ich würde sagen das die Dame innerlich mit Sarg stagniert... Ihre eigenen Gefühle mit Mond/Buch verschlossen hält... Müsste es so sein? Nein, Sarg/Fuchs... Sie könnte aufblühen aber macht sich mit Eulen innerlich wie äußerlich Stress und das tut ihr wieder mit Sarg nicht gut! ...
    Das große Glück mit Mond/Sonne ist für sie nicht greifbar, dreht sich davon weg, obwohl der Haus Mann da wäre bzw. jemand ihre Sehnsüchte erfüllen könnte. Aber die Bereitschaft muss da sein und mom durchläuft sie einen eigenen Kampf bzw. Prozess, wo sie erstmal ihre eigenen Gefühle wiedererlangen muss. Das heißt: Persönliche Freude und eine innere seelische Leichtigkeit. Laut den Karten dürfte sie das nämlich jetzt zu dem Zeitpunkt nicht haben! ... Sie fühlt sich nicht geliebt und ertappt sich mit Selbstzweifeln.

    Der Mann... Naja treibt es schon kunterbunt und ist auf der Suche nach stillung der eigenen Bedürfnissen. Flüchtet sich zu anderen Frauen. Liebe zur Partnerin? Herz/Kreuz/Turm/Schlüssel... Bei beiden ist die Liebe im Trennungsbereich bzw. nicht mehr als Liebe wahrnehmbar. Der Schlüssel zeigt auch eine Art Sicherheitsdenken. Bei ihm aber auch bei ihr.

    SIe kann neu anfangen und mit Schiff/Fisch würde sie ihre Wünsche erfüllt bekommen. Aber die Neigung weil sie auf Mäuse fällt, dass sie erstmal weiter im Rädchen ist, ist leider da. SIe selbst bestimmt ihren Zeitpunkt und das schlussendlich klare Entscheidungen getroffen werden, ist gewiss. Nur der Zeitpunkt nicht :) Das liegt ihr selbst in der Hand.

    Mein Rat: Sie soll den Fokus auf sich lenken, sich etwas gutes tun... Sich abheben und ihre eigenen Gefühle neu entdecken. Alles fängt bei einem selbst an und die eigenen Veränderungen bringen dann im außen Veränderungen!

    lg und viel Erfolg!!
     
  3. Auch

    Auch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    4.113
    Ich kann den alten Link nicht öffnen.
     
  4. Auch

    Auch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    4.113
    In dem Blatt liegt eine Entscheidung zu einem Verkauf/Kaufvertrag bzgl. eines Hauses/Wohnung an. (Ring/Dame/Haus/Fisch/Herr und die Wege) Aus irgendwelchen Gründen wird diese Entscheidung nur bisher nicht getroffen (Wege/Mäuse/Berg)

    Dann liegt eine starke Sehnsucht nach Liebe von dem Herren im Blatt. (Herr/Schiff/Herz) Die Dame hängt emotional an den Herren.

    M.E. gibt es eine Verschiebung von den eigenen Eltern auf die Beziehung von Dame und Herr.

    Hier liegt ein Anwalt im Blatt. Wer ist das genau?

    Ich lass das erstmal so im Raum stehen...
     
  5. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Hier ist nochmal der link

    http://www.esoterikforum.at/forum/showthread.php?p=4117484#post4117484

    Liebe Auch, du liegst richtig, Sie wollen beide ein haus oder wohnung für sich kaufen.

    Sie sagt aber dass es nicht sein kann, dass ihr Mann Sie wieder betrügt da Sie ihn monatelang überwacht hat...bis auf die letzten zwei...

    Ich dachte schon ich hätte falsch gelegt, weil meine Energie nicht gut war vorhin...aber das mit dem hauskauf hat .Sie mir eben gesagt und dann habe ich deinen post gelesen...

    Wie siehst du den Rest? Auch so in der Art wie emilia und ich?
     
  6. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Werbung:
    Hallo Smaragdengel,

    ich deute den Hund selten als Person und empfinde ihn auch hier nicht als solche. Das Thema ist die Treue (Hund), die der Sachen zwischen den beiden eine krankhafte, ambivalente Note gibt. Die Dame hegt geheime Wünsche für eine Beziehung, diese beziehen sich aber gar nicht mal auf ihn, eher auf einen Mann, den sie entweder heimlich anhimmelt (Bär) oder aber der in real noch gar nicht vorhanden ist.

    Die beiden hält der äußere Schein zusammen und die Möglichkeit, gemeinsam gut situiert zu leben. Es geht mehr ums Geld und darum, auf gewissen Luxus nicht verzichten zu wollen. Eine Trennung kommt, wenn überhaupt, nur sehr langsam. Beide wollen da nicht so recht entscheiden, sondern sehen lieber zu, dass Beste für sich aus der Lage herauszuziehen.

    Die Schlange-Ecke lässt mich etwas nachdenklich werden .... Sense-Kind-Lilien .... kommt mir vor als seine eine der Frauen von ihm schwanger gewesen. Das war jetzt mehr ein Gefühl. Ich habe keine speziellen Kombis für solche Situationen.


    LG
     
  7. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Danke Winipeg,

    ich habe jetzt nochmal eine Kontrolllegung gemacht





     
  8. Aiene

    Aiene Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    1.053
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Winnipeg,

    Meinst du nicht, dass der Bär der Vater des Kindes gewesen ist? Für mich liegt die Vaterschaft beim Bären.:confused: Auch wenn er Probleme hat ein Kind zu zeugen, dennoch sehe ich ihn als Vater. Nur hat der Bär etwas anderes angenommen. Er hat das nicht geglaubt, dass er der Vater ist. Deswegen liegt dort Sense-Kind. Die Schlange ist nicht Single. Es gibt bei ihr noch einen anderen Mann. Könnte auch ihr Chef sein, muss aber nicht. Das war auch der Grund warum die Schlange sich gegen den Herrn entschieden hat.
     
  9. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Zur Kontroll-Legung (habe ich ihr versprochen)

    Zwischen Dame und Herr liegen hier Geheimnisse die bald erfahren werden (Buch Schlüssel und auch Buch Brief Sense), es wird unerwartet kommen und die Vorfreude auf das neue Haus/Wohnung zerstören (sense hakt in die Sonne beim Haus)

    Fuchs und Sarg beim Ring zeichnet kein anderes Bild :( Sie wird trotzdem festhalten (Anker) und eine Trennung ablehnen (mausepopo zu Sarg) weil Sie die Sicherheit nicht aufgeben will (Haus), auch emotional (Mond) weil die Beziehung so lange schon besteht (Baum)

    Wenn das raus kommt, wird er sich vielleicht bei einem Freund für eine Weile zurück ziehen? (Schiff Hund Turm)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2014
  10. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Werbung:
    Es stimmt...die Schlange ist nicht single gewesen! Sie ist auch verheiratet, war sie zumindest damals...weiß nicht wie die aktuelle Lage aussieht....
     

Diese Seite empfehlen