1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Edelstein Chakra-Set

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von sascha3k, 8. Dezember 2005.

  1. sascha3k

    sascha3k Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    282
    Ort:
    Suhl - Thüringen
    Werbung:
    Hallo Ihr lieben Steinfans!

    Ich bin gerade dabei ein Chakra-Set aus Trommelsteinen zu erstellen. Doch umsomehr ich im Internet suche, sumso unsicherer werde ich.

    Mal ließt man von 7 / mal von 8 Chakren.
    Wenn ich von 8en lesen, dann gibt es immer diese sogenannte Nebenchakra.

    Folgende Steine würde ich zuordnen:
    Wurzelchakra: Jaspis (rot)
    Sakralchakra: Carneol
    Solarplexuschakra: Citrin
    Herzchakra: Aventurin
    Halschakra: Chalcedon
    Stirnchakra: Amethyst
    Scheitelchakra: Bergkristall
    Nebenchakra: Onyx

    Ist diese Zuordnung euerer Meinung nach richtig?
    Und nun noch eine Frage... Welchen Preis würdet Ihr als Kunden für angebracht halten. Das Set besteht aus den 8 genannten Steinen, in herrausragender A-Qualität verpackt in einem Baumwollbeutelchen.

    Liebe Grüße, Sascha
     
  2. Destomona50

    Destomona50 Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    333
    Ort:
    Californien-Palm Springs
    Hi sascha,

    ich denke erst einmal ,dass du eine sehr gute wahl getroffen hast,bezueglich der steine und dem zugeordneten chakra.Ich wuerde jedoch bei 7 steinen bleiben-unerfahrene und das sind die meisten koennen,wenn ueberhaupt nur was mit 7 chakren etwas anfangen.Es macht nur verwirrung-denke ich.
    Mit dem preis kann ich dir hier schlecht einen rat geben-hier kosten die aufgefuehrten steine zusammen ca.$ 14 oder $16.In deutschland ist das preisniveau etwas anders.
    Ich wuensche dir guten absatz und viel erfolg mit deinen steinen.Destomona

    PS. Da ich ja hier auch meinen ganzen nachbarschaft helfe mit steinen kostenlos,hat einer einen stein verlohren und zwar einen azurit.
    Was kostet so ein stein bei dir?
     
  3. mone11

    mone11 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo Sascha,

    mir ist nur eine Zuordnung nach Farben bekannt.

    Scheitel: Violett
    Hypophyse : Indigo
    Hals : Blau
    Herz: Grün
    Solarplexus: Gelb
    Sexual : Orange
    Wurzel: Rot

    Gruß
    Mone
     
  4. sascha3k

    sascha3k Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    282
    Ort:
    Suhl - Thüringen
    @ mone11 - Ja... Die Zuordnung der Farben entspricht auch der Zuordnung der Steine. Ich habe versucht zu den Farben passend farbige Steine auszuwählen.

    @ Destomona - Ich werde das Set wahrscheinlich für ca 8 bis 10 Euro in den Shop aufnehmen.

    Azurit-Trommelsteine sind wirklich unheimlich teuer. Doch ich versuche immer die Wünsche meiner Kunden zu erfüllen... :)
    Also melde Dich einfach mal per PM oder Mail bei mir.

    LG, Sascha
     
  5. sascha3k

    sascha3k Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    282
    Ort:
    Suhl - Thüringen
    So... Ich habe das Set soeben eingebunden. (Nur, falls jemand daran Interesse hatte)
     
  6. Lystrade

    Lystrade Guest

    Werbung:
    Ich würde nicht für das Stirnchakra Amethyst nehmen, sondern diesen für das Kronenckakra (nebst Bergkristall) verwenden.
    Das Stirnchakra ist indigoblau, daher wäre ein Lapslazuli, dunkelblauer Achat o.ä. sinnvoll.
    Für das Herzchakra ist ein Apophylit genial, denn der hat nicht nur exakt die Farbnuance, sondern löst Blockaden, die genau in diesem Bereich nagesiedelt werden.
    Arbeiten kann man ausschließlich mit den 7 Hauptchakren; man braucht niocht so viel drumherum. Denn diese sind ja in Verbindung mit allen Nadis.
     
  7. Mafi

    Mafi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    168
    Ort:
    bei Bonn
    Werbung:
    Hi, sascha

    7 - Kronen-Chakra, Farbe: violett (blau-rot)
    6 - -Auge-Chakra, Farbe: blau
    5 - Hals-Chakra, Farbe türkis
    4 - Herz-Chakra, Farbe grün
    3 - Solar-Plexus-Chakra, Farbe gelb
    2 - Sakral-Chakra, Farbe orange
    1 - Wurzel-Chakra, Farbe rot
    So kenne ich das!

    In manchen Schriften wird als zweites Chakra das Milz-Ch. angegeben. Hierbei handelt es sich jedoch um ein wichtiges Nebenzentrum, das in seiner Funktion mit dem dritten Ch. zusammenhängt.
    Es gibt so viele Abweichungen! Was ist nun richtig????
    Bernstein dient besonders der Öffnung des Solar-Plexus
    Ich würde alle durchscheinende Steine nehmen, Carneol, Calcite usw.
    Aber wie gesagt, jeder hat so seine eigene Methode!
    Viel Spass!:) :) :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen