1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Dualseele - wer kennt sich damit aus

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von engile78, 30. Januar 2012.

  1. engile78

    engile78 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Vorarlberg
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    vor ca. 2 1/2 Wochen bin ich einem Mann begegnet.
    Als wir uns gesehen haben, hat es sofort eingeschlagen wie ein Blitz.
    Sofort waren wir uns sehr vertraut als ob wir uns schon ewig kennen.
    Eine Beziehung kommt nicht in Frage da er verheiratet und ca. 300 km von mir entfernt wohnt.

    Wir haben täglich Kontakt per Mail und Telefon.
    Nach langen Gesprächen kam er darauf zu sprechen, dass zwischen und mehr ist wie verliebt sein, so eine Art Seelenverwandschaft.
    Als ich mal mit einer Freundin gesprochen habe, erzählte sie mir von den Dualseelen. Sofort habe ich zuhause gegoogelt und viel darüber gelesen.
    So viel kam mir bekannt vor. Ich habe ihm davon erzählt, er hat auch sofort gegoogelt, dann kam ein Mail von ihm: Hallo meine liebste Dualseele!

    Ich weiss, dass es das schönste Geschenk von oben ist dass ich es erleben darf. Einfach ist das überhaupt nicht.


    Die Höhenflüge und Tiefschläge wechseln sich extrem ab. Den Kontakt abzubrechen bringt auch nichts.
    Egal wie weit wie auseinander sind, was wir tun, wo wir sind, wir spüren uns immer. So was habe ich noch nie erlebt.

    Wer kennt sich damist aus?
    Könnt ihr mir weiterhelfen wie ich mich am besten verhalte.

    Freue mich schon zu lesen wie es euch ergangen ist bzw. ergeht.

    Alles Liebe

    Engile
     
  2. 30Seconds

    30Seconds Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2011
    Beiträge:
    329
    Hallo :)

    Ihr kennt euch erst 2 1/2 Wochen, lass es ruhig angehen und versteif dich nicht auf die Dualseelen-geschichte.
    Ich mache das bereits seit über 2 Jahren mit, ein auf und ab der Gefühle, seltsame Träume, die dann wahr werden, diese komische Anziehung...

    Nimm es erstmal so an, es ist was es ist und du wirst schwer etwas daran ändern können.

    Achte darauf, das du es nicht allzu ernst nimmst ;)

    LG
     
  3. schlumpf

    schlumpf Guest

    Diese Leute sind mir ja am liebsten. Da wird die Dualseelenverwandtschaft hier in der Regel bis auf´s Blut verteidigt und am Ende hört man, man solle es alles nicht so ernst nehmen. :rolleyes:

    Aber es zeigt ganz schön, wie es hier läuft.
     
  4. Brummbär

    Brummbär Guest

    ja, dem kann ich nur zustimmen. Die Beschäftigung mit Dualseelen oder Seelenverwandschaftstheorie bringt nicht wirklich viel.

    Aber vielleicht ist es ja ein "freudscher Versprecher, den engile78 da zuwege brachte, als sie/er meinte "wer kennt sich daMIST aus" :D
     
  5. schlumpf

    schlumpf Guest

    Ich gehe mal davon aus, dass er NICHT deine Dualseele ist. Wenn er sie WÄRE, wäre über kurz oder lang die Sehnsucht zu groß und ihr würdet wohl doch eine Beziehung eingehen, die euch BEIDEN gleichermaßen gut tut.

    Den Kontakt abbrechen. Im Ernst, was bindet dich an einen Mann, der längst vergeben ist. Willst du so dein Leben lang weiter machen und deine besten Jahre verlieren? Im Prinzip wird dir auch nichts anderes übrig bleiben, wenn du noch die Chance haben willst, einen WIRKLICHEN Seelenpartner kennen zu lernen. Ob er ist oder nicht, wird sich ja dann herausstellen.
     
  6. Traummond

    Traummond Guest

    Werbung:

    Das sehe ich genau so. Sein Glück auf dem Unglück von jemand anderem aufzubauen, bringt bestimmt keinen Segen. Außerdem schreibst Du ja selbst, dass eiine Verbindung aus diesem Grund nicht in Betracht gezogen wird. Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.
     
  7. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.315
    Ort:
    Coburg
    Solche Beziehungen enden genauso blitzartig, wie sie eingeschlagen sind. :D

    Es stellt sich die Frage, was man von solchen Bindungen erwartet :confused:, die doch eigentlich mehr stressig sind und trügerisch außerdem.
     
  8. 30Seconds

    30Seconds Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2011
    Beiträge:
    329
    ich glaube nicht an dualseelen-zeugs. habe ich nie getan und auch nie behauptet. da musst du dich wohl verlesen haben :)

    wir haben eine seltsame verbindung, nicht mehr und nicht weniger ;)
     
  9. 30Seconds

    30Seconds Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2011
    Beiträge:
    329
    als ob man die gefühle abstellen könnte, nur weil jemand vergeben ist. na klaaar, das geht ja so einfach :banane:
    und warum gehst du davon aus, das er nicht ihre dualseele ist?
     
  10. engile78

    engile78 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Vorarlberg
    Werbung:
    Die Sehnsucht ist groß, von beiden Seiten und ich weiss dass die Zeit es bringen wird.

    Dass er verheiratet ist akzeptiere ich und ich verlange keine Entscheidung von ihm.
    Ich vertraue darauf dass das richtige passiert.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen