1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Dualseelen und mehr

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von PETRA RAAB, 11. Juli 2007.

  1. PETRA RAAB

    PETRA RAAB Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    977
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Hallo an alle,

    in dem Buch "Der gehörnte Weg" von "Petra Raab", habe ich mir meine ganzen Erfahrungen und meine Erlebnisse mit meiner Dualseele von der Seele geschrieben. Wen dieses Thema interessiert, der kann hier einmal ein "Beispiel" lesen. Es sind auch noch ein paar andere Themen "angerissen", über die ich mir so meine Gedanken gemacht habe. Zum Beispiel über "Jesus", "Buddha" oder die "menschliche Ernährung".

    Im Grunde, erklärt es unser komplettes "DA-SEIN".

    LG
    PETRA RAAB
     
  2. Asokia

    Asokia Guest

    ;) geht's Dir gut?
     
  3. PETRA RAAB

    PETRA RAAB Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    977
    Ort:
    Bayern

    Hallo Asokia,

    ja, danke.:)

    Habe alles bearbeitet.:cool:

    Kannst du ja in dem Buch nachlesen.;)

    LG
    PETRA RAAB
     
  4. Asokia

    Asokia Guest

    Ja, ich werde es gerne Lesen! :) Unter welchem Verlag ist es erschienen?
     
  5. PETRA RAAB

    PETRA RAAB Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    977
    Ort:
    Bayern
    Hallo Asokia,


    unter "Books on Demand".

    Wenn du in ww.amazon.de reingehst, findest du es sofort, wenn du "Petra Raab" eingibst. Es ist auch unter, ww.buch.de, etc.

    Eigentlich müsste es fast jeder Buchhändler gelistet haben.

    LG
    PETRA RAAB:)
     
  6. Asokia

    Asokia Guest

    Werbung:
    Thanx, ich besorg's mir bei Gelegenheit. Aber nur, wenn Du meins später auch liest...:)
     
  7. Antana

    Antana Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    316
    Ort:
    im Hunsrück
    Petra, wo ist denn eine Leseprobe?
    ich würd gerne mal reinlesen.

    bei amazon hab ich zu meinem Buch (pilgerreise in mein Herz)selber Beschreibungen abgegeben, mach das doch auch,
    dann weiß der Leser mehr und du hast evtl. mehr Käufer.
    klick dich mal durch, unter mein Konto, dann findest du für autoren dort eine Eingabemöglichkeit.

    und nun freu ich mich auf eine Leseprobe.
    hab auch in meinem buch meine Geschichte verarbeitet und sitze grade an einem Liebesroman über meine Dualseele und mich...daher interessiert mich das Thema ohnehin:)
    liebe Grüße und viel Erfolg für dich und dein Buch
    von antana
     
  8. PETRA RAAB

    PETRA RAAB Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    977
    Ort:
    Bayern
    Hallo Antana,

    dass ist eine liebe Idee, ich danke dir.

    Ich war jetzt eine halbe Stunde dortgesessen und habe überlegt, welchen "Part" ich dort hineinstellen würde. Irgendwie, fiel mir auch
    keiner ein. Ich glaube, im Moment, soll`s einfach nicht sein.
    Vielleicht, kommts auch noch.
    Ich kann dir aber hier, nur ansatzweise, einen Text reinstellen, denn ich aber im Buch noch etwas ergänzt habe. Er stammt von einem früheren Beitrag von mir, als ich hier noch als "Venus3" geschrieben habe:

    .....so wie jeder andere auch war ich
    mein Leben lang auf der Suche nach der Dualseele,
    unbewußt. Nach dutzenden von Versuchen ihn unter Männern
    zu finden die nicht in der Öffentlichkeit stehen, gab mir
    eine damalige Freundin die selbst Engelmedium ist den Tip
    auch unter Männern zu suchen die in der Öffentlichkeit stehen.
    Als „Einsteigerübung“ hierzu bekam ich Howard Donald von
    Take That. Dort habe ich meinen ersten Wall von Emotionen
    entladen. Nach einer kurzen Ruhepause bekam ich
    Leonardo DiCaprio als Generalprobe. Danach hatte ich erst
    einmal genug davon und ich habe mich wieder unter
    „Normalsterblichen“ umgeschaut was mehr als nur ein Riesen-
    reinfall war. Meine aktive Suchphase betrug 14 Jahre. Seit
    10 Jahren lebe ich ohne Partner, ich bin , von wem auch immer
    auf Eis gestellt. Oder wie es die gnostischen Schriften
    ausdrücken „Deswegen siehe, werde ich sie verschließen, damit
    sie nicht in der Lage ist, ihren Ehebrechern nachzulaufen. Und
    wenn sie sie sucht und nicht findet, wird sie sagen:“Ich will zu
    meinem ersten Ehemann zurückkehren, denn in jenen Tagen
    ging es mir besser als jetzt.“
    Nach fünf Jahren Einsamkeit begann ich von Stefan Raab zu
    träumen. Meine Träume wurden
    immer intensiver und aufdringlicher,oder wie es in den
    gnostischen Schriften heißt „Doch nach dem Willen des Vaters
    träumte sie von ihm wie ein Frau, die einen Mann liebt.“
    Hierzu sei zu erwähnen, dass ich von keinem anderen Mann
    der mir „wirklich“ begegnet ist und mit dem ich auch „wirkliche“
    Beziehungen führte nur annähernd so träumte,
    ja gelinde gesagt ich habe von keinem dieser dutzenden von
    Männern mit denen ich wahre Schlachten von Emotionen
    austauschte geträumt.
    Nach einiger Zeit gab ich mich
    geschlagen und ich schaute jeden Tag seine Sendung.
    Gute Therapie um Dualseelen aufeinander vorzubereiten.
    Ich ließ mich immer mehr auf ihn ein. Wenn ich jedoch gewußt
    hätte was für unsagbare Schmerzen dies nach sich zieht, hätte
    ich mich nie darauf eingelassen. Um mir meiner sicherer zu
    werden schickte ich ihm die „21 Gedichte der Liebe“ zu denen
    mich Arthur Rimbaud (Französischer Dichter 1854-1891) inspirierte.
    Zu dem kam ich wiederum durch Leonardo Di Caprio
    der diesen spielte.
    Ich beobachtete also mit Argusaugen seine Reaktion im Fernsehen. Und
    siehe da, sein Verhalten war nicht abweisend. Hierzu sei erwähnt, dass
    ich jede Gefühlsregung an ihm spüren kann. Nun gut dachte ich
    mir, ist anscheinend doch etwas dran. Um noch sicherer zu gehen
    fuhr ich nach 2 Jahren „beobachten“ in seine Sendung.
    Ich wollte sicher gehen ob ich an seiner Aura etwas spüren
    konnte. Und ich konnte. Endgültige
    Sicherheit hatte ich als sich unsere Blicke trafen. Ich habe
    versucht diesen Moment in einen meiner Gedichte zu beschreiben.
    Ach ja, kommen wir zu den Gedichten. Ca. drei
    Monate nach unserer Begegnung war es wie ein Zwang sie
    aufzuschreiben. Es wurden über 100. Ich fühlte sie an ihm
    und schrieb sie dann nieder. Ich schickte sie ihm immer
    regelmäßig mit der Post und nahm danach immer eine
    Veränderung an ihm war. -Mittlerweile habe ich sie als Buch
    herausgegeben „Wie ein Licht durch die Nacht von „Petra Raab“.-
    Durch meine Intuition wusste ich, dass er mit mir durch „Viva Plus“
    Kontakt aufnehmen will. Zur Erklärung. Man schickt zu
    Viva Plus eine SMS die dann unten am Bildschirm erscheint.
    Ich konnte seine SMS „herauslesen“.
    Ich habe herausgelesen, dass ich im Dezember 2004
    zu ihm fahren soll. Als ich dort ankam
    ließ er mir ausrichten ich habe keinen Termin. Danach kaufte
    ich mir ein Handy um so mit ihm zu kommuniziern.
    Nach unzähligen Reinigungsprozessen, die so eingeleitet wurden......


    LG
    PETRA RAAB
     
  9. Asokia

    Asokia Guest

    Muss ja hier nicht so schnell untergehen! ;)
     
  10. PETRA RAAB

    PETRA RAAB Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    977
    Ort:
    Bayern
    Werbung:

    Das ist lieb Asokia,

    danke dir.:liebe1:

    Ich wollte hier noch ein Bild von dem Cover

    mit reinstellen, wollte mich aber nicht mehr

    "vordrängeln".:)

    Hier also noch das Cover dazu:

    DCFC0057.JPG
     

Diese Seite empfehlen