1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Effektivität und Ergebnisse von Stellvertretern

Dieses Thema im Forum "Kinesiologie" wurde erstellt von Artemis, 7. April 2007.

  1. Artemis

    Artemis Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Mittelfranken, nähe Nürnberg
    Werbung:
    Hallöchen ihr lieben,

    seit der lieben Sonnenkind, interessiere ich mich verstärkt für Kinesiologie. Dabei kommt mir die frage.

    Da ich mit Menschen arbeite, wie z. B. Spastikern, es gibt ja Spastik nur in den Beinen, aber auch Spastik am ganzen körper.

    Ich habe da eine Person die ganzkörperlich Spastik hat. Da habe ich schon schöne Ergebnisse mit Shiatsu erzielen können.

    Wie ist es wenn die Person, selbst nicht testbar ist, grade wie z. B. Spastik, wie ist das dann, wenn man eine Stellvertretende Person für diese Person nimmt und ihn testet?

    Sind die Ergebnisse wirklich so genau auf die Person abgestimmt, wenn man den Stellvertreter testet?

    Weil wie kooperieren die Körper miteinander, um Informationsaustausch zu bewerkstelligen. Worauf man ich kenn mich da ja nicht aus, mit dem Wachbewusstsein keinen Einfluss hat.

    Ich z. B. wusste ja auch nicht das mein Heuschnupfen in der Zeit der Zeugung von mir entstand.

    Wie geht das? Das sich ein anderer Körper die Informationen der eigentlichen Person zieht und so antworten geben kann und wie genau ist das dann.

    Weil man kann ja Personen nehmen für tiere um sie zu testen. Gleiche geschichte.

    Würde mich auf antworten sehr freuen.

    Liebe Grüße

    Artemis
     
  2. Alexus

    Alexus Guest

    Hallo Artemis,

    besuch doch mal eine Aufstellung, dann kannst Du das morphologische Feld selbst auf Herz und Nieren prüfen *zwinker*.

    Wenn Du möchtest, schick mir Deine mail, dann informier ich Dich über meinen nächsten Termin im Mai.

    Ich finde es übrigens richtig gut, dass Du Fragen stellst und das Warum und Wie suchst!

    Liebe Grüße,
    Peggy:liebe1:
     
  3. Artemis

    Artemis Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Mittelfranken, nähe Nürnberg
    Liebe Alexus,

    lieben Dank dir für deine Antwort, aber es geht hier eigentlich nicht um Familienaufstellung, es geht hier um Kinesiologie.

    Aber mit der Familienaufstellung haste schon recht, das so vermute ich, die Person die den Vermittler spielt, in die Energie der Person reinkommt die nicht anwesend ist.

    Aber ist das dann auch so, das sozusagen bei Kinesiologie der andere Körper bewusst, auch wenn es der Person nicht bewusst ist, sozusagen die Information abscannt, oder so?

    Jaja ich bin halt immer neugierig. Wir kennen uns ja noch nicht lange, aber solche fragen können durchaus noch folgen.

    Ach ja nochwas herzlichen Glückwunsch zur Praxis mit Elke, *grins* die weiss was sache ist, habe schon alle Infos, und ohne zu scannen *achtung ironie*.

    Liebe Grüße

    Artemis
     
  4. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo Artemis,

    es funktioniert. Je näher (verbundener) die Stellvertretung der zu testenden Person ist, desto besser. Ich hab mich für mein Kind testen lassen (mit 5 frisch abgeschnittenen Haaren :stickout2 ), bis sie "groß" war, mit 2,5 Jahren machte sie das alles alleine.

    Es ist ganz einfach: Du kannst ja austesten, wer am besten als Stellvertretung geeignet ist. Da die Trefferquote bei der Kinesiologie bei rund 95% liegt, kann nicht viel schief gehen. Am besten funktioniert es mit der Mutter, kann aber auch eine wildfremde Person sein. Austesten ist die Devise und am besten in Prozenten abfragen.

    Super, dass du mit so armen Wesen arbeitest und ihnen hilfst!
     
  5. Alexus

    Alexus Guest

    Felder wirken aber nicht nach Methode, sondern Methoden beziehen sich aufs Feld :banane:
     
  6. Alexus

    Alexus Guest

    Werbung:
    Du, Artemis, dass hab ich leider null kapiert :clown:
     
  7. Artemis

    Artemis Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Mittelfranken, nähe Nürnberg
    @Alexus: Felder und Methoden, das habe ich jetzt auch nicht so kapiert.

    Elke, du kennst sie doch und die Marion, du teilst doch mit denen jetzt so ne Praxis, Elke Shiatsu und Marion Dorn breuss und so. Im Ökozentrum in Nürnberg.

    Grüßle

    Artemis
     
  8. Alexus

    Alexus Guest

    Aaaaaaaaaaaah ........ und welche Infos hast Du ohne zu scannen über Elke? :weihna1
     
  9. Artemis

    Artemis Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Mittelfranken, nähe Nürnberg
    Also früher warst du da um die Praxis anzuschauen, ich weiss nicht, bist du nicht jetzt irgendwie untermieter bei denen oder so, bzw. teilst du nicht mit ihnen die Praxis?

    Weil die Elke meinte mal so, ach ja, Kinesiologie und ich, ja kennst du die P... und sie ja, das ist genau die die da unsere praxis anschauen wird und haben uns über dich unterhalten. Also nur gutes, hab dich ja gerne, und wenn, ich hätte nicht mal plausible gründe für lästerein gegen dich.

    Hoffe wir kommen der Wahrheit jetzt näher. ;-)

    Artemis
     
  10. Alexus

    Alexus Guest

    Werbung:
    Ja, war jetzt alles etwas wirr :clown:

    Die Welt ist ja wieder klein :schnl:

    Woher kennt Ihr Euch?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen