1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Dualseele und andere Verbindungen - Bitte um Hilfe

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von needhelp, 27. Oktober 2014.

  1. needhelp

    needhelp Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2010
    Beiträge:
    178
    Werbung:
    Ich kenne meine Dualseele seit vielen Jahren und jetzt ist mir folgendes passiert . Ich lernte über eine Plattform einen Mann kennen . Er schrieb mich an und bereits von der 1. Mail weg - war da eine unglaubliche Verbindung . Nicht nur das - sondern - es hat sich rausgestellt - dass seine Dualseele welcher er vor Jahren begegnet ist - und meine Erlebnisse mit meiner ziemlich - identisch sind .

    Ich kann es fast 1:1 umlegen und es stimmen viele Eckpunkte .

    Wir telefonierten neulich - er wollte das - weil er monatelang der Meinung war - ich bin seine Dualseele . Mir ging es umgekehrt genau so . Jedes Wort das er schrieb hätte von meiner und andersrum sein können .

    Es tauchten Ähnlichkeiten auf - die unglaublich sind . Ich kann es immer noch nicht fassen, dass jemand der doch ein Stück entfernt auf diesem Erdball wohnt - mich so aufblättern kann - mich kennt und ich ihn und wir sind uns noch nie begegnet .

    Mir wurde immer gesagt - das Gefühl täuscht dich nie . ABER es ist ein mir vollkommen fremder Mensch . WIE kann es sein - dass eine solche Verbindung (die ich nur zu einem Mensch habe) stattfindet und vorhanden ist ?

    Er hat mir erzählt, dass er seine Seelenpartnerin gerufen hat und gekommen bin ich . Er schrieb mich auf den Tag genau an - und 10 Jahre vorher genau an diesem Tag rief ich meine Dualseele real an .

    Meine Meinung ist - dass das einen tieferen Sinn haben muss - der erschließt sich mir allerdings nicht .

    Diese Begegnung hat viel Altes aufgeworfen - regelrecht aufgebrochen und ich kann mir nicht vorstellen, dass dies ein Zufall sein soll . Er hat mir erzählt - ihm geht es nicht anders .

    Wir haben auch darüber diskutiert - ob man mehrere Seelenpartner haben kann - allerdings ich für mich weiß ganz genau - dass ich meiner Dualseele begegnet bin . Ich sah damals den Urknall .

    Wir denken zur selben Zeit aneinander . Ich träume Dinge von meiner Dualseele (Träume in denen mir meine Dualseele begegnet) - die aber ihn als Person betreffen .

    Z.B. sah ich meine Dualseele im Krankenhaus stehen und rief mich an und sagte mir am Telefon dass seine Mutter im Krankenhaus liegt - es ihr sehr schlecht geht und er mich braucht . Ich sah meine Dualseele und mich zeitgleich (als wenn man einen Film ansieht und in der Mitte ein Strich gezogen ist - rechts mein Part - links seiner) . Nun, im Traum starb die Mutter auch . Und den Mann den ich auf dieser Plattform kennen gelernt habe - erzählte mir dann - dass seine Mutter im Sterben liegt .

    Ich träume sehr viele Dinge die wahr sind - oder wahr werden .

    Wer kann mir da eine Erklärung abliefern . Ich verstehe die Welt nicht - für mich gab es das nur einmal und ich kann das niemandem erklären, weil das sonst keiner versteht .

    Für Tipps oder das Erkennen des Sinns wäre ich sehr dankbar . Es beschäftigt mich unglaublich .

    Vielen Dank
    needhelp
     
    SoulCat gefällt das.
  2. Verra

    Verra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    900
    Ort:
    In the Clouds
    Hallo needhelp,

    den Sinn wirst nur du dir mit der Zeit erschließen können. Niemand hier kann dir sicher sagen, um was für eine Verbindung es sich da handelt. Und meiner Meinung nach ist es doch eigentlich auch nicht wichtig, oder? Es würde ja an der Verbindung an sich nichts ändern, nur weil du ihr einen Namen gibst. Vieles ergibt ohnehin immer erst im Nachhinein einen Sinn.

    Seelenpartner gibt es sicher mehrere. Ich habe auch zwei hintereinander kennen gelernt, wobei es da schon Unterschiede in der Intensität gab.

    Genieß es doch einfach. Scheint ja alles positiv zu sein, ohne die elendigen Rückzüge, Ängste und anderen Dramen. Das ist wirklich nicht selbstverständlich.

    Alles Gute!
     
    SoulCat gefällt das.
  3. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.598
    Ort:
    Hessen
    so wie ich es rauslese hast du den sinn bereits selbst erfaßt....altes wurde aufgebrochen und sowas geschieht ja nicht grundlos. anscheinend gibt es noch etwas zu reflektieren oder ein bewußte auseinandersetzung mit irgendwas. ist oft so wenn einen vergangenes einholt. nur was genau, kannst nur du rausfinden.
     
  4. SoulCat

    SoulCat voll Licht und Liebe Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    6.970
    Ort:
    Tirol
    Liebe Needhelp


    Natürlich kannman mehrere Seelenpartner haben.
    Und man hat genau EINE Dualseele.

    Ich möchte dich nicht frustrieren oder dein Gefühl entwerten. Aber ich glaube nicht dass einer der beiden deine Dualseele ist. Es sind beide vermutlich Seelenpartner.

    Der Dualseele begegnest du erst in deiner letzten Inkarnation. Um dich wieder zu "vereinigen", wenn du das wünscht (kymische Hochzeit).

    Ich weiss, man ist niemals getrennt, das Getrenntsein Gefühl ist Illusion. Es ist ja auch nur ein Symbol, der Überwindung der Dualität.

    Aber wie das Kind auch heißt, es wertet es keinesfalls ab! Eine Dualseele ist auch "nur" ein Seelenpartner. Halt eben DER Seelenpartner.

    Ich wünsche dir viel Erfolg und Spass mit deinem Seelenpartner. :)


    Alles Liebe
     
  5. Semaya

    Semaya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    736
    Interessehalber: Du hast keinen Kontakt mehr zu deiner alten Dualseele?

    Hab ich recht wenn ich sage, dass ihr -warum auch immer- momentan keine Möglichkeit seht wieder Kontakt herzustellen?
     
  6. needhelp

    needhelp Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2010
    Beiträge:
    178
    Werbung:
    @ Semaya
    nein, ich habe keinen Kontakt zu ihm . Schon lange nicht mehr .
    Ja, du hast Recht - mit deiner Annahme .

    Ist das wichtig ?
     
  7. needhelp

    needhelp Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2010
    Beiträge:
    178
    Vergessen :
    Der Mann der seine Seelenpartnerin getroffen hat vor Jahren hat durch den Kontakt zu mir (er dachte ja - ich bin SIE) - diese aufgesucht und wurde ganz bitter abgewiesen - wirklich erschreckend - das sich so gar nicht kenne .
     
  8. schlumpf

    schlumpf Guest

    Ich sehe das als wichtig an. Denn wieso sollte man zu seiner Dualseele keinen Kontakt haben wollen?

    Aber es ist ja auch irgendwie praktisch. Denn so lässt sich halt nichts mehr dran rütteln und man kann vieles aufrecht erhalten.

    Ansonsten: Viele Dinge, die im Leben passieren, sind auch Zufälle (oder halt Schicksal). Denn es gibt viele Dinge, die die Menschen in ähnlicher Weise erleben. Natürlich wiederholt sich dann mal so einiges. Das ist wohl vielen Leuten schon so passiert, dass man sich denkt, "boah, was für ein Zufall". Sowas passiert immer wieder. Es gibt die unglaublichsten Geschichten.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Oktober 2014
  9. schlumpf

    schlumpf Guest

    Ich weiß nicht, ich weiß nicht. Ohne jetzt zu überkritisch sein zu wollen, aber steht eigentlich irgendwo festgeschrieben, dass es all diese Begriffe auch in der Realität gibt?

    Für mich persönlich ist ein Seelenpartner schon so etwas Verbundenes und Intimes, das ich kaum glaube, dass es wirklich mehrere Seelenpartner gibt. Seelenverwandte schon, aber nicht "Partner". Denn derjenige ist ja quasi dann schon das seelische Äquivalent, mit welchem es nicht mehr zu einer Trennung kommen müsste, da es passt.

    Ich habe das Gefühl, dass hier mit diesen Begriffen häufig inflationär umgesprungen wird. Klar, jeder kann dies sehen wie er will. Wenn jemand unbedingt mehrere Seelenpartner haben möchte, dann wird er auch immer Gründe haben, eine weitere Person als diesen anzusehen. Aber merkt ihr was? Dann werden sie austauschbar. Dann wird lediglich der alte Seelenpartner entsorgt, weil er nicht mehr zum neuen Lebensabschnitt passt. Dann muss ein neuer Seelenpartner her. Ich glaube nicht, dass die göttliche Ordnung das so vorgesehen hat.

    Ja, wir sind alle miteinander seelisch verbunden und ja, es gibt Menschen, die uns seelisch näher sind als andere. Aber es gibt keine unendliche Anzahl an "Partnern". Ein Partner ist schon eine Person, die passt.

    Dies soll jetzt keine Provokation hier sein, aber es gibt eben unterschiedliche Ansichten darüber. Eigentlich würde ich ja sogar ganz gerne darüber diskutieren, aber ich weiß mittlerweile auch, dass es keinen Sinn hat.
     
  10. needhelp

    needhelp Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2010
    Beiträge:
    178
    Werbung:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen