1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

EFT Klopftechnik

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von astrome, 2. Mai 2015.

  1. astrome

    astrome Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2012
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hallo liebe Leute ...

    bin gerade dabei mit EFT zu experimentieren und meine innere Einstellung positiv zu verändern ...
    ich habe lange Zeit versucht mein Denken zu Geld und Fülle zu verändern bis ich durch die Klopftechnik zu dem Ergebnis gekommen bin, dass ich absolut keine schlechte Meinung von Geld habe .. ich muss mir keine Affirmationen vorsagen, die mir eintrichtern sollen, dass Geld weder den Charakter verdirbt, noch irgendwie schlecht ist, denn ich bin davon überzeugt, dass Geld nichts Schlechtes ist ... ich liebe Geld .... ich bin durch die Klopftechnik zur Einsicht gekommen, dass ich immer der Meinung bin, dass ich sowieso nur Pech habe und Negatives anziehe .. deswegen kommt das Geld auch nicht zu mir, weil ich eh immer nur "ein Pechvogel" bin ...
    momentan bin ich dabei diesen Glaubenssatz aus meinem Unterbewusstsein zu verbannen .....

    hat noch jemand von euch Erfahrungen & Erfolge mit dieser Methode sammeln können ??

    LG an euch

    astrome
     
  2. blissful but not content

    blissful but not content Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2015
    Beiträge:
    1.362
    Ort:
    auf Zeitreisen mit dem Fluxkompensator
    hallo

    was ist denn

    ?

    und was ist eine
    ?


    lg bliss :)
     
  3. astrome

    astrome Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2012
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Wien
    EFT -> emotional freedom technique oder Klopftechnik ... bestimmte Meridiane werden am Körper angeklopft und somit kann der Energiefluss - wenn es Blockaden geben sollte - wieder fließen und das Wohlbefinden verbessern bzw das Unterbewusstsein so programmieren, dass negative Glaubenssätze beseitigt werden können ..

    kann man gut google ;-)

    LG
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Mai 2015
  4. blissful but not content

    blissful but not content Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2015
    Beiträge:
    1.362
    Ort:
    auf Zeitreisen mit dem Fluxkompensator
    ok, danke, davon habe ich noch nichts gehört
     
  5. astrome

    astrome Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2012
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Wien
    ich beschäftige mich seit ca 2 Wochen damit und möchte mal Erfahrungsberichte anderer hören/lesen :)
     
  6. ralrene

    ralrene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    18.557
    Ort:
    Insel Sylt
    Werbung:
    Emotional Freedom Techniques (deutsch Technik(en) der Emotionalen Freiheit) ist die Bezeichnung eines therapeutischen Konzeptes aus dem Bereich der „energetischen Psychologie“ und stellt nach Aussagen ihrer Anwender eine Methode zur Linderung und Behandlung von Stress und psychischen Störungen durch Stimulation von Akupressurpunkten (Tsubos) dar.[1] Die Wirksamkeit dieser Methode der Klopfakupressur wird derzeit wissenschaftlich erforscht.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Emotional_Freedom_Techniques

    Es gibt auch Clips auf YouTube, die die einfache Version zeigen, wie z.B. diese:



    Ich mache das schon seit Jahren, kann allerdings nicht sagen ob sich dadurch etwas verändert hat, was sich nicht aus so verändert hätte.

    Aber es tut mir gut, deshalb mache ich das.:)
     
  7. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.285
    Lach und das ist auch ein Glaubenssatz, der ist nicht neutral...
     
  8. Mondkatze82

    Mondkatze82 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    790
    Hallo,

    ich wende schon lange hin und wieder EFT an. Mittlerweile mische ich es mit MFT (Metalfeldtechnik, Klinghardt). Es hilft in der Selbstbehandlung gut für sehr konkrete Probleme und akute Spannungszustände. Für chronische und eher unbewusste Zustände bin ich mir unsicher. Da ist es doch besser, wenn noch eine 2. Person zum reflektieren dabei ist.
    Mein 2. Problem ist der innere Schweinehund. Ich könnte sicher viel öfter und somit effektiver EFT/MFT anwenden.

    Lieben Gruß
    Mondkatze
     
    Moondance gefällt das.
  9. astrome

    astrome Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2012
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Wien
    vielen Dank für die Antwort :)

    ich glaube, dass konsequente Anwendung etwas bewirken kann - daher suche ich nach Erfagrungsberichten :) .. man lernt im Leben nie aus :)

    LG
     
  10. ParaDoxa

    ParaDoxa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    1.011
    Ort:
    Jetzt
    Werbung:
    Ja, die Klopftechnik ist ein kleines Wundermittel. :) Ich habe sie früher schon zur Vorbereitung auf Referate verwendet, um meine Nervosität abzubauen. Das hat auch gut geklappt.

    Kürzlich war EFT Teil des HPP Unterrichts, und wenn ich richtig aufgepasst habe, ist sie für alle eindeutig identifizierbaren Gefühle anwendbar. :D
     

Diese Seite empfehlen