1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eckhart Tolle

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Energeia, 13. Juli 2008.

  1. Energeia

    Energeia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    3.288
    Ort:
    Milchstraße
    Werbung:
    Hallo,

    es gibt mittlerweile eine Wiki-Seite über Eckhart Tolle ( geb. Ulrich Tolle, 1948 in Dortmund) sowie eine Webpage und auf You-Tube gibt es zahlreiche Videos von Tolle, viele haben Bücher Tolles gelesen, selbst in Philosophie-Foren ist er Thema.

    "Eckhart Tolle" ist ein Phänomen der gegenwärtigen Gesellschaft, er fasziniert und beeinflusst viele Menschen mit seiner Lehre und seinen Worten - ja, und bei manchen, die ihn gelesen haben, könnte mensch fast meinen, sie existierten im Geiste Eckhart Tolles :)

    Ich will euch hier einladen, zu diskutieren, welchen Stellenwert die Meditation für Tolle einnimmt, aber auch einladen, in diesem Zusammenhang die Lehre, die Präsenz, das Phänomen "Tolle" zu diskutieren.

    Liebe Grüße,
    Energeia
     
  2. gnohm

    gnohm Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Salzburg und Freiburg
    He.....dir ist schon klar, das es eine Menge Menschen gibt, die auf der Ebene von Tolle sind ?.......genauso den Leerschlag der Zeit erlebten, was andere Erleuchtung nennen........seine Worte sind sehr leicht zu lesen, das ist wichtig und seine Aufgabe.....doch geht es um alle menschen, nicht um tolle...das weiss der auch, zum glück......

    Welchen Stellenwert die Meditation für tolle einnimmt, kann ich dir gerne sagen......er hat ganz sicher keine phasen in denen er meditiert, so wie es vielleicht andere kennen...entweder ist dein ganzes sein eine meditation oder du steckst noch in ritualen/wegen drin........aus die maus........von dem her meditiert tolle an sich gar nicht, da nichts zum wegmeditierten wäre........er ist die stille in sich, wie soviele andere menschen auch.....

    Liebe Grüsse

    Michael
     
  3. Sayalla

    Sayalla Guest

    Hallo,
    ich finde den schon ziemlich lange genial.
    Seine Worte sind einfach, klar und absolut verständlich.

    Was du mit Meditation meinst, kann ich nicht erkennen. Hast du mal etwas von ihm gehört, wo er darüber sprach?
    Er hat über sovieles gesprochen ...
    b.t.w. wo ist er eigentlich heute? :)

    LG :)
     
  4. Evian

    Evian Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2006
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Lüneburg
    ist nicht, in der gegenwart leben schon die madiation?

    sich auf das konzentrieren was man gerade macht.............!!!

    so habe ich seine worte verstanden.

    lg

    Evian
     
  5. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Man muß nicht klar und verständlich schreiben, sondern den Hund tiefer vergraben.

    mfg
    G.
     
  6. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.274
    Ort:
    Coburg
    Werbung:
    ist für mich ein guter Geschäftsmann mit einer ebenso guten Geschäftsidee.

    Wozu hat er eigenlich seinen Vornamen gefälscht :confused:
     
  7. Bellona

    Bellona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.190
    Ort:
    Aargau (CH)
    Hi!

    bis Mai gabs auch die Webclasses zu dem Buch "a new earth" mit Oprah Winfrey jeden Montag abend.

    Auf Oprah's Homepage sind alle Kapitel frei herunterzuladen und sie hat auch 2 Interviews mit Eckhard im Rahemn ihrer Radioshow "Soulseries" gemacht, die auch freigegeben sind.

    Für mich ist Deepak Choprah Tolle sehr ähnlich, wenn auch viel gesellschaftskritischer (schön!).

    Zu dem Thema Meditation kann ich nur so viel sagen: für mich hat Tolle das Meditieren von seinem Klischee befreit. D.h. Meditation ist auf viele Arten und in den unterschiedlichsten Lebenssituationen durchführbar, wichtig allein ist sich zu spüren und zwischen sich selbst und allem Materiellen unterscheiden zu können.

    Mir gefällt besonders gut, wenn er uns dazu auffordert auch die "glimpses" also kurzen Augenblicken des Verstehens und Einssein zu schätzen, die wir alle schon einmal gehabt haben.

    Ich persönlich mag keine langatmigen Rituale oder Zeremonien, für die von Zwangshandlungen oder bestimmten Körperhaltungen notwendig sind - das ist mir zu oberflächlich oder dogmatisch und gehen einfach oft am "Erleben" vorbei d.h. was in einem selbst im Inneren vorgeht wird kaum Beachtung geschenkt.

    Tolle hat da (mit anderen Zeitgenossen) einen neuen sehr liberalen Weg beschritten, und damit ist auch sein Erfolg zu erklären.
     
  8. Energeia

    Energeia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    3.288
    Ort:
    Milchstraße
    Hallo ihr Lieben,

    hier mal ein paar Zitate darüber, was Tolle über Meditation sagt:

    Aus: E., Tolle: Jetzt ! Die Kraft der GEgenwart.

    @gnohm
    Ich hatte natürlich mit meiner Frage nicht danach gefragt, ob und wie Tolle selbst meditiert, sondern welche STellung die Meditation in seiner LEHRE - in seinen Büchern, in seinen Vorträgen - einnimmt.
     
  9. Energeia

    Energeia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    3.288
    Ort:
    Milchstraße

    Vielen Dank für deinen schönen und interessanten Beitrag.

    Liebe Grüße,
    Energeia
     
  10. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.450
    Ort:
    Wien
    Werbung:


    Das ist doch der Pullunder-Typ, den du mir heute mal vor die Nase gesetzt hast?

    Nee, ehrlich - bei solchen Typen stellt es mir die Nackenhaare auf .....


    :)
    Mandy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen