1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Dualseele versus Beziehungspobiker

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von gemmini, 4. August 2016.

  1. gemmini

    gemmini Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    2.682
    Werbung:
    Ich bin auch durchs Tal der Tränen gegangen und habe mich auch auf die Suche gemacht um zu ergründen - was einen entsetzlichen lange anwährenden überdimensionalen Schmerz in mir ausgelöst hatte durch einen Mann. Befand mich irgendwann an einem Punkt wo ich Kartenleger anrief, weil ich so verzweifelt war..............dann googlete ich im Internet - und kam dann auf massigweise Seiten mit dem Thema Dualseele - und schon hing ich drin in einer Hoffnungsschleife. Dann fand ich was anderes: Ein Buch von Stefanie Stahl "JEIN" - und mir wurde klar, dass es sich bei dieser vermeintlichen DUAL-Seele schlicht um einen Beziehungspobiker handelte. 2 Jahre dauerte eine ständige Achterbahnfahrt - weil es einfach nur unfassbar ist - wie man leiden kann durch so einen Menschen.

    Ergo: Ich rate JEDEM ab an sowas zu glauben. Sowas ist Unfug und flüchtet Euch nicht auch in so einen Traum............denn ich habe heute noch unter den Auswirkungen zu leiden. Geht nicht auch diesen Weg - lasst am besten sofort los - wenn die ersten Anzeichen für das Leid gekommen sind...........denn diese Menschen können aus einen starken Menschen schon ein Schatten seiner Selbst werden lassen. Begreift sie nicht - lasst sie augenblicklich los. Denn Liebe soll was Schönes sein und nicht das freiwillige lange Leid mit dem Wunsch - ach könnte er mal wieder und wieder zurückkommen für ein paar schöne Augenblicke - der Schmerz, wenn er dann wieder geht - toppt all das Schöne..........macht Euch nicht abhängig von der Liebe eines solchen Menschen - dabei geht man zugrunde. Liebe muss etwas sein, das glücklich macht - geht nicht diesen schmerzhaften Weg - der meistens niemals zum eigentlich Ziel führt - nämlich ins Glück. Zieht die Notbremse - bevor Ihr auf dem Zahnfleisch kriecht. Ich spreche aus Erfahrung glaubt es mir und ich möchte alle vor diese Illusion bewahren - weil ich nicht möchte, dass andere dasselbe Leid durchmachen vor lauter Liebe.

    LG
     
    Fee777 und SoulCat gefällt das.
  2. SoulCat

    SoulCat voll Licht und Liebe Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    7.017
    Ort:
    Tirol
    Liebe Gemmini :)

    Das ist ein gutgemeinter Rat, nur leider nützt er absolut niemandem. :(

    Bevor du die Resonanz spürst, glaubst du sowieso nicht daran.
    Nachdem du die Resonanz gespürt hast, - kannst du tun wie du magst, es holt dich immer wieder ein.

    Daran glauben oder nicht, es ändert nichts daran.
    Es ist wie es ist. ;)

    Da könnte man auch sagen: "glaubt nicht daran dass ihr auf der Strasse überfahren werdet."
    Trotzdem wird es welche geben, die überfahren werden, ob du daran glaubst oder nicht.


    Es ist einenergetischer Vorgang von unerhöhter Stärke.
    Es ist völlig irrelevant ob du daran GLAUBST.

    ========

    Und noch etwas, die Resonanz ist NICHT Schuld an deinem Schmerz. :sneaky:
    Die Resonanz IST.


    Dein Schmerz kommt aus dir, bzw. aus deinem Widerstand gegen den energetischen Druck.
    Der Schmerz hört sofort auf, wenn du in die AKZEPTANZ kommst.

    Wenn du keinen Widerstand mehr leistest, dich nicht mehr dagegen stemmst, deine Lage akzepierst, dann gibt es keinen Schmerz mehr. :)
     
    Fee777, WithoutName, NuzuBesuch und 4 anderen gefällt das.
  3. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.608
    Ort:
    Hessen
    auch du wirst da durchkommen gemmini und das sehr gestärkt, dir selbst wieder ein stück näher gekommen sein. du bist auf dem besten weg. auch das loslassen (freiwilliges annehmen von dem was ist) ist ein prozess und bedarf manchmal mehrerer anläufe. sich selbst zu finden, sich zu befreien.... scheint manchmal nur durch schmerz möglich zu sein. es lohnt sich durchzuhalten. ich sehe es ähnlich wie du.... frei machen von fixierungen. denn es spielt keine rolle wie man sein gegenüber bezeichnet. es birgt u.a. die gefahr noch mehr von sich selbst wegzukommen bzw von sich abgelenkt zu werden. muss nicht so sein.... kann allerdings.

     
    Fee777, gemmini und SoulCat gefällt das.
  4. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.608
    Ort:
    Hessen
    was ich oft beobachten konnte....akzeptanz scheint oft negativ behaftet zu sein im denkmuster so mancher menschen. verglichen mit.... resignation. nur ist es wirklich eher so das man innere Widerstände aufgibt, unabhängig davon welche individuell. und das löst tatsächlich vieles an schmerz :) oder auch anders ausgedrückt. ... vieles was gespeichert wurde, kann sich lösen und die normalen verarbeitungsprozesse beginnen.
     
    gemmini, übermütig und SoulCat gefällt das.
  5. Kelli

    Kelli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2012
    Beiträge:
    722
    Gut gemienter Rat bringt nichts bei Menschen, die leiden wollen. Manche kennen es halt nicht anders und meinen, sich das geben lassen zu müssen und nennen das auch noch Liebe.
    Jedem wie er will, irgendwann kommen sie schon noch drauf.
     
  6. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.795
    Werbung:
    Ich stelle mir da die Frage, warum muss man jemanden, dem man sich seelenverwant fühlt immer sofort zum Beziehungspartner erklären.

    Kann man mit der seelenverwanten Person nicht einfach eine ganz normale Freundschaft pflegen? Weil dann wäre es überhaupt kein Problem, wenn derjenige ein Beziehungsphobiker wäre.
     
  7. Kelli

    Kelli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2012
    Beiträge:
    722
    Kann man nicht, denn dann gäbe es doch dieses schöne Hin und Her nicht.
    Außerdem sind diese Leute auch "Freundschaftsphobiker".
    :D
     
    Fee777, the_pilgrim und SoulCat gefällt das.
  8. regen...

    regen... Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    2.050
    Heißt das, du wärst froh gewesen, wenn dir jemand diesen Ratschlag vor der schmerzlichen Erfahrung gegeben hat? Hättest du auf ihn gehört?
     
  9. SoulCat

    SoulCat voll Licht und Liebe Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    7.017
    Ort:
    Tirol
    Spricht mir aus dem Herzen! :love:

    Aber ich muss zugeben, dass mir genau das selbst passiert ist. :)



    Die Frage nach dem "warum" ist interessant. Wahrscheinlich sind wir so konditioniert aus der Gesellschaft der wir erwachsen sind?

    Es erscheint uns "logisch", tiefe Gefühle, das muss doch der Partner fürs Leben sein ... :D
     
    Fee777, Loop, Jessey und einer weiteren Person gefällt das.
  10. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.608
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    vielleicht versuchen manche auch einfach nur den trennungsschmerz zu umgehen durch hoffnung....bis sie feststellen, der jetzige schmerz ist auch nichts anderes und oft noch schlimmer. wer weiß das schon ;)
    leiden wollen....kann man so oder so sehen. es wird oft so getan als ob liebe gleich bedeutet.... man wäre imun gegen sämtliche emotionen. nur, wer war es im leben wirklich? wenn man seine eigenen phasen durchlaufen hat.... wird man schon merken was übrig bleibt. dann...kann auch liebe bleiben ohne fixierung oder man spürt nix mehr. so sehe ich es zumindest momentan.
     
    Fee777 und SoulCat gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen