1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Efeuöl

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von Lilith21, 4. August 2005.

  1. Lilith21

    Lilith21 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Kärnten
    Werbung:
    Hi!
    Ich bin ganz in meinen Element, wen ich mit Kräutern arbeiten kann.
    Ich habe schon einiege Öle, Cremen, Salben und Tinkturen hergestellt, doch jetzt möchte ich gern Efeuöl herstelle, da ich einmal in einem Buch gelesen habe, das es für viele Sachen gut ist.

    Weis vieleicht jemand das genaue Rezept?
    Oder hat es schon jemand mal gemacht?
    lg lilith :tuscheln:
     
  2. Tlalmiztli

    Tlalmiztli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    5
    Ort:
    wien
    hi lilith..

    das efeuöl eigenet sich gut um orangenhaut (cellulite) betroffene körperpartien einzumassieren..

    zutaten:
    eine grosse handvoll efeublätter
    150 ml gutes pflanzenöl (olivenöl)
    eine dunkle flasche zum abfüllen

    vorgehensweise:
    efeu sammeln, klein schneiden, in ein sauberes glas füllen und verschliessen
    öl über die blätter giessen bis sie bedeckt sind
    öl im wasserbad erhitzen - 15 min. köchelnlassen
    abkühlen lassen
    ein paar tage in die sonne stellen und das gefäss ab und an schütteln
    das efeuöl abfiltern und in eine dunkle flasche abfüllen

    viel erfolg
    liebe,licht und sternenstaub
    tlalmiztli
     
  3. Lilith21

    Lilith21 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Kärnten
    Das ist ist ja die gleiche methode wie beim Johanniskrautöl.
    Ich Danke dir!!!! :guru:
     
  4. Tlalmiztli

    Tlalmiztli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    5
    Ort:
    wien
    nur mit dem unterschied dass das johanniskrautöl nicht geköchelt wird *zwinker*
     
  5. Lilith21

    Lilith21 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Kärnten
    Werbung:
    Achja,klar!
    Danke...
    :doof:
     

Diese Seite empfehlen