1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

effektives Gebet

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von heugelischeEnte, 4. August 2012.

  1. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.122
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Werbung:
    mein Vater, mein Herr, meine Götter

    sublimiert euch im Namen von Jesus Christus,
    ich möchte innerhalb des christlichen Willens helfen

    dann streckt man beide Arme in den Himmel, atmet tief ein,
    und ruf Isis

    IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIISSSSSSSSSSSSSSSSSIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIISSSSSSSSSSSSSS


    dann streckt man die Arme noch einaml in den HImmel
    und lässt sie fallen, dann aber spreizt man die Beine und winkelt den rechten
    Arm an, denn er wird auf die rechte Hüfte gelegt und wokalisiert TA TE TI TO TU

    genau so
    TAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
    TEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE
    TIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII
    TOOOOOOOOOOOOOOOOOO
    TUUUUUUUUUUUUUUUUUUUU

    das ist ein Prozedere mit drei Teilen und das übt man dreimal
    am morgen zum Beispiel

    :tuscheln:
     
  2. Pinck

    Pinck Guest

    Frage eins: Inwieferne wäre Isis christlich?

    Frage zwei: Könnte man dann nicht der Einfachheit halber Vater Isis beten?
    Obwohl ich mir jetzt nicht ganz sicher bin, ob das der in dem Fall speziellen Genderproblematik gerecht wird.

    Frage drei: Wie kommt man auf derartige Ideen?

    Frage vier: Wozu soll das gut sein?
     
  3. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    gottgottgott
    ist wohl die kürzeste form eines gebetes und kann bei jeder gelegenheit verwandt werden...:)
     
  4. Jean

    Jean Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2012
    Beiträge:
    666
    Ich glaube, Du weiß nicht was Du denkst , über Isis und deren Kraft ,... Mythologie !
    :lachen:
    Isis ,...... heißt : " Ich bin das All "
    Bild : Sonne (männlich) im gehörne des Mondes (weiblich) ! die perfekte Kombination ,.. die Einheit ! und siehe, steht geschrieben " Jhvh thront auf Zion ! " zion ,.... das sogar bei den Rabbinern bekannt, bedeutet, die Matrone, das weibliche Wesen ! ...

    ohhhhhh ,...... liebe Pincky ,..........
     
  5. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.122
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Das mit Gott birgt eben auch ein Risiko, und zwar das man in die Eindimensionalität abgleitet, deswegen sind breiter angelegte Gebete von Vorteil,

    Jeder kann sein GEbet veranstalten, keine Gegenveranstaltung kann die Kraft eines ehrlichen Gebtes, wie es auch immer gegeben worden ist aufheben.

    Warum sollte jemand die Vereinheitlichung innerhalb der Gebete einleiten versuchen, oder ist der Verstand überhaupt ein Medium für Gebete.

    Gebete sind etwas die man mit dem Geist verbalisieren kann, und man muss sich schon selbst den Verstand, sei er nun alt oder modern überwinden, Gebete sind eben der bewusste Wunsch die Vibration und der eigenen Aura zum Beispiel zu verbessern, welche Gegenveranstaltung sollte sies unterbinden, es ist etwas privates, und darf mitgeteilt sein.

    Wenn wirjetzt noch Opfer des Verstandes sind, und diesen Esel nicht bändigen können, wenn dieser Verstand von einer Vermutung zu einer anderen Meinung hüpft, gerade sann sollten wir uns auf die Suche nach Gebeteb begeben um nicht mental auszubrennen.

    Viele große Denker, im Alter sah man sie nicht selten mit Krankheiten des GEistverstandes, aber auch des philosophischen Atheismus
     
  6. Pinck

    Pinck Guest

    Werbung:

    Ach Gott, der alte Hut wieder mal.
    Von dem, ebenso wie von Isis halte ich nunmal nicht so viel.
    Von den Zeugen Jehovas übrigens auch nicht mehr. Egal in welcher Form.

    Wenn Isis das All wäre, könnte das All meiner Ansicht nach nicht allzu göttlich sein. --- Nun ja, das könnte ja sogar hinkommen.
     
  7. Jean

    Jean Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2012
    Beiträge:
    666
    Liebe Pincky (LM) , das ist nur Dein Traum , und die Beneidung des Weiblichen ! ,... was zur Hochform erscheint, wie auch die Liebe ! sogar durch Tot !geht Isis um Ihren Geliebten zu finden ,.... sie macht sogar scharze Magie mit Ra , glaub ich ,.... und erhält erpressenderweise dafür die Magie ,.... alles nur um Osiris wieder zu haben ! die ABSOLUTE LIEBE ! .... ja,.... da glaub ich Dir, das Du es nicht mit Isis hast ! Du weist ja nicht mal im Ansatz , was Liebe bedeutet ! Narzizmus! ,.. ja das kennst Du ! ......


    :D:D:D:D
     
  8. Pinck

    Pinck Guest

    So wird die Geschichte üblicherweise erzählt, ja. Geschichte ist nunmal immer die Geschichte der Sieger! Erzählst mir also nichts neues.
     
  9. Jean

    Jean Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2012
    Beiträge:
    666
    Was Neues ! :lachen:
    das bist Du und ich in dieser Geschichte ! :D
     
  10. Pinck

    Pinck Guest

    Werbung:
    Also so alt bin ich auch noch nicht!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen