1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Durch Hypnose draußen?

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von TimRhodan, 11. Dezember 2008.

  1. TimRhodan

    TimRhodan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Duisburg
    Werbung:
    Guten Abend zusammen!!!
    Also, ich war heute bei einem sehr guten Freund von mir und er erzählte mir, er hätte sich ein Hypnose-Tonträger runtergeladen, mit dem man schneller klarträumen kann. Er sagte mir ich solle es mal ausprobieren und habe es auch sofort getan. Es waren sehr schöne Naturgeräusche zu hören und eine ziemlich tiefe Stimme, die mir gesagt hat was ich machen soll. Es war wirklich sehr entspannend und angehnehm. Doch anstatt das ich geträumt habe (ich habe vielleicht ein paar bilder gesehen, könnte ein bach gewesen sein), bemerkte ich das ich irgendwie komisch lag. Ich lag eigentlich ganz gerade, kann mein freund (Benutzer hier im Forum; Hecktro) auch bezeugen. Doch irgendwie lag ich doch sehr krumm, etwas krummer als eine Banane. Und ich dachte die ganze zeit, Hecktro hätte mich am Arm angestupst um mich zu ärgern, ich wollte die ganze zeit sagen, er solle aufhören, doch ich bekam den Mund überhaupt nicht geöffnet, genauso wie die Augen nicht. Als ich wieder wach war, sagte er, das ich erstens ganz gerade lag und er mich zweitens nicht angerührt hat. Er sagte mir, ich währe wohl halb aus meinem Körper rausgekommen, hat er damit recht?
     
  2. Samhein

    Samhein Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2008
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo TimRhodan,
    Schmeiß um Gottes willen diesen Tonträger so weit weg wie möglich. Wer weiß was für subtile Botschaften darin enthalten sind.
    Unter Hypnose hat dein Unterbewußtsein keinen Schutz mehr und es nimmt fast alles an was suggeriert wird. So etwas kann sehr fatale Folgen haben. Die Auswirkungen kommen auch meistens nicht sofort. Bitte, bitte macht keine Versuche mehr damit.
    Ich weiß von was ich spreche. Wenn ich eine Hypnose mache spreche ich erst die Suggestionen mit dem Klienten genau ab. Er muß damit einverstanden sein und sich bei den Gedanken über die Suggestionen wohl fühlen.
    liebe Grüße
    Samhein
     
  3. PanThau

    PanThau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.166
    Vielleicht wars ja nur Hemi-Sync.

    Ich glaub weniger das da irgendwelche negativen subtilen Botschaften versteckt waren, aber probiern würd ichs trotzdem nicht... ;-)

    LG
    Pan
     
  4. Hecktro

    Hecktro Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    89
    Oh man ey. Das ist eine ganz harmlose hypnose bzw meditations Musik. Ihr steigert euch ein wenig zu viel herein. Der mann, der die erstellt hat, hatte net mal soviel kentniss über hypnose. Außerdem ist das extra für Klartraum. Keine angst, selbst bei richtigen hypnose sitzungen kann nichts passieren, es sei denn man führt es falsch aus.
     
  5. Samhein

    Samhein Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2008
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Nürnberg

    Wenn Du meinst.

    Samhein
     
  6. PanThau

    PanThau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.166
    Werbung:
    LG
    Pan
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen