1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Dumme Heilige gesucht

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von 0bst, 4. November 2013.

  1. 0bst

    0bst Guest

    Werbung:
    Jemand hier im Forum meinte, es gäbe sogenannte "Dumme Heilige".
    Die Idee ist sehr interessant, wo findet man Material darüber?

    Bei Google gab es lediglich Ideen zu möglicherweise psychischen Erkrankungen offizieller Heiliger:
    www.zeit.de/2013/14/kirche-glaube-heilige-psychisch-verrueckt

    Was hat es mit den geheimnisvollen "Dummen Heiligen" auf sich?
     
  2. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.476
    Auf jeden Fall ein sehr interessantes Thema.

    Heilige kamen oft aus einfachen Verhältnissen, kann man das so sagen ?

    Ein sehr gebildeter, weltlich erfolgreicher Mensch hat den Kopf vielleicht schon zu voll mit wichtigeren Dingen als auf innere oder göttliche Stimmen zu hören ?

    Einfache, ungebildete Menschen sind demütiger ?

    Und dann, wenn jemand tatsächlich Wunder vollbringen kann, heilen kann, oder besondere für die Menschheit wertvolle Werke empfängt, zum Wohltäter der Gesellschaft wird, warum soll man diese Leute noch in irgendeine Schublade stecken ?

    Wir beurteilen sie einfach nach ihrer Wirkung und ihren Taten und es gibt im Leben bekanntlich mehr als einen hohen I.Q. oder perfekte Angepasstheit an ein bestimmtes gesellschaftliches Ideal.
     
  3. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.476
    Ob Heilige oft verrückt waren ist ebenfalls eine interessante Frage, nur wohin führt uns diese hin ?

    Zur Verneinung des Göttlichen ?
    Wenn es keinen Gott gibt, dann gibt es auch keine höheren Werte, ist Moral sinnlos ?
    Wenn wir sowieso nicht in den Himmel kommen können oder wiedergeboren werden, was ist dann die Konsequenz für unser jetziges Leben ?

    Und wenn jeder einfache und unangepasste Mensch plötzlich von Gott persönlich angesprochen und auserwählt sein kann, was bedeutet das für die Machtstrukturen der heutigen Zeit ?
     
  4. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Selig ist der Arme im Geiste, arm an Wollen und ohne Streben, tief dem Willen Gottes ergeben.
     
  5. winnetou

    winnetou Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2008
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    n.ö.
    wenn wir ein offenes und einfaches gemüt als "dumm" im vergleich zu komplizierten gedankengängen von journalisten bezeichnen wollen,
    dann mag es sicher viele "dumme heilige" geben. in meinen augen weist der gebrauch dieses begriffes eher auf den zustand des verwenders hin.

    lg winnetou:D:D
     
  6. sage

    sage Guest

    Werbung:
    Waren die meisten Heiligen nicht Männer und Frauen des Clerus?
    Die kamen aber meist aus"besseren" Familien und waren keinesfalls dumm...zumal sie zu der Muttersprache auch noch mindestens Latein und auch griechisch (altgriechisch) beherrschen mußten.
    Auch Buddha kam aus gutem haus und war sicher kein Dummkopf...vielleicht etwas abgedreht...aber Genie und Wahnsinn liegen häufig dicht beieinander...


    Sage
     
    Colombi gefällt das.
  7. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.278
    Ort:
    Achtern Diek


    Mit "dumme Heilige" meinte man mich. :D

    Ich bin dumm und heilig und ja, ich finde mich gut.:banane:



    Lg
    Juppi
     
    Glückskeks333 und FayInanna gefällt das.
  8. LovePeaceJoy

    LovePeaceJoy Guest

    Registriert seit:
    17. Mai 2013
    Beiträge:
    1.064
    es gab eine "Kleine Heilige"
    Prinzessin Mirabai aus Rajasthan 16 Jahrhundert
    sie liebte den Gott Krishna und meinte mit ihm verheiratet zu sein


    es war ein Skandal am Hofe (sie war Maharani) und der Maharadja
    war machtlos... das Volk liebte sie und begann zu ihr hinzu pilgern....


    36. Paga bāʼndha ghūʼngharyāʼn ņācyāʼnrī

    Ich tanzte mit Fußglöckchen an meinen Füßen.

    „Mīrā ist wahnsinnig“, sagten die Leute,
    „Diese Sippenzerstörerin“, schimpfte die Schwiegermutter.

    Den Giftbecher schickte ihr der König,
    Mīrā lachte, als sie ihn austrank.

    Körper und Geist habe ich zu Haris Füßen geopfert,
    Bei seinem Anblick werde ich Nektar trinken.

    Mīrās Herr ist Giridhara Nāgara,
    In Deine Zuflucht werde ich gelangen.



    LG Ali:umarmen::kiss4::umarmen:
     
  9. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.843
    Ort:
    hear(hier)
    du bist nicht dein verstand:D
    da hab ich ja noch mal glück gehabt:banane:
     
  10. LovePeaceJoy

    LovePeaceJoy Guest

    Registriert seit:
    17. Mai 2013
    Beiträge:
    1.064
    Werbung:
    Ja.... und einfach nur da sitzen und glücklich sein
    SEIN...

    das ist der Atem von tausend Sternen...



    LG Ali:umarmen::kiss4::umarmen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen