1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Echtes Hellsehen bzw. Zukunftsdeutung

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von grauerStern, 2. Dezember 2013.

  1. grauerStern

    grauerStern Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2013
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    Auch ich möchte hier mal meine Erfahrungen berichten. Ich lese hier oft dass Leute auf Hotlines angerufen haben und vom Kartenlegen und Hellsehen enttäuscht sind. Das tut mir leid. Ich habe in meinem Leben 3 mal Kontakt zu Seherin gehabt, und glücklicherweise hatte ich das große Glück dass immer Recht behalten wurde, in der Aussage, der Zeitangaben und das war einmal persönlich und 2 mal auch "nur" telefonisch. Also ich finde es gibt das schon, gute Berater, aber vielleicht einfach nicht alle?
     
    Angelika01 gefällt das.
  2. Venja

    Venja Guest

    Es gibt viele hervorragende Berater/innen;-) Ich kann sagen, dass meine Berater zu 99% gut waren, habe aber auch ein gutes Gespür für den/die Richtige/n.
     
    Angelika01 gefällt das.
  3. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.014
    erst einmal :

    Herzlich Willkommen hier

    1. Posting ....:rolleyes:..positives über Hotline


    ein Schelm der Böses dabei denkt :lachen:
     

  4. ich weiss, es ist natürlich sehr persönlich, wenn man mehr details darüber schreibt.. aber es würde der Sache dienlich sein, genaue Frage u. Aussagen der "Seherin" zu wissen.

    Den sonst könnte man annehmen, es handle sich um allgemeine Fragen u. allgemeine Antworten..
     
  5. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Schon mal was von Privatsphäre gehört?

    Dem betreffenden Menschen kann es helfen in seiner persönlichen Situation, und andere Menschen, die sowieso nichts davon halten, dürfen annehmen, was sie gerne möchten. Abgesehen davon, dass ein anderer Mensch derartige Aussagen völlig anders interpretiert, und das nicht unbedingt richtiger. ;)

    LP
     
  6. Werbung:
    ach der! Der hat vorige Woche mal bei mir angeklopft.. obwohl ich eine Klingel habe....

    Wenn die Aussagen der "Seherin" nachvollziehbar und eindeutig sind, was gäbe es dann viel zu interpretieren?
     
  7. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Jede Menge. Jeder "Empfänger" interpretiert auf seine Weise, aufgrund seiner Einstellung. Ist doch hier im Forum "seit Jahr und Tag" das gleiche. Treffe eine Aussage, und du bekommst xx Interpretationen dazu; je nach Wahrnehmung und innerer Einstellung zu dem betreffenden Thema. Innerer Filter, you know? ;)

    Warum also sollte das dann plötzlich bei einer "Seherin" (doofes Wort) anders sein?

    LP
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2013
  8. Tany

    Tany Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2012
    Beiträge:
    17.465



    Je konkreter u. differenzierter die Aussage, desto weniger bis keinen Spielraum bietet sie für Interpretation.

    Beispiel aus dem Alltag:

    A. u. B. verabreden sich. Sie vereinbaren: Wir treffen uns am 11. 12.13, um 18:30 u.s.w.


    Der Interpretationsspielraum wird größer, je allgemeiner, abstrakter die Formulierung ist.

    Wir treffen uns nä. Wo. abends in einem Café ... :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2013
  9. :thumbup:


    vor ungefähr 20 Jahren traf ich mal durch "Zufall" eine Seherin u. Kartenlegerin. Eigentlich wollte ich mir nicht legen lassen, ich war eigentlich nur wegen E-Bay Verkauf´s bei ihr.. Aber dann dachte ich mir "warum net, kannst ja nix verlieren"

    Wenn ich jetzt so das Gespräch mir ihr analysiere, soweit ich mich noch erinnere, hat sie gewisse Dinge geschickt aus mir rausgekitzelt, und darauf einen Teil ihrer Weissagungen aufbaute.
    Eine andere Weissagung war, das ich in den nächsten Jahren mal eine Chefin bekomme (natürlich hat das gestimmt, ich hatte sogar 4 Chefinnen danach im Laufe der Jahre)
    und die Chefin verliebt sich in mich, wird es aber nicht zugeben.. (toll, da kann man das natürlich bestens nachprüfen "Sie, haben sie sich in mich verliebt u. geben sie es nicht zu?" ;))

    Aber so ähnlich sind alle Aussagen der Kartenleger / Seher aufgebaut.. Sehr allgemein, mindestens für 90 Proz. der Menschen zutreffend, und manchmal eben auch schwer bis gar net nachprüfbar.. (wie man zb. bei DS/SV oft zu hören bekommt "sie/er liebt dich schon, weiss es aber noch nicht/traut der Sache noch nicht usw..." )

    so schauts aus! :D
     
  10. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    8.025
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Off Topic entfernt
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen