1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Düstere HP und Community für Magick

Dieses Thema im Forum "Links" wurde erstellt von Ayanet, 4. Dezember 2006.

  1. Ayanet

    Ayanet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2006
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo.

    Ich möchte gerne meine Homepage Schwarzer Spiegel vorstellen.
    Eine stetig wachsende Seite zum Thema Magie, Magick, Magiesysteme, Mythologie, Fantasy, Kunst und Kultur.

    Und vielleicht hat einer von euch Interesse bei meiner Community, dem Spiegelforum teilzunehmen. :cool:

    Blümchenmagier und Rosaroteherzchenbrillenträger sollten die Links jedoch meiden :firedevil


    Carpe Noctem
    Ayanet
     
  2. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Du hast dich hier nur angemeldet, um deine Seite zu posten?

    Was ihr da aber über Hexen schreibt... meine Güte. Ich sag lieber nicht, was ich davon halte. Historisch recherchiert ist das jedenfalls nicht. Soviel ist sicher :)

    Der Text über Sigillenmagie ist auch nicht besonders hilfreich, sondern mehr eine allgemeine Plattitüde ohne weitere Anregung.

    Naja, wie da ja irgendwo auf der Seite steht: "Die hier zusammen getragenen Informationen sind ein Sammelsurium aus unzähligen Büchern und Seiten im Internet."
    Zum Glück gibts ja Wiki und zahllose Bücher, bei denen man abschreiben kann *ggg* Und bei den meisten Titeln steht eh "In Bearbeitung". Hättest mit der Werbung besser noch etwas gewartet.
    Hast du übrigens die Buchautoren, Verlage und anderen Webseitenbetreiber angefragt, ob du ihre Arbeit verwenden darfst? Nicht dass du Ärger wegen Copyright-Verletzungen bekommst.

    Schade um die eigentlich schöne Seite, die wohl auch mit ordentlich Motivation gemacht wurde. Ich hatte auf etwas Profunderes gehofft.

    Das Schwarze Netz von Sungaya (http://www.sungaya.de/) gefällt mir da wesentlich besser. Die "Welt des Paranormalen" http://www.geister-und-gespenster.de/ ist auch wesentlich umfangreicher und v.a. ausführlicher. Dasselbe trifft auf http://www.allmystery.de/ zu. Ok, die Schwerpunkte sind etwas anders gelagert. Aber ich empfehle, dort mal zu gucken, wie man informativer wird.

    Wie auch immer. Ich wünsch euch Glück mit eurem anspruchsvollen Projekt und hoffe, die "Informationen" werden noch etwas objektiver, neutraler und umfangreicher.

    Grüessli
    Elli

    :zauberer1
     
  3. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Aber das Layout gfallt ma supa ;)
     
  4. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Mir auch :)
     
  5. Ayanet

    Ayanet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2006
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Nein, ich beteilige mich hier auch, sofern ich Zeit habe.
    Im Moment fehlen mir am Tag noch gut 12 Stunden *g* damit ich alles schaffe, was ich vor habe.

    Nein, historisch hab ich da nicht recherchiert, da mir dazu im Moment die Zeit fehlt.

    Der Teil kommt noch, wenn ich die anderen 7 Bücher gelesen habe, die noch auf meinem Nachttischchen liegen *g*
    Meine einzige Informationsquelle zur Sigillenmagie steht beim Artikel unten drunter. Recherchen im Internet hatten zu dem Thema auch nicht mehr gebracht, außer viel Tralla und Bla und wenig Aussage.
    Ich selbst habe nur wenig Sigillenmagie gewirkt, so dass ich aus eigener Erfahrung nicht viel schreiben kann. Daher verlasse ich mich auf die Infos, die ich so bekomme.
    Ich versuche so wenig wie möglich von Wikipedia zu benutzen, da ich Wikipedia nicht leiden kann *g*
    Außerdem, was ist falsch daran aus Büchern zu lernen?
    Ich lese aus deinem Satz, das Bücher sinnlos und falsch sind und die Informationen aus ihnen nicht richtig.
    Ich lerne aus einem Buch und schreibe es nieder... ist das Abschreiben? Ist das stupide?
    Mindestens jeder Mensch, der eine Doktorarbeit aufsetzt und sich an Arbeiten anderer orientiert, oder auf ihnen aufbaut, wird andere Bücher lesen und das Mark des Inhalts in seine Bücher übernehmen. Das ist dann wohl auch abschreiben, wie?
    Wenn ich mit Werbung warte, bis die Seite fertig ist, dauert es noch 10 Jahre. Ich fülle die Seite derzeit alleine mit dem ganzen Inhalt. Wenn ich arbeitslos wäre, würden die Infos nur so flutschen. Aber ich arbeite und wirke nebenbei noch Magie und habe andere Hobbys.

    Unter anderem erhoffe ich mir durch gute Werbung, das sich ein paar Leute finden, die mir bei der Seite helfen und ein bisschen Unterstützen.
    Ich kann nicht alles alleine machen, dafür habe ich keine Zeit.

    Die Seiten haben eine schwere Community, welche den Seitenbauern unter die Arme greifen. Ich habe sowas nicht.

    Wie gesagt, dafür brauche ich nur 12 Stunden zusätzlich pro Tag ;)
    Wenn ich nach der Arbeit nur 1.. maximal 2 Stunden Zeit für die HP finde, kleckert es mit Infos leider.

    Und, für mich persönlich ist die Seite ein Projekt, Magie zu lernen. Was ich lese und schreibe, versuche ich auch praktisch umzusetzen. Ebenso bin ich auf der Suche nach der Magie, bei der ich weiß, das es meine Magie ist. Bisher hat mich nichts richtig gefesselt. Also suche ich weiter, lerne so viel ich finden kann und möchte die ganzen Internetuser daran teilhaben lassen.
    Noch ein Punkt, warum mir Zeit entrinnt und noch ein Grund, warum ich hoffe irgendwo Hilfe zu finden.

    Ich schreibe nicht ab.
    Ich habe Quellen und erstelle meine eigenen Texte, welche auf verschiedene andere Werke fundieren und zusammenfassend sind.

    Erlange ich selbst Erfahrung, indem ich es selbst entdecke, schreibe ich es auch dazu.

    Bald, sicherlich... dauert aber noch etwas.
    Nächstes Jahr werde ich noch weniger Zeit haben... :autsch:


    Grüße
    Ayanet
     

Diese Seite empfehlen