1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ebenfalls Kopfdruck

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Spirituell, 24. September 2010.

  1. Spirituell

    Spirituell Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo:winken5:

    Hoffe, euch allen geht es gut?!

    Ich habe mich gerade hier angemeldet, in der Hoffnung ein paar Antworten zu finden. Die eine Frage die ich habe (von vielen)ist folgendes:

    Ich habe hier gelesen, das Einige davon betroffen sind, wollte aber deren Threads nicht "Missbrauchen";). Jedenfalls, geht es darum, das ich Abends Meditiere. Mache meine Kerze an, setzte mich bequem hin. Halte kurz inne und mache mir meine Absicht klar. So, dann schließe ich meine Augen und Meditiere.
    Es tritt ein Gefühl auf, das sehr stark ist. Im Brustkorb zieht sich alles zusammen; wie bei einem Würgereiz, nur das ich nicht würge oder mir schlecht ist. Es tut zwar etwas weh, aber ich nehme es an. Dann habe ich diesen Druck auf meiner Stirn. Der sehr heftig ist. Fühlt sich auch an, als ob eine Hand darauf legen würde. Ich merke in mir eine Wärme, die zu dem Druck hoch in die Stirn geht; ich merke es will weiter hoch...Als ob mein Kopf hoch in die Länge gezogen wird. Doch dann plötzlich taucht ein SO heftiger Schmerz auf! Meine Augen tun mir weh; mein Kopf fällt nach hinten und ich spüre diese Energie sich in diesem Schmerz auflösen. Manchmal kommen funken aus meiner Brust raus...Mal eine ganze Kugel...Das alles hat aber erst vor ca. einen Monat angefangen. Seit dem ich mehr Meditiere und Bete.
    Und das warme Gefühl in der Brust und diese Hand auf meiner Stirn (fühlt sich auch wie ein Lichtunnel an, der aus meiner Stirn schießt) hält manchmal auch den ganzen Tag über an.

    Ich muss dazu sagen, das ich Aura sehen und erspüren kann. Sowie Empatisch bin. Es gab eine Zeit, wo ich überhaupt nicht mit umgehen konnte, doch mittlerweile ist es viel besser.

    Nur dieser Schmerz im Kopf beim Meditieren verstehe ich noch nicht so ganz.
    Vlt. kann es mir hier jemand erklären?:daisy:

    Lg
     
  2. Philosophos

    Philosophos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    426
    Ort:
    Hamburg
    Man müsste eventuell mal erfahren wie du deien Meditation betreibst um eventuelle fehler zu erkennen.
    Wenn du jedoch schmerzen im kopf haben solltest könnte es an vielen Faktoren liegen: Falsches Essen, zuwenig Getrunken, kafeesucht (kein Kafee getrunken) etc etc. oder du konzentrierst dich zu stark zu angespannt.. vor allem solltest du dich dann nicht extra auf irgendeinen Punkt im Kopf konzentrieren.. fals du dich auf den Punkt an der Stirn konzentrieren solltest weil du von irgendwelchen unwissenden Lichtarbeitsleuten und anderen Spekulanten erfahren hast das dort irgendwas besonderes wäre dann kann ich dir nur empfehlen das seinzulassen denn dort vorne ist nichts besonderes..

    Versuch dich mal auf ein anderes Objekt zu konzentrieren, bsp deine Bauchdecke allein um die Energie aus dem Kopf zu holen.

    Druckgefühl in der Brust kann von falscher Haltung, falscher Atmung, kommen, oder es kann eine reinigungserscheinung sein natürlich könnten sich dort auch verkalkungen angesammelt haben, vielleicht mal bisschen Brust dehnung üben ach am besten gehst du zum Arzt.. Obwohl bissle Hatha Yoga auch gut is.
    Ich hatte früher soein kräftieges Ziehen was durch die ganze Brust ging ein heftieger Schmerz einem herzinfarkt gleich (passierte in der Schule im Matheunterricht dauerte etwa 10 Minuten) danach hatte sich aber einieges verändert.
    jedoch wegen der brust vielleicht mal zum Arzt.
    Könnten ja auch herz-Rythmus störungen sein die durch die Meditation auftreten.
    Vielleicht versuchst du nebenbei auch noch deinen Charakter zu verdeln und zu reiniegen dann wirst du weniger Probleme haben beim Meditieren. Unreinheiten Blockieren Energie und mit Zwang gibts dann Schmerzen, zuerst muss man rein werden, und das wird man nur wenn man sich seinem Charakter zuwendet und nicht mehr Sündhafte Dinge tut.^^
     
  3. raterZ

    raterZ Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2008
    Beiträge:
    584
    ui sei bloß vorsichtig. scheint so, als ob da starke energien im spiel sind. ein richtiger "meister" wäre aufjedenfall empfehlenswert!
     
  4. persephone23

    persephone23 Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    45
    hy
    gegen den druck im kopf hilft VIEL wasser trinken. das gehirn ist ein muskel wie alles andere, wenn du übst, heißt das dann es entwickelt sich und "wächst" zucker und wasser braucht man dafür. und zucker in reiner form, da ja das gerin nur das verbrauchen kann, also nicht wie die muskeln, die das fett verbrennen. obwohl bei den meisten weiss der körper das sowieso nicht mehr wie das geht. liegt an wenig bewegung und zu wenig frischer luft. dadurch leidet auch die hirnfunktion ( wenn man etwas mollig ist, macht man ja gern mal diät, das heißt dann zu wenig zucker fürs gehirn ;) ) für gewohnlich wenn du viel wasser trinkst sollte das nach 1-2 wochen aufhören.
    wünsch nen schönen tag
     
  5. kashiraja

    kashiraja Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2009
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Kreis Eichstätt
    Hallo Spirituell,

    ich würde sagen, was bei dir vorliegt, sind sogenannte Kundalin-Symptome. Du kannst dazu einiges bei AYP oder FYÜ, z.B. hier, nachlesen.

    LG
     
  6. Spirituell

    Spirituell Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Erstmal vielen, vielen Dank für eure Antworten!:danke:
    Konnte leider nicht früher antworten....

    Hmm, ja alles was ihr sagt trifft zu. Ich denke mal, ich sollte erst Ordnung in meinem Leben bringen, einen Ausgleich einbauen.
    Und das Auto langsam starten. Aber einen "Meister" werde ich dennoch ansprechen. Vlt. bringt das klarheit.

    Danke euch nochmals:)

    Lg
     
  7. Feenenergie

    Feenenergie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    17
    Ort:
    in OÖ
    Werbung:
    Egal wer und egal wo man meditiert, es sollet immer mit dem Satz: Ich gehe in Resonanz zur bedingungslosen Liebe! starten Dann kann nichts schief gehen!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. NoneAim
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.794

Diese Seite empfehlen