1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Echter Sarder

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Rote Hexe, 5. Mai 2007.

  1. Rote Hexe

    Rote Hexe Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2007
    Beiträge:
    48
    Ort:
    hinter den Steinen, in der Oberpfalz
    Werbung:
    Hallo Steinis !

    Woran erkennt man einen echten Sarder ?
    Die einen wollen einem einen hellen Sardonyx andrehen, die anderen sagen es wäre rotbrauner Carneol...
    jeder behauptet da immer was anderes und selbst die Verkäufer im Steineladen waren sich da nicht ganz einig!

    Wie sieht er aus :confused:
     
  2. DieWolfsfrau

    DieWolfsfrau Guest

    Hallo

    Schau mal hier
    http://www.ruebe-zahl.de/sarder.htm
     
  3. sascha3k

    sascha3k Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    282
    Ort:
    Suhl - Thüringen
    Werbung:
    Grüße Dich!

    Also ein Sarder ist in der Tat ein rotbrauner Chalcedon / Karneol (auch ein echter Karneol gehört zu der Chalcedongruppe). Ich schreibe ganz bewußt "echter", da 99 % der "Karneole" nichts weiter als gebrannte Achate sind, welche man oft an dunkleren Rissen erkennt. Echter Karneol, ist leider recht selten zu bekommen...

    Ich stelle Dir aber hier gern mal ein Bild von einigen Sarder-Trommelsteinen ein:
    [​IMG]

    Liebe Grüße, Sascha
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen