1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ego zerbrechen ja, herz zerbrechen nein

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von kona, 28. August 2014.

  1. kona

    kona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2010
    Beiträge:
    5.254
    Werbung:
    von mir aus kann alles in mir zerbrechen, was ich an innerlicher persönlichkeitsstruktur und überzeugung habe/hatte, das ganze "ego", àdieu

    aber das freundliche, offene, vertrauende herz muss UNBEDUNGT (bedingungslos :D) erhalten bleiben, sonst ist alles verloren

    freundliche grüsse

    kona
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    selbst ego hat wenns ehrlich ist
    ganz ohne herz auch keine böcke mehr:D
    denn ego gibts doch quasi ganz ohne herz gar nicht:)
     
  3. alphastern

    alphastern Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    24.276
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Kona,

    ich würde nichts zerbrechen, auch nicht das Ego, denn das hinterläßt ja dann auch nen Scherbenhaufen.. :D

    Daher lieber: Das Herz entfalten und das Ego verwandeln :)

    Wenn du dein Herz entfalten kannst und ihm mehr Raum gibst, löst sich ein übersteigertes Ego ganz von selbst ein Stück auf oder wird wieder "normal"...

    Die Rückverbindung mit uns selbst macht auch das Ego überflüssig.. denn dann wird ja das "SELBST" gefühlt und gelebt anstelle des auf Macht und Besitz ausgerichtetes Ego.

    Mit "Herz" teilst du das, was du hast, mit Ego behältst du eher alles...
     
  4. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    die beiden seelen
    die in der brust eines jeden wirken
    ein eher schwarze und eine eher weisse
    oder auch rote meinetwegen
    beide bedingen sich und wandeln sich...
    ewiglich
     
  5. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.071
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Beispiel. Zwei Genossen besprechen miteinander eine Situation. Der erste rückt seine Kleider zurecht und will schon los, er weiß sozusagen was gespielt wird, und sieht zurück ob der Genosse die Schrittfrequenz mitten unter den halten kann.

    Der Zweite versteht zwar auch was gespielt wird, will aber nicht so recht auf den Zug aufspringen, der da die Zukunft anhand des Gespräches repräsentiert wird,...

    Nicht in wenigen so ähnlichen Fällen, handeln beide wider Gott, weil individuelle Vernunft und menschliche Vernunft sich gegenseitig blockieren können.

    Das Ego scheint nicht direkt betroffen, denn es weil im Okkulten.

    Manchmal ist es besser eine spielerische Dynamik zu entwickeln, als abzuwarten ob Zorn oder Wunsch die Methode an sich sein können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. August 2014
  6. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.071
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Werbung:
    Man muss das Herz aber nicht beobachten, denn das innewohnende Herz richtet sich nach dem äußeren Menschen, der man selbst ist, mit seinen Handlungen und nicht umgekehrt, wie man gerne zu Gedenken versucht. Das wahre Selbst ist die Wesenheit des ultimativen Herzens.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. August 2014
  7. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    ego du stratege
    herz du einfallt
    ach ja:D
     
  8. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.071
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Welche göttliche Mutter zerbricht das Ego?
     
  9. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.071
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Ohne Ego???? Wohl beim Vater angelangt????
     
  10. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.221
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Ich bin nicht der Meinung, dass das Ego zerbrochen werden muss kona.

    Besonders nicht, wenn man es so ausdrückt. Eventuell löst sich die Bindung zum individuellen Ego/Ich von selber auf, wenn man erleuchtet wird, sollte Erleuchtung möglich sein, aber irgendwas zu zerbrechen kann nicht vernünftig sein. Es gibt eine gesunde Menge "Egoismus".

    Davon abgesehen sind Gefühle sicherlich auch Teil dieses Egos. Es wird unmöglich sein eins zu behalten und das andere loszuwerden.

    LG PsiSnake
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen