1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

dunkelblauer Becher

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Reinfried, 7. März 2006.

  1. Reinfried

    Reinfried Guest

    Werbung:
    Schönen Guten Morgen! :liebe1:

    Ich hätte mal eine Frage an Euch, vielleicht kann mir jemand bei der Deutung helfen.

    Gestern bei einer Meditation hatte ich plötzlich das Gefühl, zu fallen. Ich befand mich in einer Art "luftleerem Raum", alles war eigenartig unreal.

    Dann hatte ich plötzlich das Gefühl, mein Solarplexus würde explodieren, gelbes Licht schoss heraus, ich beobachtete dies fasziniert und dann begann sich die Farbe zu verändern, es spielte alle Farben durch.

    Ich sah einen tiefdunkelblauen Becher, nein es war so ein gestieltes Kristallglas, so dunkelblau, dass es fast violett war - das mir zum Trinken gereicht wurde - ich musste daraus trinken und bekam am ganzen Körper eine Gänsehaut. Dann war "der Spuk" vorbei, die Gänsehaut dauerte jedoch noch minutenlang an.

    Nun hab ich ja nicht unbedingt viel Erfahrung damit - Solarplexuschakra ok, die Chakren sind mir ja so halbwegs geläufig - das ganze war weder angenehm noch unangenehm, doch von einer Intensität, die mich umgehauen hat und mich noch heute beschäftigt.

    Kann mir jemand weiterhelfen, was das war (vor allem dieses mysteriöse Trinken-müssen?) ?

    Liebe Grüße & Danke im Voraus
    Reinfriede
     
  2. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    In erster Assoziation - und der soll man ja bekanntlich folgen - fällt mir dazu ein, vielleicht bist du an die ESSENZ von irgendetwas für dich Wichtigem geraten? Der Solarplexus gilt als besonderer Punkt der Persönlichkeit, dunkelblau ist an sich die Farbe der umfassenden Erkenntnis, des Universellen Bewußtseins... also vielleicht sagt dir das was. :liebe1:
     
  3. Nahatkami

    Nahatkami Guest

    Mir fällt dazu nur der "heilige Gral" ein... - Vielleicht findest Du ja ein paar spannende Sachen dazu bei google, die Dir vielleicht was sagen?

    :))
    Nahatkami
     
  4. Reinfried

    Reinfried Guest

    Schönen Guten Morgen!:liebe1:

    Vielen Dank für Eure Deutungen dazu, ich werd mal in mich gehen....

    Zum Gral hab ich übrigens im Google gefunden, dass es ursprünglich ein heidnisches Objekt war - die Schale als Symbol der Weiblichkeit. Erst durch die Christen wurde dieses Symbol zum Kelch, der das Blut Christi aufgefangen haben soll und damit männlich gemacht.

    Da hab ich aus der Schale der Weiblichkeit getrunken - passt bei mir bestens, ich hab nämlich vor einer Woche ein homöopathisches Mittel genommen, das dieses Thema bearbeitet. Möglicherweise ist es eine Reaktion darauf.

    Blau als Farbe der Erkenntnis - lässt mich hoffen....ein wenig Erkenntnis könnte ich schon brauchen! *lach*

    Nochmals danke!
    Alles Liebe
    Reinfriede
     
  5. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Ja hallo Reinfriede, ich hab dieses Bild jetzt grad noch einmal an mir vorbeiziehen lassen und will nur spontan noch sagen, du hast zugesehen, wie die Essenz deines Wesens - wie ein Feuerwerk aus deiner Mitte kommend - aussieht und sie wurde dir in einem geweihten Gefäß als etwas Kostbares wieder gegeben. Beim Trinken nehmen wir etwas in uns auf und es durchdringt unseren ganzen Körper.

    Etwas Erkenntnis könntest du brauchen :) - nebenbei: wer nicht? - und das Bild zeigt dir vielleicht, sie ist schon in dir. Du kannst das, was in dir ist, wie eine Kostbarkeit schätzen...
     
  6. Reinfried

    Reinfried Guest

    Werbung:
    Liebe Kinaree!

    :liebe1: :liebe1: :liebe1: Danke!

    Deine Worte tun gut, bin heute sehr schlecht drauf, die "Erkenntnisse" dieser Welt sind oft nicht so dolle....

    Da tun solche Zeilen wirklich gut....

    Danke & liebe Grüße
    Reinfriede
     
  7. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Liebe Reinfriede...
    Ob's dir was bringt, weiß ich nicht... Ich schreibe einfach mal meine Assoziationfetzen:
    Das Fallen hat mit dem Loslassen zu tun und mit der Möglichkeit, in die nächst tiefere Bewusstseinsschicht einzutreten.
    Die Energieexplosion passt gut dazu, da das Loslassen auch festgehaltene Energien freisetzt.
    Die Farbe des Bechers/Getränks war Indigo. Es geht um Erkenntnis.
    Aber keine, welche durch nachdenken zur Klarheit kommt, sondern eine, die einfach wirkt und dich verändert...
    Der Verstand hat in diesen Bereichen kein maßgebliches Wort mehr mitzureden...
    Dieser Gral oder Erkenntniskelch konnte ja erst auftauchen, nachdem du Kontrolle abgegeben hattest im Fallen...
    Zerbrech dir am Besten nicht den Kopf, sondern nimm dir Ruhe, um dich zu spüren.
    Lass alles zu, ganz besonders die unguten Gefühle, die sich an die Oberfläche getraut haben.
    Du kennst das ja, mit den Matschtagen: Sie bewusst erleben und vorbeiziehen lassen und dann rüttelt sich wieder was zurecht...

    herzliche Grüße und gute Besserung,
    :liebe1: Kalihan
     
  8. Sat Naam

    Sat Naam Guest

    Das bleibt eben nicht aus. Ist ja auch nicht einfach, wenn durch *Erkenntnis* konzepte zerbröseln, die man vorher so *liebevoll* gepflegt hat. Da stehst du nicht alleine da. Nimm einfach die Positive Seite, die so eine veränderung ja auch mit sich bringt, dann gehts einem auch gleich wieder besser.
     
  9. Reinfried

    Reinfried Guest

    Werbung:
    Liebe Kalihan, lieber Saatnam!

    Danke für Eure Antworten! Ja, das Loslassen ist grade so ein Thema für mich.... Eure Gedanken dazu treffen den Nagel auf den Kopf!

    Liebe Grüße & schönen Wochenanfang
    Reinfriede
     

Diese Seite empfehlen