1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Edelsteinwasser in welcher Mondphase?

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Ayura8, 28. Januar 2008.

  1. Ayura8

    Ayura8 Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2007
    Beiträge:
    262
    Ort:
    CH-Winterthur
    Werbung:
    Guten Morgen
    Meine Freundin leidet unter Depressionen. Sie hat mich gebeten ihr ein Edelsteinwasser zu machen. Ich dachte, ich versuche es mit einem Karneol.
    Weil meine Freundin oft Hyperaktiv ist und sich ja auch die Depressionen beruhigen sollen, dachte ich, ich mache das Edelsteinwasser im Mondlicht.
    Jetzt kommt meine Frage:
    In welcher Mondphase soll ich das Wasser machen?
    Ich dachte an abnehmenden Mond, weil ja die Depressionen abnehmen sollen. Aber ist das wirklich gut?
     
  2. Sterni

    Sterni Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    534
    Hallo Ayura,

    ein Steinewasser sollte täglich frisch gemacht werden. Die Mondphasen würde ich dabei weniger bedenken, nur darauf achten, dass der Stein lange genug im Wasser lag/liegt. (Ich lasse es meist über Nacht stehen, mindestens jedoch für 6 Stunden.) Da ich meine Steine nur bei Vollmond auflade, haben sie die Energie ja intus. :)

    Auf die Mondphasen achte ich nur bei Elexieren, allerdings setze ich die am liesten bei Vollmond an. Das ist für mich auch stimmig, wenn etwas "heruntergeschraubt" werden soll, weil es da ja mehr um die Energie des Steines geht, und die wäre bei abnehmenden Mond für mich geringer.

    Was die Hyperaktivität angeht, da gibt es auch Steine, die hilfreich sind. Und zum Karneol - ist er denn für deine Freundin stimmig? Ich würde eher zum Sonnenstein und zum Citrin tendieren, evtl. Bernstein. Allerdings auch zum Tragen des Steins - zumindest zusätzlich.

    Da Steine aber keine Wunderheiler sind würde ich - wenn sie das nicht schon tut - aber auch noch anrraten, einen Psychologen aufzusuchen.

    Lieben Gruss


    Sterni
     
  3. Ayura8

    Ayura8 Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2007
    Beiträge:
    262
    Ort:
    CH-Winterthur
    Werbung:
    Danke für die Infos.
    Bis jetzt habe ich Edelsteinwasser eigentlich ohne Beachtung der Mondphasen gemacht. Ich lese aber gerade über den Mond und dachte vielleicht könnte das die Wirkung verstärken.

    Ich denke der Karneol ist gut, denn sie hat ihn selber ausgewählt.
    Ausserdem ist es klar, dass Edelsteinwasser allein nicht hilft. Aber als sie gehört hat, dass ich das mache, wollte sie eins.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen