1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Echsenmenschen oder Reptiloiden (M)

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von rexxxx, 20. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rexxxx

    rexxxx Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    50
    Werbung:
    Hallo,
    ich wollte mal eine Diskusion ins Rollen bringen mit Folgender frage:

    Gibt es eurer Meinung nach Echsenmenschen?
    Und wenn Ja, wo?,
    gibt es vieleicht verschiedene Arten?,
    wie ist eurer Meinung nach ihre gesinnung?,
    Wie weit sind sie in Magischer sicht entwickelt?,
    Wie weit ist ihre Technik usw.

    Bin jetzt schon auf das Ergebniss gespannt was so die mehrheitliche Meinung ist :).
     
  2. Lunah

    Lunah Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    879
    Ort:
    willst du mich besuchen kommen? ;)
    Lieber Rexxx,

    wie kommst du auf diese Frage?

    Es gibt in verschiedenen Rollenspielen Echsenmenschen. Diese sind meistens magisch recht weit entwickelt und bilden einen mächtigen Gegenpol zu den Menschen. In diesen Spielen ist die Gesinnung der Echsenmenschen meist negativ gegenüber den Menschen eingestellt.

    Wenn ich aber richtig liege, möchtest du etwas ganz anderes wissen, oder? Mich würde deine Quelle interessieren durch die du auf Echsenmenschen gekommen bist. Biologisch betrachtet hat der Mensch verschiedene Entwicklungsstufen durchlaufen und sich mittlerweile recht weit von den Echsen entfernt. Zwar tauchen immer wieder Atavismen auf (z.B. Verlängerung des Steißbeins, überzählige Finger und Zehen, etc.), doch dies ist noch kein Beleg für Reptiloide Existenz.

    Lunah
     
  3. akutenshi

    akutenshi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    2.209
    Werbung:
    Ich habe das Thema hier geschlossen, da es das gleiche ja schon in Allgemeine Diskussionen gibt und dort bisher mehr Leute geantwortet haben! Ich denke es ist besser das ganze an einem Ort zu diskutieren!

    Link zum Thread in Allgemeine Diskussionen:
    Echsenmenschen oder Reptiloiden

    Vielleicht kannst du ja dort nochmal antworten Lunah!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen