1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Edelsteinmassage-bringt das was?

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Anconaeus, 3. März 2009.

  1. Anconaeus

    Anconaeus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2009
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Hallo!

    Ich hab mal ne Frage: ich hab neulich mal so nen "Massageding" gesehen in dessen Mitte sich eine Edelsteinkugel dreht und mit der man dann massieren kann. Bringt das was oder könnte ich genauso gut einfach eine Plastikkugel oder ein Igelball benutzen?
    Hat jemand Erfahrungen?

    Würde mich über Beiträge freuen :)

    Liebste Grüßle
     
  2. AnimaMea

    AnimaMea Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Ostfriesland
    Guten Morgen!
    Ich kenne Edelsteinmassagen nur mit Seifensteinen(die Form heisst nur so;))
    oder mit einem Massagegriffel...
    Die heilenden Schwingungen des Steins,wirken zusätzlich entkrampfend und lösend.
    Natürlich kann man auch ohne Stein massieren.Anstatt diesen kannst Du dann eben ein anderes Material nehmen.Massageartikel aus Holz sind sehr angenehm.Gummi o.ä. finde ich persönlich nicht so angenehm....aber das ist ja Geschmacksache:D

    Liebe Grüsslies
    AnimaMea
     
  3. Stoneangel

    Stoneangel Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    59
    Ort:
    NRW
    Hallo Anconaeus,

    Du meinst sicher den Joya-Roller ....
    Ich habe auch so einen und empfinde die Massage damit sehr entspannend.
    Da man die Kugeln auswechseln kann ,kann man die benötigte Steinenergie
    gleich mit nutzen .... sogar die Selbstmassage mit dem Roller ist angenehm.
     
  4. Anconaeus

    Anconaeus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2009
    Beiträge:
    7
    Hallo Stoneangel,

    danke für den Tipp. Ich habe gleich mal gegoogelt und dann bei Wellness-shop diesen Joya-Roller bestellt. Ich will das mal ausprobieren, habe nämlich immer extreme Verspannungen am Nacken und hoffe, dass es damit endlich mal klappt (habe nämlich schon viele Versuche hinter mir, nichts hilft aber dauerhaft...:-( ). Weisst du über die Wirkung der Steine genauer bescheid?
    Ich hab mir mal die Hämatit-Kugel dazubestellt, weil der die Durchblutung anregen soll...?

    Liebe Grüße und Danke im Vorraus!
     
  5. Stoneangel

    Stoneangel Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    59
    Ort:
    NRW
    Hallo Anconaeus,
    ich habe mir eine Achatkugel dazu ausgesucht,
    weil ich Achate als einen sehr entspannenden Stein empfinde.
    Eine Bekannte,die Probleme mit Hautunreinheiten hat benutzt eine Aventurinkugel.
    Ab und an nehme ich auch meine Bergkristallkugel die hilft auch gut bei Schmerzen
    und Schwellungen (bei mir).
    Magnesit wird auch gern bei Verspannungen genommen .
    Allerdings passen auch nur die Kugeln,die dort angeboten werden in den Roller .:schmoll:

    Schade ...lach...da ich einige Kugeln besitze ,aber sie leider nicht benutzen kann.;)
     
  6. heiwas

    heiwas Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    Das darf ja wohl nicht wahrsein. Du hast ja absolut keine Ahnung. Wie kann man auch als Laie nur eine Edelsteinkugel mir einem Plastik vergleichen. So wenig Ahnung kann man eigentlich gar nicht haben.

    Gruß und gute Besserung
     
  7. Anconaeus

    Anconaeus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2009
    Beiträge:
    7
    Lieber heiwas,
    schade! Das Forum ist, dachte ich, eigentlich da um Erfahrungen auszutauschen und Fragen zu stellen und zu beantworten und nicht um sich über andere Menschen zu ärgern.

    "Im Namen der Toleranz sollten wir ... das Recht beanspruchen, die Intoleranz nicht zu tolerieren."
    Karl Raimund Popper
     
  8. Dagaz

    Dagaz Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2012
    Beiträge:
    52
    Werbung:
    Hallo liebe Massagesteinfreunde,

    ich greife das Thema Joya mal wieder auf. Hab mir vor zwei Wochen so ein Teil angeschafft und finde es gut; obwohl ich mich bisher nur selbst massiert habe. Ich habe den Rosenquarz dazu, obwohl das nicht so ganz mein Stein ist; glaube ich. Ich massiere mir Abends über die Oberschenkel, wenn diese Schmerzen und ich habe das Gefühl es wird durch die Massage besser. Ich leide unter RLS und habe oft Schmerzen in den Oberschenkeln. Hat vielleicht jemand n Tipp welcher Stein da am effektivsten ist? Ich liebäugel mit dem Nephrit (der jedoch zur Zeit in meinem Laden ausverkauft ist als Joyakugel). Ich möchte noch das Wärmekissen dazu haben, da ich am Anfang den Stein zu kalt finde und ich sowieso ein Wärme liebender Mensch bin. Ich habe mir auch das passende Buch dazu gekauft und möchte so nun lieben Menschen mit einer Massage etwas Gutes tun. Und natürlich auch mir selbst :)
    Wer hat Erfahrung mit Joya?

    Gruß
    Dagaz
     

Diese Seite empfehlen